Schwiegereltern

Mullemauz
Mullemauz
25.03.2013 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben,

alt bewährtes Problem ein fast jeder Ehe/Partnerschaft sind ja die Schwiegereltern.
Mein Exemplar war in der Schwangerschaft noch gut zu ertragen, aber seit meine Motte auf der Welt ist und sie stolze Großeltern sind, werd ich sie fast gar nicht mehr los und unsere Privatssphäre leidet gewaltig.
Wohnen in einem Haus (wir haben unsere eigene Wohnung) und laufen, wenn wir mal raus wollen zwangsläufig an deren Tür vorbei.
Fast jedesmal wenn ich mit Lütten im Maxicosi oder in der Wagenschale dran vorbei gehe, geht die Tür auf, weil sie uns grade Post auf die Treppe legen wollten oder jetzt gerade einen Osterstrauß.und dann muss jedesmal meine Motte lange begutachtet werden und Tipps gegeben werden uswus.
Sobald sie mal brüllt, kommen sie sofort in den Flur gerannt und sagen was von wegen "Wir sollen das Kind nicht so leiden lassen" natürlich im Scherz und solche andern Dinge.

Selbst mein Mann ist schon tierisch genervt und sagte gestern schon sowas wie "Es ist nur ein Baby und ja es schreit", aber selbst das schreckt sie nicht ab.
Ab und zu kommen sie dann in unsere Wohnung, weil sie nur kurz was fragen wollen und dann wollen sie gleich wieder "nur kurz mal gucken"....Sagen wir ihnen, das Motte grad schlafen soll...Nix keine Reaktion!!!
Schicke ihnen schon regelmässig Fotos und erzähle alles, was sie grade so gelernt hat, aber das reicht anscheinend auch nicht!!
Sind schon am Haus oder Wohnung suchen, aber der Wohnungsmarkt ist grad echt zum Verzweifeln (traurig02)

Hilffeeee ich raste hier noch aus (ohrenzuhalt)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@Wintanja Hab 3 Kinder, die reichen mir vollkommen
Mullemauz
Mullemauz | 26.03.2013
7 Antwort
ich finds auch nicht so tragisch. das legt sich mit der zeit....spätestens wenn mehr enkel da sind!*g* später wirste froh sein, wenn ihr öfter mal babysitter braucht!!:-)) LG
Wintanja
Wintanja | 25.03.2013
6 Antwort
ach die hören sich doch ganz süß an, etwas nervig aber süß:) wär ich froh drumm, wenn ich so ne schwiemutter hätt.meine ist, sagen wir ma, seeeeeeehr speziell sprecht in Ruhe mit ihnen und macht vielleicht feste Zeiten zum Babybegutachten und knuddeln aus;)
Lia23
Lia23 | 25.03.2013
5 Antwort
ich würde da ausziehen.. würde ich nicht aushalten..meine schwiegerelten übertreiben auch gerne mal ...
LiLmum
LiLmum | 25.03.2013
4 Antwort
oh ja das kenn ich zu gut. haben auch bei den schw.elteren gewohnt. hatten das gleiche problem. kaum hat er geschrien, war sie gleich oben um "zu sehen warum er weint"
kata85
kata85 | 25.03.2013
3 Antwort
Ich würde ihnen auch mal in einem ruhigen Moment deutlich zuverstehen geben, dass ihr euch gestört fühlt wenns sie immer und überall present sind.. Ich denke, gerade wenns das erste Enkelkind ist drehen manche Oma's & Opa's durch, war bei mir auch nicht anders. Ständig wollen die einem Tipps geben und sagen "ich hab's aber so mit deiner mutter gemacht" Manchmal muss man auch einfach freundlich nicken und sie zur Tür begleiten! :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2013
2 Antwort
@MiriamEvelyn Nicht wir sagen es im Scherz sondern Schwiegerelterns
Mullemauz
Mullemauz | 25.03.2013
1 Antwort
Du schreibst ja selber, dass ihr vieles "nur im Scherz" sagt. Wahrscheinlich habt ihr ihnen noch nicht deutlich genug zuverstehen gegeben, dass ihr euch durch ihr Verhalten gestört fühlt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schwiegereltern Wie ist das bei euch?
09.10.2008 | 32 Antworten
Schwiegereltern
08.10.2008 | 19 Antworten
schwiegerelternfrage
30.09.2008 | 11 Antworten
schwiegereltern
29.09.2008 | 13 Antworten
Schwiegereltern
31.08.2008 | 9 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading