SpiraleAnfängerfrage

Dani886
Dani886
14.08.2012 | 11 Antworten
Hey Mädels,

heute geht es mir mal nicht um´s Thema Kita!!! :)

Sondern um das Thema Verhütung mit Spirale.
Ich nehme seid ich 14 war die Pille, hab sie immer gut vertragen.
Jedoch macht sich seid der Geburt unserer Tochter vor 2 Jahren das Problem breit, das ich wärend ich die Pille nehme, viel schlechte Laune habe, keine Zuneigung von meinem Mann akzeptiere, und auch keinen Sex möchte! Wärend ich die eine Woche pillenpause habe, gehts mir bedeutend besser! Keine Stimmungsschwankungen, Sex wirkt interessanter. Dann kam meine Schwägerin mal mit dem Vorschlag die Spirale mir einsetzen zu lassen. Die hatte sie jetzt 5 Jahre drin und hat 250 Euro dafür bezahlt! Und als Bonbon bekam sie ihre Blutung nicht mehr! Das klingt sehr interessant für mich und ich wollte euch mal um eure Erfahrungswerte bitten, bevor ich den Termin mit meiner FÄ wahr nehme!

Danke schööön! :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
super, Danke ihr lieben! Ich bin jetzt um einiges schlauer und kann vorbereiteter zu den termin gehen! Danke schööön! :)
Dani886
Dani886 | 14.08.2012
10 Antwort
HUhu, habe auch schon seid über 4 Jahren die Mirena und bin total glücklich damit und sie bietet wirklich viel Vorteile, allerdings habe ich neulich von einer neuen gehört sie nennt sich Goldlilly für 8 Jahre aber günstiger als die Mirena.... informiere dich einfach....glg
Mehrlingsmutti
Mehrlingsmutti | 14.08.2012
9 Antwort
also ich habe die mirena hormon spirale jetz seit märz, anfangs wollte ich sie direkt wieder entfernen lassen ich hatte heftige stimmungsschwankungen, absolut keine lust auf zärtlichkeiten und wochenlange blutungen mittlerweile gehts aber richtig gut, keine blutungen mehr, die lust ist auch wieder da :) nur ab und zu mal ziehen bei jedem ist es nun mal anders und ich denke du kannst nur durch ausprobieren heraus finden, ob sie etwas für dich ist
Sophie3010
Sophie3010 | 14.08.2012
8 Antwort
@Dani886 Ja, die Spirale mit Hormonen ist bedeutend sicherer als die mit Kupfer. Die Hormonspirale hat einen Pearlindex von 0.16 hat.
Rhavi
Rhavi | 14.08.2012
7 Antwort
ach ja, am liebsten wäre mir eine ohne hormone! aber verhütet die dadurch "schlechter" als eine mit hormonen?
Dani886
Dani886 | 14.08.2012
6 Antwort
Hey Jenny ...da kann ich mal sehen wie schlecht ich über die Spirale bescheid wusste! Denn das was du geschrieben hast, wusste ich garnicht!
Dani886
Dani886 | 14.08.2012
5 Antwort
Ach Nee so schlau bin ich auch! Ich habe ja nur gesagt dass es für mich ein persönliches Problem wäre, dass ich quasi jeden Monat schwanger werde und es selbst abtreibe! Hab doch geschrieben dass es jeder für sich selbst entscheiden kann und muss!!!
Trouble
Trouble | 14.08.2012
4 Antwort
Ich würde aus Sicherheitsgründen die Hormonspirale nehmen, meine Mutter hat die seit Jahrzehnten und ist sehr zufrieden damit. Die Pille hat sie nicht vertragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2012
3 Antwort
@Trouble das ist ja Sinn der Sache, dass sich nichts einnistet ?!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2012
2 Antwort
Habe zum dritten Mal eine Spirale, kann es nur empfehlen! Allerdings wenn sie eine für 5 jahre hat, dann ist es eine Hormonspirale, das würde dann deine Stimmung auch wieder beeinflussen. Ich habe eine aus Kupfer, bleibt 3 Jahre drin, ist aber ohne Hormone.
britta881
britta881 | 14.08.2012
1 Antwort
Hi dani, also ich halte davon nicht soviel!das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden!!! Aber mich stört einfach der Gedanke, dass jeden Monat eine Befruchtung zustande kommen kann. Sich nur nicht einnisten kann. Es quasi durch die Spirale abgestoßen wird.
Trouble
Trouble | 14.08.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meine spirale kommt heut raus!
22.08.2012 | 9 Antworten
Angst vorm setzen der Spirale!
06.08.2012 | 6 Antworten
Schwanger trotz Spirale?
05.08.2012 | 30 Antworten
Schwanger trotz Spirale
30.03.2012 | 7 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading