langer auslandaufenhalt oder auswandern

tate
tate
30.07.2012 | 23 Antworten
huhu ihr lieben muttis!

wollte mal in die runde fragen, ob jemand schon mal einen längeren auslandaufenthalt mit der ganzen familie gemacht hat...also mind. ein jahr! oder ausgewandert ist...ist ja ähnlich..

wenn sich jemand auskennt; was muss man da alles organisieren? und wie läuft das so ab mit schule, kiga etc...??

danke schon mal für die antworten (happy00)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
@Passwort es ist ja noch nix fix! und frühestens in nem jahr gehen wir nur für ein jahr...so wär die idee! wir werden uns bestimmt regelmässig treffen und wenn ihr mal nach berlin wollt...dann wisst ihr wo ihr kostenlos wohnen könnt
tate
tate | 30.07.2012
22 Antwort
@Mama_von_Romy DAS ist eine gute idee danke!!!
tate
tate | 30.07.2012
21 Antwort
@mameha für die vielen tollen tips!!
tate
tate | 30.07.2012
20 Antwort
@susepuse die schweizer sind genau so schlimm, wenn nicht noch schlimmer! und jetzt rate was: ICH bin beides!! nimm dich in acht liebe suse...ich bin ne furchtbar meckernde ziege
tate
tate | 30.07.2012
19 Antwort
@Passwort och mandy, das glaub ich dir.
susepuse
susepuse | 30.07.2012
18 Antwort
oh das gefällt mir garnicht, was ich hier lese
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
17 Antwort
wegen krankenversicherung: falls ihr familienversichert seid, dann muss dein mann euch bei senier krankenkasse angeben, falls Ihr in der schweiz versichert bleibt, dann müsst ihr eine krankenkasse suchen als aushilfskasse. dann kriegt ihr eine deutsche krankenkarte und die kasse rechnet mit dem arzt ab und dann mit dem versicherer in der schweiz. falls keins von den 2 möglichkeiten der fall ist, dann müsstest Du dir eine freiwillige versicherung abschliessen. die kinder werden dort versichert, wo die person versichert ist, die mehr einkommen hat. phuhh, klingt vielleicht kompliziert, ist aber nicht so schlimm :-D und wegen den ewig meckernden deutschen schadet eine haftpflichtversicherung bestimmt nicht *grinsundschnellweglauf*
mameha
mameha | 30.07.2012
16 Antwort
albanischkurs http://www.sprachenatelier-berlin.de/de/topic/523.albanischkurse-in-berlin.html
mameha
mameha | 30.07.2012
15 Antwort
Âlso ich hab das nur mal in so ner Auswanderdoku gesehen, da sind welche für erstmal 6 Monate nach Neuseeland - Option war halt nach 6 Monaten zurück nach Hause oder doch evtl. dableiben. Die Kinder sind dort ganz normal zur Schule. Aber frag mich net, wie das mit der Krankenversicherung usw. abläuft. Aber ich denke, da wird Euch nen Konsulat weiterhelfen....ähm und wo du doch noch ne Woche in Berlin bist....frag doch da einfach mal auf dem Amt nach.....Einfach mal beim Bürgerbüro anrufen, die werden Euch schon sagen, an wen ihr Euch in D wenden müsst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
14 Antwort
ich habe es schon paar male hinter mir gebracht...zuerst aus ungarn ausgewandert, dann innerhalb von deutschland mehrmals umgezogen, hier auch bereits mit familie. Du kannst in der gemeinde, wo ihr wohnen werdet nach den adressen von den schulen und kindergärten nachfragen und dann bei den entsprechenden einrichtungen anrufen. meist sind diese ohnehin auf der gemeindewebseite aufgelistet. sowohl schulen, als auch kigas haben imer freie plätze für zugezogene kids, das dürfte also eigentlich kein problem sein. auch nach freizeitaktivitäten kannst Du gut googeln, ich habe damals mich aus frankfurt aus für regensburger babygruppen angemelder, so dass wir gleich was hatten als wir ankamen. der aufenthalt für deinen mann ist in den ersten 3 monaten kein thema, in dieser zeit kriegt man nach der anmeldung bei der gemeinde vom landratsamt/ausländeramt eine freizügigkeitsbescheinigung und mit erklärung der weiteren schritte. hoffe es hilft dir ein bisschen ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 30.07.2012
13 Antwort
Hab ich mir jetzt schon gedacht, nachdem ich gelesen habe das du einen dt. pass hast. Ich find die deutschen meckern nur rum..hier zu wenig..da zu klein, da zu eng..dort reicht es nicht.. bla..bla... Gehört hab ich dich noch nicht
susepuse
susepuse | 30.07.2012
12 Antwort
@susepuse ausserdem bin ich selbst auch deutsche! das hört man mir nur nicht an
tate
tate | 30.07.2012
11 Antwort
@susepuse ewig meckernd?? suse!!! jetzt ist die zeit für dich gekommen um mal in die schweiz zu fahren dann siehst du was ewig meckernd ist *mäh*
tate
tate | 30.07.2012
10 Antwort
Willst bei den ewig meckernden deutschen bleiben??
susepuse
susepuse | 30.07.2012
9 Antwort
ok! ich werd dann wenn ich zuhausee bin einfach mal und sowas wie albanischunterricht gibt es bestimmt in berlin, oder??
tate
tate | 30.07.2012
8 Antwort
@CrashKidClaudi dankeschön
tate
tate | 30.07.2012
7 Antwort
@tate Ich denke, DU musst mit der Schule Kontakt aufnehmen, bzw. das Jugendamt kann dabei behilflich sein.
deeley
deeley | 30.07.2012
6 Antwort
Ich selber habe leider keine Erfahrungen damit, finde es aber immer wieder spannend, wenn Familien von ihren Auswanderungen erzählen oder wenn man es im Tv sehen kann. Wünsche Euch alles Gute für Eure Pläne und das alles so klappt, wie Ihr es Euch vorstellt! LG Claudi aus HH
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2012
5 Antwort
@deeley für meinen mann wäre es halt super, wenn er mal für ne lange zeit hier sein kann um sich noch mehr zu vertiefen. gefallen tuts uns natürlich allen also die kinder uns ich haben ja auch den deutschen pass! das ist gar kein problem...und mit aufenthaltsbewilligung für meinen mann wär das dann sicher auch nicht so kompliziert..! was mich halt interessiert ist, wie das mit schule gemacht wird...muss man da mit der schule kontakt aufnehmen oder dem erziehungsdepartement??
tate
tate | 30.07.2012
4 Antwort
Ui, gefällt es Dir so gut bei uns? Ich denke, DU musst dir eine entsprechende Aufenthaltsgenehmigung holen, oder am BESTEN mal mit der entsprechende Botschaft Kontakt aufnehmen und dort nachfragen.
deeley
deeley | 30.07.2012

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Auswandern?!
25.01.2012 | 24 Antworten
Langer zyklus?
08.08.2011 | 8 Antworten
Geteiltes Sorgerecht & Auswandern
27.04.2011 | 1 Antwort
: -( Langer Zyklus
13.07.2010 | 16 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading