Babyschwimmhilfe

wossi2007
wossi2007
22.07.2012 | 10 Antworten
Da meine Maus, 11 Monate scheinbar ihre Angst vor dem baden überwunden hat wollen wir mal ins Schwimmbad.
Welche " schwimmhilfe" würdet ihr für das alter empfehlen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@meioni :-), meine genießt es auch total. sie ist 15 monate, sie hats beim babyschwimmen gelernt. sie freut sich diebisch wenn ich sie ins wasser lasse, legt sich hin, paddelt wie wild. und das kann sie nihct wenn sie ständig bei mir aufm arm ist.
SrSteffi
SrSteffi | 22.07.2012
9 Antwort
@SrSteffi da kann ich dir nur zustimmen. mein sohn ist jetzt zwar schon 2, 5 jahre, aber liebt es schon lange mit den schwimmflügeln durchs wasser zu gleiten und sich treiben zu lassen. natürlich sind wir grundsätzlch in seiner nähe, was ich finde auch dazu gehört, aber wie man an meiner großen sieht auch überhaupt nicht hinderlich sehr früh das schwimmen zu erlernen.
meioni
meioni | 22.07.2012
8 Antwort
@zwergenmamilein das finde ich nicht. klar muß man aufpassen und man kann sen kind nicht alleine lassen. aber für mutter und kind ist es schon schön nihct ständig aneinander zu kleben.
SrSteffi
SrSteffi | 22.07.2012
7 Antwort
keine°!!! die dinger sind nur da um das gewissen zu beruhigen und bergen die gefahr das man sich zu sicher fühlt...
zwergenmamilein
zwergenmamilein | 22.07.2012
6 Antwort
Wir hatten im Urlaub gerade , wenn überhaupt nen Schwimmring . Waren immer im grossen Pool! Robin ist 10 Monate und Schwimmflügel fand er nicht gut .
traumbild
traumbild | 22.07.2012
5 Antwort
wir haben den hier =) und finden ihn klasse =) http://www.amazon.de/Freds-Swim-Academy-10102-Schwimmtrainer/dp/B000H612Y0/ref=sr_1_2?s=baby&ie=UTF8&qid=1342953218&sr=1-2
lauralinchen90
lauralinchen90 | 22.07.2012
4 Antwort
http://www.amazon.de/Kraulquappen-20cm-Anfänger-grün-gelb/dp/B000KTPHM2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1342952434&sr=8-1 wir haben diese art. ist jetzt nur ein beispiel, gibt die für verschiedene altersklassen. marit hat damit beim babyschwimmen gelernt sich selber über wasser zu halten und zu paddeln. sie wird jetzt 15 mon.
SrSteffi
SrSteffi | 22.07.2012
3 Antwort
für meine große habe ich die schwimmreifen von delphin gekauft. wir fanden sie klasse für sie und haben si ebei ihr ab ca. 15/16 monaten benutzen können. dann mit der zeit immer einen weg geniommen, also am anfnagsind drei reifen pro arm. und gestern mit 4 jahren hat sie schon ihr seepferdchen gemacht und ist vom 1ner gesprungen. nun kann sie die schwimmreifen an ihrten bruder vererben, der bisher nur mit schwimmflügeln baden war, wiel ihn die reifen mit 2, 5 jahren immer noch vom arm rutschen. er ist sehr zart. aber ich hoffe doch das sie jetzt so langsam mal passen, da sie doch um einiges weicher sind als die schwimmflügel. aber auch mti den ist er schon immer alleine durch große wasser getrieben und wi rneben ihn.
meioni
meioni | 22.07.2012
2 Antwort
Wir hatten keine Schwimmflügel in dem Alter...eher gesagt hatten wir gar nix ausser nen Schwimmring....waren mehr im tiefen Wasser mit ihm als im Babybecken. =)
DianaSR86
DianaSR86 | 22.07.2012
1 Antwort
Entweder normale Schwimmflügel von Bema oder Beco oder wenn du in was richtig Gutes investieren möchtest in die Schwimmhilfen Pro Swim ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.07.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading