hilfe zum thema schlafen

bernsdorf
bernsdorf
24.04.2012 | 11 Antworten
ich hab mal wieder das problem mit dem schlafen.bis jetzt hat es ganz gut geklappt, meine tochter (im juli 3) macht mich noch fertig.sie kommt ständig wieder aus dem zimmer, meckert oder fängt an zu weinen wenn keiner bei ihr sitzen bleibt.das hatten wir eigentlich gut abgewöhnt.muss dazu sagen ich hab noch ein 10 monate altes baby, und wenn ich mal abends alleine bin kann ich ja auch nicht bei ihr sitzen, bis sie schläft.hab aich schon versucht, den mittagsschlaf wegzulassen, obwohl ich sie eh nur max. bis 15 uhr von 13.30 schlafen lasse.sie ist auch im kindergarten und müsste müde sein aber selbst dann ist abends vor 8 uhr nicht an schlafen zu denken.ich krieg echt noch nen knall.naja, vielleicht wisst ihr ja nen rat für mich.meine große war schon immer sehr schwierig in allen dingen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ist sie denn überhaupt richtig müde? Es gibt halt einfach Kinder die extrem wenig Schlaf brauchen. Und wenn sie nicht müde sind, dann schlafen sie halt auch einfach nicht ein. Wir machen es so, dass wir sie abends fertig machen, ins Bett bringen und wenn sie noch nicht müde ist, darf sie halt auf bleiben und sich leise alleine weiter beschäftigen. Manchmal ruft sie, aber dann reicht meistens ne Umarmung oder nen Küsschen und alles ist okay. Hat deine Tochter mal erzählt, warum sie nicht einschlafen will?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
10 Antwort
Hallo! Sophia Ende August 3) macht seit Anfang des Jahres deshalb keinen Mittagsschlaf mehr. Sie fällt nun um 19 Uhr ins Bett bzw. sagt sie schon von sich aus, dass sie schlafen gehen möchte! Ich leg mich die eine Minute zu ihr dazu, vorher les ich ihr noch eine Geschichte vor und warte dann bis sie schläft, was echt nir ne Minute dauert. Wenn ich abends mit den Kids alleine bin, kommt Nina 7 Monate einfach mit und wir kuscheln alle. Funktioniert super. Das Umstellen auf keinen Mittagsschlaf hat aber einen guten Monat gedauert... ist ja klar der ganze Biorhythmus muss geändert werden. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
9 Antwort
huhu meine maus ist 2 1/2 jahre alt und immer den selben ablauf. sie wird bett fertig gemacht und der papa bringt sie mir ins sz. da llese ich ihr noch eine geschichte vor und sie kuschelt sich an mich. nach der geschichte sing ich noch lalelu und bring sie in ihr bett wenn sie schläft. seit sie kein mittagsschlaf mehr macht haben ich abends keine probleme mehr. nach ca 20 min schläft sie in ihrem bett und das bis morgends duch. lg SPielmaus
Spielmaus28
Spielmaus28 | 24.04.2012
8 Antwort
Das Spielchen haben wir auch grad mal wieder. Und ich bin auch echt langsam am ende.
wossi2007
wossi2007 | 24.04.2012
7 Antwort
@410alessia ja, nach dem baden noch ein buch anschauen, am bett noch ein lied singen.nur versucht sie dann halt, meinen mann und mich abwechselnd ins zimmer zu holen.
bernsdorf
bernsdorf | 24.04.2012
6 Antwort
@evil-bunny naja, aber wenn sie mittags nur noch am meckern ist und ständig die augenreibt ist das wohl auch nicht so die beste idee.sie schläft ja max 1, 5 stunden, und im kiga ist sie ja auch den ganzen tag in action und diese woche ist wald.
bernsdorf
bernsdorf | 24.04.2012
5 Antwort
Habt ihr ein Abendritual??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
4 Antwort
@bernsdorf ok..meiner braucht keine 5 minuten bis er schläft....aber er macht und braucht auch keinen mittagsschlaf mehr reduzier mal da den schlaf ;)
evil-bunny
evil-bunny | 24.04.2012
3 Antwort
@evil-bunny naja, wenn ich sie um acht erst ins bett bringe schläft sie wahrscheinlich erst 22 uhr.und ich finde für ein so kleines kind reicht halb acht.
bernsdorf
bernsdorf | 24.04.2012
2 Antwort
Meine Tochter ist 2, 5 Jahre und macht schon sehr lange kein mittagsschlaf mehr seitdem USt hier um 19:30 ruhe!! Wir hatten auch lange das Problem mit dem nicht alleine einschlafen, doch seit gut 6 Monaten klappt dad sehr gut! Sie sucht sich immer ein Buch aus das lese ich ihr vor gemeinsam in ihrem bett, danach sagen wir gute Nacht und halten uns lieb geben uns ein Kuss und ich gehe raus, aber ihr Mond muss an bleiben! Haben lange gebraucht bis wir den richtigen Rhythmus drinn hatten!? LG Kerstin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2012
1 Antwort
warum soll sie denn vor 8 ins bett? finley geht um 20 uhr, meine kleine ist 13 wochen und geht um 19 uhr...und ich bin immer allein mit den beiden....er wird einfach mit einbezogen ins baby ins bett bringen und danach kann ich mich in aller ruhe um ihn allein kümmern...
evil-bunny
evil-bunny | 24.04.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Thema sex =)
26.11.2010 | 65 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading