wie mit kaum schlafenden Baby umgehen?

Strandsophie
Strandsophie
26.12.2011 | 5 Antworten
Mein Baby ist nun 5mon und hat immer noch keinen Rythmus. Mich macht das Total fertig, weil auch sein großer Bruder (2) plötzlich Theater macht, wenns um Schlafen geht...
Trotzdem schläft der Große einigermaßen viel.

Der Kleine allerdings ist von 8 uhr morgends bis 23uhr abends wach und schläft in der Zeit höchstens 4(!) Stunden. Ich bin abslut am Ende... ER will auch ständig an die Brust und nachts wacht er ständig auf, schläft nur an meiner Seite und am liebsten direkt mit Brust im Mund...

Bin seit Tagen am heulen. Mein Mann ist mir leider keine Stütze sondern versaut mir auch noch die Erziehung des Großen, wenn ich mal nicht die Kraft habe, mich (Thema Süßigkeiten, TV oder feste Essenzeiten) durchzusetzen.

Wir sind schon bei ner Osteopathin in Behandlung, aber das Schlafproblem schafft mich echt total...
Er hat auch kein extra Zimmer, sondern liegt entweder im Wohnzimmer auf seinem Fell, oder im Kinderzimmer beim Bruder.

Wer kennt das? Wie geht ihr damit um? Wie motiviert ihr euch?
Stehe mitlerweile echt früh auf, um überhaupt den Haushalt zu schaffen, weil der Kleine sich auch nicht immer selbst beschäftigen will.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
@Strandsophie dann leg ihn beim ablegen schon auf ein pucktuch und puck ihn im bettchen . denn dann liegt er schon mal und wenn er "fest" eingelegt ist, dann wird er sicher etwas länger schlafen - auf einen versuch würde ich es alle mal ankommen lassen. und, wenn du ihn hinlegst, dann geh so nah wie möglich mit deinem körper mit runter... sodass er so lange es geht deinen kontakt hat und dann die händchen von dem kleinen mit leichtem druck am bäuchlein halten. wenn du dich wegschleichen willst, dann langsam nachlassen, wenn er nicht nachzuckt, kannst weiter deine hand langsam weiter entfernen und falls er nachzuckt noch nen bissi halten !
mama-mia82
mama-mia82 | 26.12.2011
4 Antwort
@mama-mia82 naja, weder schnuller noch pucken macht bei ihm Sinn. Da fängt er nur an zu kreischen!!! einschlafen tut er nur im Manduka oder draußen im Kinderwagen. Legt man ihn ab oder im Halbschlaf irgentwo hin, ist er in spätestens 10min hellwach! Und schläft dann auch nicht mehr ein...
Strandsophie
Strandsophie | 26.12.2011
3 Antwort
felix ist auch 5 monate alt, schläft am tag auch max 3-4 std . er wacht allerdings auch schon um 7 uhr auf, da unsere große in den kiga muß und da hat es sich so eingespielt, dass er dann gegen 9/9.30 uhr noch mal schläft und dann meist noch mal gegen 14/14.30 uhr ! abends ist er dann immer mit der großen schwester um spätestens 19 uhr im bett ! wir pucken felix oft auch noch, wenn er den dreh nicht finden will bzw er auf dem arm einschläft und dann hingelegt werden soll. denn so hat er die enge aus dem bauch und zusätzlich das gefühl, dass er noch bei mama eng an eng kuschelt. aber ich kenne das zu gut - fiona war auch so, dass sie nur auf uns eingeschlfen ist und dann durfte man sie auch nicht aus dem arm legen. haben uns damals das buch "jedes kind kann schlafen lernen" geholt. und nun bei felix haben wir auch schon angefangen ihn wach ins bettchen zu legen , sollte er dann weinen gehen wir alle minute rein und geben den nucki, streciehln ihn kurz und wieder raus. nach max 5 mal rein ist er dann meist schon eingeschlafen. wegen dem an die brust wollen kann ich dir nur den tipp meiner hebi geben. wenn er an der brust einschläft, immer wieder wach machen, damit er auch am stück zu trinken lernt und dann hat er nicht nur die hälfte getrunken und hat dann nach 2 std ggf wieder hunger ! ich wünsche dir eine schneller besserung mit deinem kleinen schatz. und dein mann soll dich da unterstützen - es sind schließlich EURE kinder und nicht nur deine ! lg, mia
mama-mia82
mama-mia82 | 26.12.2011
2 Antwort
oh du arme, ich wünsch dir viel kraft... hast du ihn schon versucht zu pucken? aber wahrscheinlich ist er dafür schon etwas zu groß... alles alles gute und starke nerven!
Mia80
Mia80 | 26.12.2011
1 Antwort
Hallo, ich kenne das. In dem Alter hat mein Kleiner insgesamt max. 8 Stunden geschlafen - aber es ist besser als bis zum 6. Monat
kamafe
kamafe | 26.12.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

weiß nicht wie ich damit umgehen soll
22.06.2012 | 11 Antworten
4 monate altes baby isst kaum was
09.08.2011 | 9 Antworten
29+6 und das baby bewegt sich kaum?
18.12.2010 | 4 Antworten
Wie soll i damit nur umgehen
13.12.2010 | 23 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading