Trennung?

jenny0912
jenny0912
27.07.2011 | 2 Antworten
Guten Abend!
Ich hoffe, dass die Mail nicht so lang wird ;-)

Habe ein paar Fragen zum Thema Trennung. Zwischen meinen Mann und mir scheint es aus zusein und eigentlich wartet jeder nur darauf, dass es einer ausspricht. Ich bin mir sicher, dass es mir allein mit den Kindern besser gehen würde und eigentlich dürfte es von seiner Seite aus auch keine großartigen Probleme geben.

Jetzt meine Fragen : Wo bekomme ich Hilfe?
Ich arbeite zwar auf 400 Euro-Basis, aber weit komm ich damit ja nicht. Mir wird nichts anderes übrig bleiben als wie zum Amt zugehen , denke ich oder?

Was steht mir finanzell zu?

Vielleicht könnt ihr mir helfen... Erzählt doch einfach mal, wie die Trennung bei Euch abgelaufen ist.

Danke und liebe Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
...
dir wird dann nichts anderes übrig bleiben einen antrag auf hartz 4 zu stellen von dem 400 euro werden dir 160 euro nicht angerechnet, dazu kommt der unterhalt, du wirst mehrbedarf wegen alleinerziehung bekommen. regelleistung für erwachsene 364 euro kinder je nachdem wie alt sie sind, unterhalt wird angerechnet sowie kindergeld. und die miete wird auch übernommen.
Petra1977
Petra1977 | 27.07.2011
1 Antwort
...
unterhalt steht dir zu und den kids auch. wenn er nicht genug hat, kommt für die kinder unterhaltsvorschuss vom jugendamt in frage.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.07.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trennung in der schwangerschaft
11.11.2008 | 10 Antworten
Trennung - wie schnell ausziehen
06.11.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading