Kinderkrippe so teuer?

aliona
aliona
29.11.2010 | 24 Antworten
hallo, mamis
meine kleine wird 21 monate und ich wollte mal wieder arbeiten gehen .. nun ist die frage: kinderkrippe bei uns im norden kostet 215 euro im monat ( 7:30 bis 14:00 uhr)
sind die krippen überall so teuer oder nur bei uns in schleswig-Holstein?
mir ist zu schade geld um so viel zu bezahlen, muss 1/3 von meinem lohn an krippe zahlen..weiß gar nicht ob es sich lohnt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
land schleswig-holstein
übernimmt meine kosten leider nicht!
aliona
aliona | 29.11.2010
23 Antwort
..
bei uns kosten 20std/woche -> 140€ / MOnat 25 std/woche -> 170€/MOnat 30 std/woche -> 200€ / Monat etc
ref-on-ice
ref-on-ice | 29.11.2010
22 Antwort
@aliona
Manchmal ist das Leben einfach ungerecht. Wenn meine Kleine 3 ist, muss ich gar nichts mehr zahlen. Übernimmt alles das Land Berlin.
sunshine_1273
sunshine_1273 | 29.11.2010
21 Antwort
ohje,muss man wohl damit leben
aliona
aliona | 29.11.2010
20 Antwort
---------
Bei uns zahlt man pauschal 250€ + Getränke + Essen. Da ist man bei 310€. Ich finde das auch sehr teuer.
Noobsy
Noobsy | 29.11.2010
19 Antwort
Finde zwar auch, es ist seltsam, dass die Preise so
unterschiedlich sind, aber das ist ja nicht nur bei Kitas so. Mir ist es das Geld wert und die Erzieherinnen, die tolle Arbeit leisten und der Kita ansich wollen ja auch bezahlt werden. Außerdem hast du ja noch 2/3 deines Gehaltes über, oder nicht. Eine Bekannte konnte von ihrem Gehalt nur den Kitaplatz bezahlen und ihr Auto unetrhalten, da war gar nicht über , die mussten auch 400€ bezahlen....
JonahElia
JonahElia | 29.11.2010
18 Antwort
natÜrlich sind essen und windeln etc.nicht inbegriffen
Kostet fÜr dieja dann viel geld.und ausflÜge etc ist ja wohl auch klar.unser ist eine integrative einrichtung.nur spielen tun sie nicht sondetn auch lernen
Smilieute
Smilieute | 29.11.2010
17 Antwort
sunshine,ich wohne aber nicht in berlin
bei uns alle zahlen unabhängich davon wieviel sie verdienen, das ist auch ein unterschied, oder? ich verstehe die erzieherin hat auch stress und verantwortung, kinder lernen viel in kita und haben soziale kontakte, aber preislich finde ich ungerecht, das alle bundesländer haben solche preisschwankungen!!!! wieso soll eine mutter zahlen für krippe als die andere???
aliona
aliona | 29.11.2010
16 Antwort
huhu
also windeln muss ich selber mitbringen und essen zahle ich auch extra ... aber ich finde denn preis denn ich zahle super.. seit mein kind in kika geht *seit 1 monat* hat er echt viel schon gelernt ... und freue mich jeden tag mehr und mehr was er dazulernt .....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
15 Antwort
die spielen doch nur???
Was habt ihr denn für eine Meinung von der Krippe? Ihr habt eine päd. Betreuung, die sich mit den Kindern beschäftigt und sie fördert. Sie wechselt die Windeln und isst mit ihnen. Wir zahlen auch das Essen extra und Windeln etc. Krippen sind doch kein Sozialamt.... Durch den Umgang, das Spiel, den täglichen Abläufen in der Kita lernen Kinder. Der Tag eines Kindes bedeutet lernen. Und das ist für ein Kind verdammt anstrengend.
sunshine_1273
sunshine_1273 | 29.11.2010
14 Antwort
huhu
also bei uns kostet es 106 euro ... für 6 stunden und für 9 stunden 146 euro.. und ab dem 2ten kind was man da reinsteckt wirds weniger ... essen kostet im monat 35 euro wenn das kind jeden tag mitisst..und trinken kostet an die 2, 50 euro ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
13 Antwort
also das essen ist nicht inbegriffen!
nur das meine maus da spielt und die windeln gewechselt werde, aber sonstiges wie essen, windeln, zahnbürste, zahnpasta, cremes, feuchttücher, taschentücher, ausflugsgeld usw....das essen zahlen wir extra. bin sprachlos!!!! so ein unterschied!!!!! wieso eigentlich???? schade, das deutschekrippen preise sind für berufstätige eltern nicht freundlich
aliona
aliona | 29.11.2010
12 Antwort
hallo
hier in Berlin geht es da um vieles besser. Wir zahlen hier Einkommensabhängig. Sogar auch die Tagesmütter. Trotzdem finde ich es für ein 2 jähriges Kind schon wichtig in die Kita zu gehen. Dort werden ganz wichtige Dinge geschult, die zu Hause gar nicht möglich sind. Hier ist es nicht mehr Mittelpunkt der Familie sondern Teil einer Gruppe. Ein neues soziales Netz wird geknüpft. Jetzt lernen Kinder Rücksicht zu nehmen, zu warten und lernen von Gleichaltrigen, was ganz wichtig für ihre Entwicklung ist. Meine Tochter genießt die Zeit in der Kita mit den Kindern und freut sich auch auf zu Hause. Die Kita gibt ihr ein erstes eigenes Leben.
sunshine_1273
sunshine_1273 | 29.11.2010
11 Antwort
bei uns im saarland.....
kostet die krippe von 8:00-13/30 knapp 300 €
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
10 Antwort
wir zahlen
für unser erstes kind monatlich 118 euro . also rund 160 euro... fürs 2. kind wird es dann preiswerter ;O)
Susi0911
Susi0911 | 29.11.2010
9 Antwort
geld
hallo.ich komme aus nrw.mein sohn ist mit 2, 5 jahren in einen kirchl. kindergarten mit einer gruppe für kinder von 0-3 jahren gekommen.ich zahle 54 € mtl an den kindergarten und 33 € elternbeitrag an das Jugendamt.hier kommt es drauf an wieviel geld man verdient.
nicos_mami
nicos_mami | 29.11.2010
8 Antwort
@Seiine_mum
das stimmt...kommen auch aus hh ursprünglich...nur hamburg unterstützt familien so gut...meine mutter hat als alleinerziehende mit 2 kids nur 60 euro gezahlt.. das zwar 7 jahre her, aber hamburg hat da einen sehr günstigen ruf :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
7 Antwort
das
ist doch nicht teuer !!! du musst überlegen, das dein kind 6, 5 stunden voll betreut wird inklusive essen ! ... wenn du es hochrechnest sind das pro stunde um die 2 euro.. also ich find das nich teuer !!!!!! ... wir würden im monat 360 euro bezahlen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.11.2010
6 Antwort
njnunja krippe heisst es:-)
Ich habe meine jetzt angemeldet fÜr nächstes jahr und bezahle 24 euro im monat fÜr 2 tage die woche. Eine freundin muss 240 euro bezahlen furganze woche. Kigas und kitas sind halt nicht billig.
Smilieute
Smilieute | 29.11.2010
5 Antwort
Hallo
Ich komme aus Gunzenhausen in Mittelfranken und habe mal in meinem Prospekt von einer unserer Kitas nachgesehen was es bei uns Kostet: 4-5 Std./täglich 120€ 5-6 Std./täglich 140 € 6-7 Std./täglich 160 € Das sind die Kosten für eine der Kitas in meinem Wohnort!
dragonfly86
dragonfly86 | 29.11.2010

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Teuer kontra Billig - Sonnenmilch
22.05.2012 | 15 Antworten
Kinderkrippe! Finanzierung
27.11.2011 | 35 Antworten
Findet ihr die Wohnung teuer?
18.07.2011 | 23 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading