mit den nerven am ende

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.11.2010 | 12 Antworten
also heute verzweifel ich echt an meinem sohn .. auch der papa ist fix und fertig. elias (8monate) ging gestern wie gewohnt um 20:30uhr ins bett, schlief auch gleich ein.ich bin um 22uhr zu bett, konnte nicht einschlafen.und gerade als ich am dösen war (23:30uhr) wurde elias wach.kein problem, bin zu ihm, trinken gegeben und seinen schnulli.und zack drehte er sich weg und schlief wieder ein.ich zurück ins bett, kämpfte wieder um einzuschlafen, augen gerade zu um 0:30uhr da fängt elias wieder an.ich zu ihm.gewickelt, trinken gegeben, schnuller.nee er wollte nicht schlafen.lag in seinem bett nd schrie.ich ihn dann zu uns ins bett geholt.da tobe er und spielte.rollte sich hin und her.machte krabbelübungen, donnerste mit seinem schnuller gegen unser radio(im bett eingebaut).irgendwann kam er endlich zur ruhe, er schien zu schlafen.ich das licht aus, er wieder wach.das ganze ging dann so bis 4uhr.7 uhr schon wieder aufgestanden, er wollte nicht mehr schlafen.jetzt am tag ist er fast nur am weinen und am schreien.ich kann ihn mit nix zufrieden stellen. ganz schlimm wenn er uns nichts sieht.jetzt sieht er mich und spielt.aber wehe ich gehe aus dem raum.ich weiss mir keinen rat mehr.denn in der wippe sitzen will er nicht, auf den boden krabbeln auch nicht.im hochstuhl sitzen und mir in der küche zusehen auch nicht .. und ich kann ihn ja bei der hausarbeit nicht mit rum schleppen, jetzt bin ich ja zum glück zum großteil fertig .. oh man ich seh heut aus wie ausgeko .. und so fühl ich mich auch .. ist noch nichtmal jemand da der ihn zu sich nehmen könnte heute :( gerade jetzt hätte ich da gar nix gegen mal ein wenig ohne ihn zu sein .. sorry .. aber ich bin genervt ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Joana1991
ne im gegenteil.er kann sich den ganzen vormittag gut allein beschäftigen.es war eigtl immer so das er morgens nach dem waschen und nach der flasche etwas gespielt hat, allein.dann schlief er irgendwann ein, wenn er wach wurde, wurde er leise wach und spielte direkt wieder.habe ihm immer nur trinken geben müssen.nach dem mittagessen dann hat er weiter gespielt.dann gabs einen nachtisch und danach schlief er nochmal ein wenig.nie ganz so lange. entweder spielt er in seinem laufstall oder auf dem boden.da er ja nun auf entdeckungsreise geht und das krabbeln übt... also ich konnte morgens und vormittags immer alles erledigen, auch wenn er mich nicht sah hat er sich allein beschäftigt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2010
11 Antwort
...
er ist nun endlich eingeschlafen...zähne hat er nocht nicht.habe heut nacht auch zu meinem mann gesagt das es vielleicht jetzt los geht...bin mal gespannt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2010
10 Antwort
War er vorher schon so
das man ihn nicht alleine lassen konnte bzw. er nicht gespielt oder so hat, wenn Du aus dem Raum warst??? Hab das letztens im fernsehen gesehen, da war auch eine Mami sie hat ihren wurm immer auf den Arm genommen und so kannte er das ja gar nicht sich selbst zu beschäftigen... Das wurde ihm dann antrainiert... Vielleicht hat dein kleiner auch im Moment verlustängste... Weil für mich klingt das so solange du in der nähe bist ist alles gut, aber sobald du mal weg bist fühlt er sich unwohl hat vllt. angst und weint... Wenn er vorher nicht so war wird sich das bestimmt wieder legen... Ansonsten würde ich einfach mal beim KA fragen was er haben konnte, kann ja auch sein, dass er was ausbrütet und sich einfach unwohl fühlt... Ich wünsch Dir viel Kraft klingt echt anstrengend
Joana1991
Joana1991 | 03.11.2010
9 Antwort
Hallo!
Hat er schon zähne? - vielleicht kriegt er ja welche! ich würde sein verhalten einfach weiter beobachten. vielleicht hat er ja auch andere schmerzen, wer weiß. wenn es in den nächsten tagen nicht besser wird würde ich mal nen arzt ansprechen- aber ich persönlich vermute, das es die zähne sein könnten! das war bisher mein erfahrung im bezug auf so ein verhalten! liebe grüße und alles gute wünscht dir sabrina
brinabrina85
brinabrina85 | 03.11.2010
8 Antwort
...
wenn meine so anfälle hatten, hab ih sie mir auf den rücken geschnallt und so die hausarbeit erledigt! ich weiss du bist total erledigt und genervt, aber es werden noch etliche solche situationen auf dich zu kommen... ich hab das mit meinen kindern so gemacht, dass immer wenn ich genervt war und einfach mal ruhe brauchte, hab ich die gleiche musik angemacht, etwas ruhiges zum entspannen. ich hab ihnen massenweise bücher hingelegt und hab mich selbst aufs sofa geworfen und mich einfach mal ein paar minuten hängen lassen.... ziemlich schnell haben die kinder die situation verstanden, wenn ich wieder die selbe musik angemacht habe. dann wussten sie, dass mami eine auszeit braucht. ist erstaunlich aber es funktioniert
tate
tate | 03.11.2010
7 Antwort
Hi
weiß wie es dir geht...hannah hatte diese Nacht auch so ein Theater gemacht! Sie ist 15Monate und schlief fast schon seit 5Monat durch !! Gestern ging sie wie immer um 19Uhr ins Bett und schlief auch sofort...gegen 0Uhr wurde sie wach, hab ihr dann trinken gegeben und die Windel neu. Naja von da an war sie zu jeder vollen Stunde wach, sie wollte da nix trinken und Windel war auch leer....keine Ahnung was das war. Hoffe diese Nacht ist alles wieder normal.LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2010
6 Antwort
...........
vielleicht bekommt er Zähne, so war es bei unserer Tochter auch, aber ich will dir sagen, es kann noch schlimmer kommen, als das was du dort beschriebst :~/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2010
5 Antwort
................
Ich habe seit 10 Monaten + ?? nicht mehr durchgeschlafen. Erst die SS und dann der Kleine.
silvie1912
silvie1912 | 03.11.2010
4 Antwort
..
in den kinderwagen packen und bisschen spazieren gehen vielleicht schläft er dann ein und kommt so auch bisschen zur ruhe
jessy-1983
jessy-1983 | 03.11.2010
3 Antwort
kann so gut mitfühlen
mirjam hat auch immer wieder so phasen, da hilft nur durchhalten, haushalt wird in der zeit erledigt wenn mein mann daheim ist, tagsüber brauch ich mich gar nicht von der couch wegbewegen. bei uns ist auch seit drei tagen wieder soweit. heut nacht hat sie auch 3 stunden durchgeweint und keienr weiß warum. das einzige was ich weiß, dass es bald wieder vorbei ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2010
2 Antwort
schnapp dir den Kurzen
und kuschelt auf dem Sofa, vielleicht kommt ihr da ja beide zur Ruhe und könnt noch etwas schlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2010
1 Antwort
das
kenn ich nur zugut so ging es mir die letzten 3 Nächte auch ich hoffe das du heute Nacht wieder zur Ruhe kommst
MaximilianWeber
MaximilianWeber | 03.11.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

ich bin am ende mit meinen nerven.
10.08.2012 | 5 Antworten
Oh Mein Gott nichts für zarte nerven
27.07.2012 | 17 Antworten
Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
31 ssw und von kind total genervt?
29.05.2011 | 11 Antworten
37+1 SSW wehenförndern?
11.11.2010 | 12 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading