Wer hat Aufenthaltsbestimmungsrecht?

Ingrid-Mama
Ingrid-Mama
24.09.2010 | 2 Antworten
Mein Sohn hat ein Kind (12), das seit der Trennung der Eltern vor 9Jahren bei der Mutter lebt. Die Eltern waren nicht verheiratet haben aber das gemeinsame Sorgerecht. Das Aufenthaltsbestimmungsrecht wurde nie gerichtlich abgetrennt, Mutter behauptet aber dieses alleinige Recht zu haben. Kann das sein?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Ja hallo
wir haben auch das Gemeinsame Sorgerecht gemacht und sind nicht verheiratet. Bei uns ist es ebenfalls so das wir auch das gemeinsame Aufenthaltsbestimmungsrecht haben, wenn an sich trennen sollte und diesen haben möchte muß man das Gerichtlich klären, da das Aufenthaltsbestimmungsrecht sonst in der Regel im Sorgerecht schon drinnen ist. So wurde es uns im Februar vom Jugendamt, wo wir das Sorgerecht gemacht haben, erklärt. Aber weißt du was mich mal interessieren würde ? Wie alt ist dein Sohn eigentlich? Ich hab mal spioniert und gesehen wie alt du bist und dein Sohn muß ja dann selber noch sehr Jung sein oder? Finde es toll wenn er sich trotz dessen dann immer drum gekümmert hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.09.2010
1 Antwort
also
als wir damals das gemeinsame sorgerecht gemacht haben sagte mir der beim JA eindringlich das wir das gemeinsame ausenthaltbestimmungsrecht haben.. er sagte es nochmal extra weil ich von 600 km her gezogen bin und bei einer trennung ja sicherlich wieder dahin ziehen würde... aber dann nur mit einverständnis meines mannes... einfach mal anrufen und nachfragen...
Giftigenude
Giftigenude | 24.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading