Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » Fliege am 1 August mit meiner Tochter

Fliege am 1 August mit meiner Tochter

Mamamalila
für 2 Wochen nach Lanzarote, denn am 31. Juli ist definitiv mein letzter Arbeitstag beim Magistrat der Stadt Rüsselsheim. Die Kündigung wurde jetzt doch bis dahin hinausgezogen. Ich freue mich sehr auf den verdienten Urlaub, und meine Tochter ist schon ganz aus dem Häuschen, aber ich habe mir am Last-Minute-Schalter irgendwie doch etwas Teureres aufschwatzen lassen, als ich ursprünglich wollte. Fast 2.700 Euro muss ich nun für Flug und 2 Wochen All Inclusive bezahlen. Was mache ich nur immer falsch?!
von Mamamalila am 25.07.2009 10:27h
Mamiweb - das Babyforum

53 Antworten


20
joel-daniel
@Mamamalila
na klar mach ich doch gerne dich in ruhe lassen bettel schön weiter um mitleid deine eltern machen es richtig
von joel-daniel am 25.07.2009 11:38h

19
joel-daniel
@Mamamalila
habe keine falsche meinung die ist schon richtig du spielst ein falsches spiel hier nur du brauchst mitleid und das bekommst du ja hier aber von mir nicht versuch es doch nochmal mit spenden für deinen urlaub vielleicht klappt es ja
von joel-daniel am 25.07.2009 11:36h

18
Mamamalila
@joel-daniel
dann kümmere dich mal um deinen Enkel und lass' uns hier bitte in Ruhe!
von Mamamalila am 25.07.2009 11:33h

17
Mamamalila
@marquise
Zuerst hatte ich eine billigere Reise in die Türkei herausgesucht. Da hat meine Tochter Angst hinzufliegen, weil sie glaubt, wir würden entführt. Hätte mich nicht so sehr nach ihr richten sollen. Irgendwie trete ich immer in alle Fettnäpfchen!
von Mamamalila am 25.07.2009 11:32h

16
joel-daniel
@Mamamalila
siehste du bemitleidest dich schon selber dir wurde alles geraten zb die spenden den urlaub wenn ich zeit habe bedauer ich dich was ich bin auch nicht reich aber wir sind glücklich und das ist wichtig naja es muß solche menschen wie dich auch geben wenn man nicht viel hat kann man keine hohe sprünge machen so muß mich um meinen enkel kümmern
von joel-daniel am 25.07.2009 11:30h

15
Mamamalila
@joel-daniel
Ach, weißt du, es ist Verschwendung von Worten, dir irgend etwas zu erklären. Deshalb lass' ich dir deine falsche Meinung!
von Mamamalila am 25.07.2009 11:29h

14
Mamamalila
@marquise
Hallo Schatzi. Schön, dich zu sehen! Irgendwie schaffe ich das schon. Ich muss einfach mal weg. Und jetzt ist es ja auch zu spät, um zurückzutreten. Ich find's nur wirklich schäbig, dass ich hier schon wieder angegriffen werde!
von Mamamalila am 25.07.2009 11:27h

13
marquise
@Mamamalila
Warum hast du dir nicht eine billigere Reise gesucht? Last Minute was weiß ich Türkei oder so?? Ich hätte in der Situation niemals so eine teure Reise gebucht Und ich verlasse mich auf niemanden, außer auf mich selbst, ich will keinen Cent von meinen Eltern, die können mich mal
von marquise am 25.07.2009 11:26h

12
joel-daniel
@Mamamalila
für einmal zu spät kommen kriegt man nicht gekündigt mal eine frage bei dir sind es immer andere machst du keine fehler du scheinst perfekt zu sein wenn ich sowas lese du bist ja so eine arme und die andren sind die bösen was du brauchst ist bemitleidet zu werden mehr ist das nicht
von joel-daniel am 25.07.2009 11:25h

11
Mamamalila
@joel-daniel
Schreib' doch nicht so einen Unsinn! Mir wurde geraten, nach Spenden zu fragen. Ich habe es ja gleich wieder zurückgezogen, als ich erfuhr, dass es hier nicht zulässig ist. In diesem Fall mit dem Urlaub geht es gar nicht ums Geld, sondern um eure Meinung zur Reaktion meiner Familie. Also bitte die Frage richtig lesen, bevor du solche Verleumdungen abschickst!!! du vertrittst übrigens die gleiche Meinung wie meineEltern und mein Bruder, dass ich zu einem jämmerlichen Leben verdammt bin ohne Freude und schöne Dinge, weil ich momentan nicht genug Knete und keinen reichen Macker habe. Vielen Dank, dass du mich auch schon abgestempelt hast!!!
von Mamamalila am 25.07.2009 11:24h

10
marquise
@Mamamalila
Süße ich hab das jetzt nur mal fix überflogen, worum gehts jetzt genau?? Die Reise zu teuer also kannst du dir net leisten??? Was das "schwarze Schaf" betrifft das bin ich auch also mach dir keinen Kopf, meist ist es so, die Menschen, sprich die eigene familie ist neidisch, ich farg mich oft warum aber es ist so, seitdem ich den Kontakt vor ein paar Jahren abgebrochen habe, gehts mir seelisch weitaus besser
von marquise am 25.07.2009 11:20h

9
Mamamalila
@Kleiner_Engel
Ja, das sind wahre Worte! Danke. Im Grunde hat meine Mutter mit daran Schuld, dass mir gekündigt wurde. Ich habe jetzt die Beurteilung zugeschickt bekommen, und da steht unter anderem, dass ich einmal zu spät kam. Ich habe vorher angerufen, dass ich später komme, aber es lag daran, dass meine Mutter mein Auto ausgeliehen und zu spät zurückgebracht hat, obwohl ich ihr gesagt habe, dass ich nicht zu spät kommen darf. Sie würde das vollkommen von sich weisen, dass sie mir Schwierigkeiten gemacht hat. Tut sie immer, deshalb werde ich den Mund halten.
von Mamamalila am 25.07.2009 11:19h

8
joel-daniel
...
ich will ja nichts sagen aber ob das die wahrheit ist was die sagt glaub ich nicht vor wenigen wochen hat sie hier für spenden gebettelt für sich und ihre tochter und nun fliegt sie für 2.700 euro in urlaub das ist doch komisch sie hätte kein geld für essen und so wer weiß warum wenn es stimmt was sie schreibt so handeln
von joel-daniel am 25.07.2009 11:12h

7
Mamamalila
@Quappi
Danke! Super lieb von dir. Ja, wir werden's schon irgendwie schaffen, uns diese Auszeit zu erkämpfen. Trotzdem freuen wir uns auf den Urlaub. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich es hinbekomme und dass es sehr schön wird...
von Mamamalila am 25.07.2009 11:10h

6
julchen819
du machst gar nichts falsch
viele kinder haben das gefühl nicht geliebt zu werden oder etwas falsch zu machen. ich denke, deine eltern wollen dich gar nicht abstempeln, ich denke nicht, dass da was böses dahinter steht. vielleicht denken sie ja, dass es dir peinlich ist, wenn du erzählst, dass du bald arbeitslos bist oder so. ich kenne deine eltern nicht, aber vielleicht hilft ja ein offenes gespräch mit ihnen oder wenn die probleme schon länger sind, eine familientherapie. da lernt man, die sichtweise der anderen person ganz neu zu verstehen und zu akzeptieren. tja, und das mit dem geld ... sehr ärgerlich, kann dich vollkommen verstehen. aber du kannst dir das geld nicht einfordern, sie würden es dir ja freiwillig geben. aber wie heißt es so schön: verlasse dich auf andere und du bist verlassen. kann ich echt nicht nachvollziehen, dass sie dich auflaufen lassen. und 2700 euro sind ja nun auch kein zuckerschlecken.
von julchen819 am 25.07.2009 11:08h

5
Quappi
...
ich bin auch das schwarze Schaf...naja nicht so schlimm wie bei Dir..aber es ist schwer den Stolz auf mich bei meinen Eltern anzuregen. DU wirst auch deine Eltern nicht zwingen können Dir das Geld zu leihen auch wenn sie es erst versprochen haben. Das ist natürlich sehr schade. Hast Du ihnen mal gesagt wie verletzend das alles ist ? Wie schäbig ? Arbeitslos sein ist nicht schön ja das wissen wir alle aber man muss sich sicher nicht dafür schämen. Sie sollten sich eher schämen sich so mies der Tochter gegenüber zu verhalten ! ! ! PFUI ! ! ! Gut ich weiß nicht was vorher alles so bei Euch gelaufen ist....aber trotzdem behandelt man sein Kind..das man ja ewig bleibt...nicht so. Jetzt hast den teuren Urlaub schon gebucht und musst klar kommen damit ! Ich wünsche Dir alles Gute ! ..trotz allem einen wunderschönen Urlaub
von Quappi am 25.07.2009 11:05h

4
Kleiner_Engel
finde ich sehr schade von Deinen Eltern
Brauchst Du denn Deine Eltern ?? Ich meine, wenn sie Dich doch so abwertend behandeln und verstecken wie Du es schilderst. Es ist DEIN Leben und für die Dinge mußt alleine Du Verantwortung tragen und nicht Deine Eltern. Wenn Du es verantworten kannst und an der Kündigung nicht alleine schuld bist dann würde ich mir da gar kein Kopf machen. Ich weis, es ist nicht gerade ein schönes Gefühl arbeitslos zu sein und Hilfe vom Amt zu bekommen. Durch die Trennung meines Mannes bin ich auch hilfebedürftig - aber ich sage mir mittlerweile - ich habe jahrelang sozialabgaben bezahlt und kann dafür jetzt auch etwas bekommen. Du mußt Dich selbst lernen zu lieben und das richtig zu finden was Du tust und dann kann Dir nämlich die Meinung der anderen egal sein, dann brauchst Du keine Bestätigung mehr von und durch andere. Dann bist Du selbst stark genug um Dich zu loben.
von Kleiner_Engel am 25.07.2009 11:05h

3
Solo-Mami
Rede mit Deinen Eltern Klartext
"Erinnere" sie daan, dass sie Dich ermutigt haben und erst nach ihrem Angebot, Dir etwas finanziell unter die Arme greifen zu wollen, hättest Du das Reiseangebot angenommen Allerdings frag ich mich warum Du bei einem solchen Preis keine Reiserücktrittsversicherung hast - gerade wenn man mit Kind reist ist das ein absolutes Mus
von Solo-Mami am 25.07.2009 11:04h

2
Mamamalila
@Lore27
Ja klar, das mache ich eigentlich auch immer so. Aber dass sie es jetzt so hinstellen, als hätte ich eigenmächtig etwas Blödes gemacht, finde ich doch enttäuschend...
von Mamamalila am 25.07.2009 10:50h

1
Lore27
Niemals auf andere verlassen!
Hallo Mamamalila, ich bin zwar "erst" 27 Jahre alt. Aber eins habe ich schnell gelernt. Jeder ist sich selbst am nächsten! Verlassen kann man sich nur auf sich selbst. Ich habe seit der Geburt meiner Tochter viel zugesichert bekommen. Aber rate mal wieviel ich davon gesehen hab! So gut wie nichts...und die meisten davon sitzen auf dem Geld! Aber von den Reichen lernt man das Sparen!!! Verlass dich deshalb nur auf dich selbst. Wenn dann doch jemand etwas zusteuert kann man sich mehr freuen als wenn man zuviel erwartet!!! Gruß Lore
von Lore27 am 25.07.2009 10:47h


erste | «| 1| 2| 3| » | letzte

Ähnliche Fragen



Kita ab 1 August 2012
13.07.2012 | 6 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter