An alle Mamis

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.07.2009 | 5 Antworten
Bevor ich Mama wurde,
stolperte ich nie über Spielzeug oder vergaß
den Text eines Gute-Nacht-Liedes.
Ich machte mir keine Sorgen darüber, ob
meine
Pflanzen giftig sind oder nicht.
Ich machte mir nie Gedanken übers Impfen.

Bevor ich Mama wurde hat mich nie jemand
vollgekotzt,
vollgeschissen,
a ngenagt,
vollgepieselt.
Ich war im Vollbesitz meiner geistigen
Kräfte.
Ich schlief jede Nacht durch.

Bevor ich Mama wurde, musste ich nie ein
schreiendes Kind festhalten, damit Ärzte es
untersuchen können.
Oder ihm eine Spritze geben.
Ich hatte nie in tränenüberströmte Augen
gesehen und dann selbst angefangen zu
weinen.
Ich war nie überglücklich über ein einfaches
Grinsen.
Ich saß nie zu später Stunde wach, nur um
einem Baby beim Schlafen zuzusehen.

Bevor ich Mama wurde, hielt ich nie ein Baby
im Arm und wollte es einfach nicht ins Bett
legen.
Ich kannte nicht das Gefühl, dass mein Herz
in Tausend Stücke zerbricht, wenn ich den
Schmerz nicht stoppen kann.
Ich wusste nicht, dass etwas so Kleines mein
Leben so stark beeinflussen kann.
Ich wusste nicht, dass ich jemanden so
lieben
kann.
Ich wusste nicht, wie sehr ich es lieben
würde, Mama zu sein.

Bevor ich Mama wurde - kannte ich das Gefühl
nicht, wenn mein Herz außerhalb meines
Körpers ist.
Ich wusste nicht, wie toll es sich anfühlt,
ein hungriges Baby zu füttern.
Ich kannte nicht diese Bande zwischen einer
Mutter und ihrem Kind.
Ich wusste nicht, dass ich mich durch so
etwas Kleines so wichtig und glücklich
fühlen
kann.

Bevor ich Mama wurde - stand ich nie mitten
in der Nacht alle 10 Minuten auf, um zu
sehen, ob alles ok ist.
Ich kannte nicht die Wärme, die Freude, die
Liebe, den Herzschmerz, das Erstaunen und
die
Befriedigung des Mutterseins.
Ich wusste nicht, dass ich fähig bin, so
viel
zu fühlen - bevor ich Mama wurde.

Und denke daran: Hinter jeder erfolgreichen
Mutter steht ..

.. ein Korb mit dreckiger Wäsche!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
:-)
STIMMT!!! Aber für die Wäsche opfert sich immer mein Mann
nenner
nenner | 03.07.2009
4 Antwort
......
einfach toll :-)) :-))
brumm
brumm | 03.07.2009
3 Antwort
manches ist zwar nicht wirklich angenehm und erstrebenswert
aber.... wollen wir es je wieder anders haben?? NEIN, denn wir lieben unsere Kinder und machen alles für sie, oder?
Chrissi1410
Chrissi1410 | 03.07.2009
2 Antwort
::::::::::::::::::::::::::::::::::
wie wahr, wie wahr
brina1986
brina1986 | 03.07.2009
1 Antwort
..
Ach wie niedlich!! Nur der Schlußsatz reist einen in die Realität zurück
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.07.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

hallo leibe mamis
01.02.2008 | 3 Antworten
Hallo Mamis aus Potsdam
31.01.2008 | 0 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading