Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » Haushaltsgeld

Haushaltsgeld

clang
Hallo,
habe mal eine Frage an Euch: Mit wieviel Haushaltsgeld kommt ihr zurecht? Ich bekomme für unseren 4köpfigen Haushalt + 1 kleiner Hund 500, -€ für Hygenie+Reinigunsartikel, Lebensmittel und kleinere Kleidungsstücke (z.B. Strumpfhose, Turnschläppchen, Kindergeburtstagsgeschenk etc.). Irgendwie komme ich damit nicht mehr aus, aber mein Mann meint, ich würde falsch einkaufen. Wie geht das bei Euch? Habt ihr irgendwelche Tricks oder Tipps?
von clang am 05.03.2008 13:26h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Krillumine
Das kenn ich...
Habe 400 euro für 4 Personen die Kinder sind 1J und 7J. kaufe davon alles Lebensmittel , Kleidug , tanken etc ist nich grad einfach aber es geht mußt genau auf die Preise achten .Habe gemerkt wenn ich die günstigen Sachen bei Lidel Kauf und bei Real Dinge von Tipp ist es ok. klar gibt auch Sachen die ich mal von ner besonderen Marke kaufe aber das sind nur einzelne Sachen. Ach ja kannst bei Windeln und Tüschern gut sparen wenn Du die von tipp kaufst die Windeln sind besser als teure Marken.
von Krillumine am 05.03.2008 15:10h

12
Littlepinkskiha
Ich bin froh
denn ich habe keinen festen Betrag und hol mir was ich brauche - es gibt Monate da braucht man einfach mehr weil alles ausgegangen ist und ich ehrlich gesagt ein Einkaufsmuffel bin und wenn ich mal einkaufe bin ich die Frau die alle hassen an der Kasse weil der Wagen bis oben hin und unten auch noch voll ist - wir sind 3 Personen und es ist so daß ich meistens alle zwei Wochen diesen riesen Einkauf - gute 150 - 200 Euro mache und die andere Woche mir den Stress spare und nur zum Bäcker/Metzger für so in etwa 30 Euro fahre - also so gesehen brauchen wir für 3 Personen + 2 Katzen auch zwischen 400 - 500 Euro im Monat - ich habe es aber gut da mein Mann hin und wieder selber einkaufen geht und er dabei noch mehr Geld braucht als ich und ich mir deshalb niemals irgendwelche Geschichten anhören muß wie "Mensch was kaufst Du alles ein" das einzige was ich mache - alle Baby-Sachen und Hygiene und so kauf ich gesondert in einer guten billigen Drogerie oder online - ansonsten kauf ich die Haus-Marken oder die Produkte unten im Regal auch die Posten wo das MHD abläuft zum halten Preis und halten mich im großen und ganzen an meine geschriebene Einkaufsliste und lasse gerne die Werbegänge und die verführerischen Mega-Angebote oftmals links liegen
von Littlepinkskiha am 05.03.2008 13:43h

11
kleinemil
........................
Ich hatte mal versucht jede Woche 50 euro mindestens auszugeben also das ich nicht drüber komme aber habe es mittlerweile auf gegeben, weil immer zu verzischten und zu allen nein sagen ist auch nicht toll.
von kleinemil am 05.03.2008 13:40h

10
tijalda
sorry ich komme aus frankfurt und da gibts kaum bauern
und fleich gemüse kauf ich nur im bioladen bei aldi bin ich selten aber lidel rwe und real oft trozdem pampers crems und trinken fürs baby gehn 200 euro locker und dann essen trinken es ist so teuer sparen geht kaum
von tijalda am 05.03.2008 13:40h

9
Solo-Mami
3 Weiberhaushalt
Also wenn alles abgezogen ist, dann bleibt mir zum verbraten ca 400 Euro, davon gehen 100 pro Monat ab für den Urlaub LG
von Solo-Mami am 05.03.2008 13:39h

8
Gelöschter Benutzer
wie so komm ich damit aus?
ich habe 200, -€ Haushaltsgeld! und ich komm super aus. wir sind zu 3.da sind mein Mann, mein Sohn 14 monate und ich. ich kann nicht klagen. ich gehe viel bei aldi oder lidl einkaufen und manch mal bleibt sogar was übrig das tu ich mir dann in den sparpot. ps. ein guter tip geht zum freien bauer obst und gemüse holen da gibts meist billiger als im geschäft. klar da gibt es nur die jahreszeiten früchte aber es lohnt sich.
von Gelöschter Benutzer am 05.03.2008 13:36h

7
Schreica
Haushaltsgeld
Hab jetzt kein bestimmten Betrag zum Leben im Monat sondern hol mir das was ich brauche, aber mein Mann hat auch schon gemault. Danach hab ich ihn zum Einkaufen geschickt. Nur Grundnahrungsmittel. Kein Schnicknack der evtl. unnötig gewesen wäre. An der Kasse hat er geschluckt. Das Leben ist teuer geworden.
von Schreica am 05.03.2008 13:35h

6
claudimaus81
also wir sind noch zu zweit
und brauchen so ca 500-700 euro lebensmittel und so weiter... laufenekosten extra ca 1200, -
von claudimaus81 am 05.03.2008 13:34h

5
clang
Ohne Miete und Nebenkosten
die 500, -€ sind rein zum einkaufen. Lebensmittel, Drogerie, Babysachen, Blumen etc.
von clang am 05.03.2008 13:31h

4
Maxi2506
Also ich glaube wirklich helfen kann ich nicht
trotzdem.....wir sind zu dritt und brauchen im Moment ca 100€ die Woche mit allem zusammen! Da ich kein Haushaltsgeld bekomme sondern mir das Geld hole was ich brauche kann ich nicht mitreden von einem festen Betrag! Ich weiß aber das bei uns noch gewaltig Sparpotenzial wäre...ich schaue nicht immer so genau auf die Preise! LG
von Maxi2506 am 05.03.2008 13:31h

3
kleinemil
Hallo
Ich muss mal sagen wir sind 2 erwachsene, ein baby und ein Hund muss sagen ich bin auch nur noch am rechnen alles wird teurer denke echt manchmal " Wo geht mein ganzes Geld hin sind knapp unter 500 euro bezahle davon noch telefon und alles was so an fällt an Mutti sein.also du bist damit nicht alleine
von kleinemil am 05.03.2008 13:31h

2
tijalda
also wir 4 plus mittelern hund
haben 500 euro für essen und trinken. manchmal hab ic das gefühl das männer nie einkaufen gehn es gibt nichts umsonst... meiner meint auch im rwe gibts alles umsonst
von tijalda am 05.03.2008 13:30h

1
bineafrika
im monat???
wow, das ist wenig... wir haben etwa 3000 dollar jeden monat zur verfuegung... damit muss dann halt alles bezahlt werden, abgesehen von miete und versicherungen und so, das geht zuhause vom konto, aber trotzdem reichts oft nicht... 3000 dollar sind etwa 2200 euro, schaetze ich... lg. bine
von bineafrika am 05.03.2008 13:29h


Ähnliche Fragen


Haushaltsgeld
10.08.2012 | 19 Antworten


Haushaltsgeld
26.08.2011 | 5 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter