RAUS MIT DEM MÜLLMANN!

SchallDicht
SchallDicht
02.05.2009 | 3 Antworten
So .. jetzt ist die sache für mich einfach zuviel.

Wer mehr wissen will um eine genaue diagnosis zu machen lese bitte meine vorherigen 2 fragen.

So .. gestern waren seine eltern da .. nun wisst ihr ja schon wie es bei uns zuhause normalerweise abläuft. Er kümmert sich fast gar nicht, sagt er macht was das er liegen lässt und ich könnte nicht für eine halbe stunde ohne baby fortgehen da ich genau weiß der lässt sie einfach irgendwo liegen und schreien.

Ja .. und vor anderen spielt er der große papa. Gestern waren seine eltern da .. und ich verschwand. Ich war zwar im gleichen zimmer, aber ich wurde einfach ignoriert. Und das kam nicht von den schwiegereltern, die sind immer super nett zu mir (außer das sie wahnsinnig drengeln ich sollte die kleine mal bei ihnen lassen HALLO ICH wollte ein baby..nicht ein spielzeug zum weggeben). Da erzählt der tolle papa stolz, was sie kann und nicht kann (dabei hat er es kaum selbst gesehen er war ja nie dabei) da sagt der papa sie kann sich schon auf den bauch rollen (was nicht stimmt, nur auf den rücken) und wenn ich auch nur ein wort sagen will, kommt der tolle papa mir zuvor und unterbricht mich. Die ganze zeit war ich nicht da .. ich stand nur blöd da wie irgendein möbel stück.

Na gut .. vergessen .. oder? Gestern nacht bin ich ins bett, sage dem papa noch er soll flaschen sterilisieren (das und den windel kübel raustragen sind die einzigen aufgaben die er hat) und siehe da in der früh, ein hungriges kind und zum dutzendsten mal KEIN sauberes fläschchen. Es kotzt mich sowas von an, da sitzt er bis um 3 uhr morgens bei seinem spiel und kann keine 5 minuten nehmen um seiner tochter saubere flaschen zu bieten?

Nun weiß ich genau wenn ich ihn darauf anspreche gibts wieder ein ruhiges gerede und dann alles palleti.

Aber ich habe genug. Ich will seine sachen rausschmeißen und wenn er aufwacht sagen der soll sich seinen körper packen und dort hingehen wo seine sachen sind.

Aber .. was mache ich dann alleine mit kind? Zu meinen eltern kann ich nicht zurück die spinnen beide ganz schlimm .. und alleine schaffe ich das nicht wohne am land und mache erst im sommer meinen führerschein.

Es gibt also doch keine möglichkeit es ihm mal richtig klarzumachen das ich genug habe ohne das ich dann alleine mit kind auf der straße stehe..

oder? Wie würdet ihr in dieser situation reagieren?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Gleiche Situation
so wie du schreibst könnte das meiner sein, nach aussen hin der tolle mann und papa und allein genau das gegenteil, daheim keine hilfe alles andere geht vor von hinten bis vorn bedienen, nur ich ahbe drei kinder die kann man nicht einfach verschieben hab mit ihm schon geredet er findet nicht, dass er schuld ist ich bin die mama er arbeitet, voll altmodisch, wenn ich oft höre, wie andere väter sich um ihre kinder kümmern heut hab ich mal glück er hat alle mit, wollte auch schon mal räumliche trennung vorschlagen, naja muss mir da auch mal was überlegen, gehe auf jeden fall im sommer mal für 5 Tage mit den jungs zu einer freundin in die ferien mal sehen was er macht... alles gute viel Kraft
carlagirl
carlagirl | 02.05.2009
2 Antwort
Wieso haste Angst vorm alleine sein?
So wie sich das anhört machst du doch jetzt auch alles alleine! Ich würde ihn zur rede stellen und ihn klar machen, wenn es so weiter geht schmeisst du ihn raus bzw gehst! Glaub mir es gibt doch viele stellen die dir dann helfen! Alles gute für dich und den Knirps und viel Kraft!
Amy08
Amy08 | 02.05.2009
1 Antwort
hey
versuch doch einfach mal mit deinen schwiegereltern zu reden und ihnen klarzumachen was wirklich sache bei euch zuhause ist
bebiieone
bebiieone | 02.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

balcon spielen
15.08.2012 | 22 Antworten
milchzähne raus aber keine neuen?!?!?
21.07.2012 | 9 Antworten
raus vom mietshaus wegen verkauf
24.06.2012 | 9 Antworten
Brustpiercing in der Ss raus nehmen?
04.05.2012 | 3 Antworten
mumu 1 finger
15.03.2012 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading