Hallo, eine(r) unter euch der sich mit Hundeerziehung auskennt?

jo76
jo76
06.01.2008 | 12 Antworten
Bin echt ratlos, der Hund meiner Mutter markiert jedesmal sein Revier in meiner Wohnung. Das stinkt so dermaßen, daß ich vermute, er uriniert nicht, sondern markiert mit was auch immer das ist .. Hat einer ne Idee was ich dagegen unternehmen kann? Kann kastrieren eventuell hilfreich sein? Hört sich jetzt krass an, aber ist ja eigentlich was ganz übliches, oder?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
......
hallo, ich konnte deine frage erst heute lesen weil ich gestern nicht mehr auf die seite gekommen bin.. ein freund von mir ist tierarzt..als ich nen husky als pflegehund hatte ..hat er mir den tipp gegeben die stellen mit essigwasser zu reinigen...davon würde der geruch weg gehn ..bleibt der geruch bestehen wird er an die gleiche stelle immer wieder machen um sein revier zu markieren... lg tina
Zoey
Zoey | 07.01.2008
11 Antwort
Antwort auf eure Antworten, und schonmal Danke an Euch alle!!
Der Hund ist ca. 2 Jahre alt und ist nicht besonders gut erzogen, aber ist ja nicht meiner, ich denke ich kann das nicht aufholen was meine Mutter versäumt hat, ausserdem haben wir das schon versucht, von wegen, mit der Nase ran, schimpfen usw. Zuerst hat er das im WZ gemacht, dann hab ich höllisch aufgepasst, weil da Teppich ist, nun geht er ins Kinderzimmer. Haben 5 Zimmer Whg, und 3 Kinder, ist gar nicht möglich, daß die Türen immer geschlossen bleiben. Da er schon auf andere Zimmer ausweicht, vermute ich, daß dieses Zitrusmittel auch nur diesen Effekt hat, aber vielleicht werd ich es doch ausprobieren müssen.Denke meine Mutter wird pikiert sein, wenn ich ihr sagen sie soll den Hund kastrieren/sterilisieren, weiß nicht was von beidem...
jo76
jo76 | 06.01.2008
10 Antwort
diese erziehungstipps
mit schnappen und nach draußen bringen sowie schimpfen und nase dran nicht rein halten bringt nur was bei welpen - deshalb fragte ich wie alt der hund ist, denn ist es ein welpüe makiert er nicht sondern ist noch nicht stubenrein ich vermute der hund ist einfach älter und mackiert erst seit einiger zeit bei dir?
samuel2006
samuel2006 | 06.01.2008
9 Antwort
Kastrieren!
Hi, ich bin Tierarzthelferin, es geht kein weg vorbei, der gute sollte kastriert werden. Es spielen auch noch andere Faktoren eine Rolle, wie das alter des Rüden; hat schonmal ein anderer Rüde bei dir gelebt oder war zu besuch. Wenn der Rüde zu besuch kommt, lass ihn nicht frei in deiner Wohnung laufen und vorallem nicht zu nahe an gegenstäde, wie Schränke oder ähnliches. Wenn du ihn beim markieren erwischt, schmeiß ihm eine Zeitung entgegen da erschrickt er und kann besser speichern das er das nicht darf! Viel Glück!!!
zzzzz
zzzzz | 06.01.2008
8 Antwort
Probiers mal unter...
www.tierforum.de. Da bin ich auch öfters unterwegs wenn ich was wegen unserem Pferd wissen will. Das ist ganz informativ.
MamivonNils
MamivonNils | 06.01.2008
7 Antwort
wir haben
unseren seit der sechs wochen alt ist und natürlichen hatten wir dieses problem auch die erste zeit aber nachdem was ich dir auch geraten habe zu tun hatten wir unseren nach einer woche schon stubenrein! Ist eigentlich nicht schwer einen hund zu erziehen nur nervig
Zimtzicke1000
Zimtzicke1000 | 06.01.2008
6 Antwort
Antwort
und ne gute Erziehung von den Besitzern!!!
4kids
4kids | 06.01.2008
5 Antwort
jaja...
wir haben zwar ne Hündin , aber ich denke auch das nur kastrieren hilft, obwohl...sterilisieren hilft warscheinlich auch schon....
4kids
4kids | 06.01.2008
4 Antwort
hund...............
Jedesmal wenn der hund in die´Wohnung macht musst du ihn dir direkt schnappen und nach draußen bringen, schimpfen mußt du auch direkt! Wenn das alles nichts bringt gibt es im zoo geschäft so mittel damit die an doie stellen wo du das aufträgst nicht hin machen
Zimtzicke1000
Zimtzicke1000 | 06.01.2008
3 Antwort
habe mal
von jm gesagt bekommen daß man Zitronenöl drauf schmieren soll dann würden sie es nimmer machen, weiß allerdings nicht obs stimmt
Morla2479
Morla2479 | 06.01.2008
2 Antwort
kastrioeren hilft überhaupt nichts!!!
das hilft nur bei katzen nich bei hunden!! seit wann macht er das ??? und wie alt ist der hund??
samuel2006
samuel2006 | 06.01.2008
1 Antwort
Da hilft nur kastrieren!
........... LG
Maxi2506
Maxi2506 | 06.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

bei uns geht grad wie welt unter....
19.07.2012 | 11 Antworten
stechen unter der brust!
22.05.2012 | 3 Antworten
unter die Badehose noch Schwimmwindel?
06.08.2010 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: