Nachmittagsschlaf ade

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.03.2009 | 1 Antwort
Hilfe. Der Kleine (fast 14 Monate alt) ist der Meinung, er braucht keinen Nachmittagsschlaf mehr. Er reibt sich seit ca. 16.30 Uhr die Augen, gähnt und torkelt durch die Gegend. Leg ich ihn macht er das totale Theater. Fast ein Wunder dass das Bett noch ganz ist.
Baden, spazieren gehen, Massage haben leider noch nichts gebracht.
Ins Bett fällt er dann so gegen 18.30 Uhr. Gut dann schläft er wie ein Toter, ist allerdings am nächsten morgen entsprechend früh wach.
Hattet ihr das auch schon? Oder hat jemand eine Idee, wie man das überdrehte Teilchen doch noch zu einem Schläfchen überzeugen kann? (baby04)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

1 Antwort (neue Antworten zuerst)

1 Antwort
schlafen
Lach genauso gehts uns die letzten tage auch.Leon macht morgens ein schläfchen von einer stunde und ist dann immer von elf bis abends um sieben wach.hammer was die kleinen schon für ne ausdauer haben oder? lg sabrina
sunshine2507
sunshine2507 | 20.03.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nachmittagsschlaf - KiWa - Liegebuggy
05.06.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading