Blutgruppen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
24.02.2008 | 11 Antworten
Muss man immer die Blutgruppe eines Elternteils haben, oder kann man auch eine andere haben? Mein Vater hat B und meine Mutter BD oder so und ich habe 0.Geht das? GLG Silvia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Habs unter WWW.
Blutgruppen.de gefunden was möglich ist.Ich bin deren Kind.:-))
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
10 Antwort
Also ich weiß
auch das ich nicht vertauscht wurde, weil ich aussehe wiew mei Vater.Aber das interressierte mich jetzt echt mal.Danke für eure Antworten
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
9 Antwort
Kommt auf die Eltern an ...
Hallöchen, also ich habe im Bio-LK mal gelernt, dass es davon abhängt, welche beiden Blutgruppen gemischt werden. Die Blutgruppen A und B sind "gleich stark", man sagt dazu co-dominant, und gegenüber der Blutgruppe 0 dominant, da 0 immer schwächer ist, dazu sagt man rezessiv. Das bedeutet also: A und B ergeben AB A und 0 ergibt A B und 0 ergibt B 0 und 0 ergibt 0 So habe ich es zumindest gelernt, hoffe mein Bio-Lehrer hatte Recht! Viele Grüße, Melli
MiniZicke
MiniZicke | 24.02.2008
8 Antwort
---------------
A und B können kodominant werden und die Blugruppe 0 vererben. Das geht also. Ich selber bin 0 negativ. Meine Eltern haben A und B. Das D welches du angesprochen hast, hast du bestimmt mit dem RH D verwechselt. Liebe Grüsse
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
7 Antwort
klar geht das
klar geht das, wenn beide eltern jetzt positiv sind, musst du auch positiv sein, aber der buchstabe oder die zahl ist egal..
honeysun88
honeysun88 | 24.02.2008
6 Antwort
Gute Frage!
Also ich hab die Blutgruppe meiner Mutter, aber den Res. der is anders. Kann dir da auch nicht helfen. Aber ich meinte gehört zu haben das jemand Blut gebraucht hat, und als der Vater beim spenden war kam raus das er nicht der Vater sein konnte, weil die Blutgruppen Zusammenstellung nicht gestimmt hat. Sehr verwirrend stell ich gerade fest.
tanala_1977
tanala_1977 | 24.02.2008
5 Antwort
hu hu..............
ich hab werde die meiner mam noch die von meinem dad.......aber bin auch siecher nicht vertauscht worden aber eigentlich bekommen kids immer die von dem dad soviel ich weiss meine mam hat mir das gesagt und die arbeitet bei nem arzt !
supermami5
supermami5 | 24.02.2008
4 Antwort
Ne dann hat
sie A oder so, aber keiner von denen hat 0.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
3 Antwort
Ich habe
mal gehört, das man immer die Blutgruppe eines Elternteils hat.Bin mir aber nicht sicher, kenn mich da nicht mit aus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
2 Antwort
Also BD gibt es nicht....
aber wenn Deine Mutter 0 hat, das geht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2008
1 Antwort
hmmmmm
ab b a oder 0 geibt es und jeder kann eine andere haben
claudimaus81
claudimaus81 | 24.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blutgruppenvererbung
24.04.2011 | 6 Antworten
Probleme wegen der Blutgruppen?
29.10.2008 | 8 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading