trennung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.01.2009 | 19 Antworten
hallo an alle mamis..
ich möchte mich jetzt von meinem mann trennen und 2 kinder mitnehmen.wohnung ist kein problem zu kriegen aber die einrichtung.betten ect.nehmen ich mit aber mir fehlt dann ne küche, ein sofa, tapete, auslegeware und und und.wo bekomme ich das denn günstig her?oder bekommt man von arbeitsamt unterstützung mit möbelgeld oder so?danke an alle glg julia
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
jamietim
danke.....aber naja...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
18 Antwort
hä????
am 23.1 hattest ne frage wegen nochmal in weiss heiraten, bist so glücklich und am 26.1 gerade 3 tage später sprichst du von trennung???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
17 Antwort
a soo
kinder darf man ned schlagen, od? ..ja nee ..darf man ned ..aber wiso trennen??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
16 Antwort
LOL
jetzt wirste wirklich absolut lächerlich... Schwillt dir der Kamm, oder was? Sie hat was gefragt. Wenn du meinst, dass es Mode geworden ist, mach ne eigene Frage dazu aus und bitte um andere Meinungen. Bisschen obstipierte Stimmung?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
15 Antwort
Trennung
Möbel, etc. beim Amt beantragen... Was ich aber nicht verstehe, wieso nimmst du 2 Kinder mit? Hast du nicht 3?? Wollt ihr die trennen?
kuren
kuren | 26.01.2009
14 Antwort
ohne worte?
und weshalb gibst du kommentare ab?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
13 Antwort
@muni
ähm ok, das ist deine meinung, aber wie kannst du eine meinung ahaben ohne zu wissen warum sie sich trennt??? was für ein blödsinn, ne meinung kann man haben wenn man alle umstände kennt!!! überleg mal der würde die kinder schlagen sagst dann noch immer die armen kinder weil die eltern sich trennen? evtl erst denken bevor man eine meinung zum besten gibt ohne überhaupt ne ahnung zu haben!!! sorry mußte ich jetzt los werden.
skyxxx
skyxxx | 26.01.2009
12 Antwort
---
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
11 Antwort
Lächerlicher Kommentar
...ohne Worte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
10 Antwort
ey
dies ist meine meinung...gefällt nicht dann ab
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
9 Antwort
hallo
habe damals unterstützung von der arge bekommen.die küche müßtest du eigentlich mitnehmen, die steht dir zu.die bei der arge sagen dir auch wieviel du für was zur verfügung bekommst.
biene2812
biene2812 | 26.01.2009
8 Antwort
...
geh zur arge deiner stadt und beantrage da die ausstattung für eine wohnung, du mußt konkret angeben was dir fehlt wieviel qm usw, danach wird errechnet was dir zur renovierung oder ausstattung zusteht. falls du nicht arbeiten gehst und nicht genügend geld zur verfügung hast solltest du auch direkt zusätzlich hartz4 beantragen damit euer lebensunterhalt gesichert ist. lg anna
skyxxx
skyxxx | 26.01.2009
7 Antwort
....
1. sofer und küche würde ich ebay schauen bei der arge bekommst du warscheinlich nur ein darlehn aber würde da mich mal mit jemanden in kontackt setzen der sich da mit richtig aus kennt 2 wer sagt den das die kinder drunter leiden vieleicht geht es ihnen da durch auch besser denn nur streß zu hause ist auch nicht gut
polo13
polo13 | 26.01.2009
6 Antwort
hi
erstmal tut es mir leid. dass Ihr Euch trennt....Das Geld kriegst du vom Sozialamt. Da kannst Du alles beantragen. Bett, Kleiderschrank etc. Kriegst du auf jeden Fall. lg, susi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
5 Antwort
-muni-
das wollte sie bestimmt nicht wissen. Vielleicht haben die armen Kinder, wie Du sie nennst, es dann besser als jetzt. Mein Gott, was müssen einige Mamis immer so dumme Kommentare abgeben. Mukkel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
4 Antwort
Muni, es wären arme
Kinder, wenn man nur wegen der armen Kinder zusammenbleibt und die Kinder dann in einem Haus ohne Liebe oder vielleicht eisiger Stimmung / Streit aufwachsen.... Das sind dann arme Kinder. Ich würde es beim Amt versuchen, ob es einen Zuschuss gibt, weiß ich leider nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
3 Antwort
ja also
such doch den sperrmül in deiner umgebung ab, da findest bestimmt was brauchbares, hast ein auto? rauf damit aufs dach und ferdisch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
2 Antwort
looooo
ist ja mode geworden, das sich jeder von jedem trennt....die armen kinder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.01.2009
1 Antwort
Hallo
Hallo, mach Dich nicht verrückt, wenn Du mit den Kids ausziehst kannst Du rein theoretisch alles mit nehmen was Du brauchst um Deine Kids ordentlich zu versorgen. Dann gibt es noch Unterstützung habt Ihr Pro Familia??? Sie haben mir auch geholfen. Ansonsten zur Arge. lg Manga
Manga
Manga | 26.01.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

trennung in der schwangerschaft
11.11.2008 | 10 Antworten
Trennung - wie schnell ausziehen
06.11.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading