Tagesmutter/Kita?

schnuckx1982
schnuckx1982
30.12.2007 | 15 Antworten
Da mein Freund der meinung ist ich solle wieder Arbeiten gehen obwohl unsere Kleine erst 9 Monate alt ist wollt ich mal hören ob mir eine von euch einen Tip geben kann wo man den Zwerg besser hingeben :-( sollte ob in eine Kita oder zu einer Tagesmutter und ob ihr mir auch sagen könnt wie teuer das ganze ist ..
würde ja schon gerne nur Mama sein aber er meint ist sei nicht ausgelastet..
Danke
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
?????
du wirst ja sicher gearbeitet haben bevor du schwanger warst, dann kriegst ja auf jedenfall erstmal elterngeld und solange das kriegst kannst auch zu hause bleiben. ich kenn das problem, bei mir ists auch so, aber ich werde mein kind auf keinen fall hin und her schieben. weder in der familie noch sonst wo. ich hab vor wieder zu arbeiten wenn meine tochter 1 jahr ist und dann möglichst von zu hause. suche derzeit nach einer solchen möglichkeit.
bine1979
bine1979 | 30.12.2007
14 Antwort
...........
als meine tochter 7 oder8 monate alt war , war ich auch arbeiten, meine schwiegereltern und deren kinder haben auf sie aufgepasst!ich habe 1 jahr gearbeitet und ich bereue das ich arbeiten war. ich hab alles verpasst, hatte danach nur noch stress mit ihr!sie wollte auf uns nicht mehr hören, sie ist jetzt 3 jahre alt und immernoch das selbe.
muni
muni | 30.12.2007
13 Antwort
hmh....
nur weil Du vielleicht laut Deinem Freund nicht ausgelastet bist, ist das aber kein Grund Dich wieder zur Arbeit zu schicken. Wenn es finanziell auch ohne das Du arbeiten gehst klappt, würde ich auf jeden Fall noch zu Hause bleiben. Würde mich da nicht unter Druck setzen lassen, weil keiner was davon hat wenn Du es nur ihm zu liebe machst. So denke ich jedenfalls darüber. LG Nadine
minnieformat
minnieformat | 30.12.2007
12 Antwort
Klar ist mein Kind mir wichtiger!!!
ich meine vielleicht ändert er ja seine meinung wenn er jetzt mal mitbekommt ich sag mal wie "anstrengend" mama sein sein kann hat ja jetzt urlaub. Möchte meine kleine nicht abgeben... Hoffe das sieht er ein... und versteht es auch
schnuckx1982
schnuckx1982 | 30.12.2007
11 Antwort
Dann tue es!!!!!!
Ist dir dein Freund wichtiger als dein Kind? Das braucht dich auch! Naja du mußt es wissen....habe dafür nur wenig Verständnis! Sorry ist nicht böse gemeint!
Maxi2506
Maxi2506 | 30.12.2007
10 Antwort
also wenn
du lieber für die kleine da sein willst dann tu es auch , ok ich an deiner stelle würde erst mal mit dein freund reden wie du das siehst und dann könnt ihr euch bestimmt einigen ....vor allem wenn ihr doch mit den geld auch hin kommt sollte das doch dann kein prob. sein !
Kleines87
Kleines87 | 30.12.2007
9 Antwort
arbeiten
ja mein Freund geht arbeiten .. Er ist damit vielleicht nicht ausgelastet keine ahnung....
schnuckx1982
schnuckx1982 | 30.12.2007
8 Antwort
Nicht ausgelastet?
Lass ihn doch mal ne Woche Urlaub nehmen und deine Hausarbeit machen! Und dann soll er sich auch noch um die Kleine kümmern. Mal schauen, was er dann sagt...
christina23
christina23 | 30.12.2007
7 Antwort
eigene meinung
klar habe ich eine eigene meinung aber bei uns passiert im moment soviel und ich möchte meine freund halt nicht verlieren darum halt die Frage. Klar wäre ich lieber die ganze zeit für die kleine da...
schnuckx1982
schnuckx1982 | 30.12.2007
6 Antwort
Ick loob mein Schwein pfeift,wa???
Huhu, tschuldige, aber was für einen Stuß gibt dein Freund denn da von sich??? Wie Du bist nicht ausgelastet*lach*Mal davon abgesehen daß nur du alleine das beurteilen kannst, finde ich ers ziemlich ANMASSEND von ihm!!!! Was ist das denn für eine Aussage!!! Geht er selber denn Arbeiten??? LG Tanja
maerchenmond
maerchenmond | 30.12.2007
5 Antwort
Kita oder tagesmutti
Also ich bin noch in der ausbildung und habe auch mit der ausbildung weiter gemacht als mein kleiner 9 monate alt war und hab ihn in die kita gebracht... ja nun sind ein paar monate vergangen und ich bin ganz stark am überlegen ob ich ihn zu ner tagesmutti bring weil die sich in der kita kaum kümmern aber das is ja auch unterschiedlich... bei uns kostet ein krippenplatz 186, 00 und 60, 00 essengeld die tagesmuttis sind daher bei uns billiger
nadel2d
nadel2d | 30.12.2007
4 Antwort
ich habe meine
erste tochter auch mit 9monaten abgeben müssenaber ich hatte immer da gefühl irgendwas verpasst zu haben, bei meiner kleinen war es anders die habe ich erst mit 2 1/2 abgegeben weil mich alle gedränkt haben hätte sie ruhig noch ne weile bei mir behalten aber die kita tut ihr wirklich gut und sie geht gerne aber bei ihr habe ich die ersten schritte gesehen und so bei der großen irgendwie nicht, überlegs dir gut ob es nicht besser ist noch 1jahr zu warten, ich bezahle für 5stunden mit mittagessen 38, -euro aber das ist unterschiedlich und geht nach einkommen
pink-lilie
pink-lilie | 30.12.2007
3 Antwort
Wie dein Freund sagt??????
Hast du keine eigene Meinung? Wenn du nur Mama sein möchtest dann tue es! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 30.12.2007
2 Antwort
hast du viell.
jemanden in deiner familie wo das machen könnte ? also ich hab damals auf meine cousine aufgepasst wah 13 jahre alt und sie auch paar monate und bin jeden tag zu ihr für 4 std. und am ende der woche hab ich 5 euro bekommen hab mich um das geld sehr gefreut und mir hat das mit meiner cousine großen spaß gemacht!
Kleines87
Kleines87 | 30.12.2007
1 Antwort
Dein Freund sagt...
Also ich würde mein Kind generell nur dann weggeben in eine Kita oder was auch immer, wenn ICH es wollte- nicht wenn jemand sagt er möchte das....
Easy841
Easy841 | 30.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Anspruch auf eine Tagesmutter?
06.08.2012 | 47 Antworten
Oma, KiTa oder Tagesmutter?
15.08.2011 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: