SUPER NANNY RTL

oospatzoo
oospatzoo
04.12.2008 | 21 Antworten
hallo mamis! habt ihr das gestern gesehen? mir liefen ja so die tränen! so ein armer kleiner schatz, der selbst sagt, er möchte manchmal tot sein! um himmels willen! ich habe 4 jungs .. mein haushalt sieht erstmal nicht so aus wie ihrer..und meine kids müssen nicht den haushalt schmeissen..vorallem LIEBE! dieses kind schreit nach liebe! ganz ehrlich..hinterher bei günther jauch war die RABENMUTTER ja auch!
ich hoffe, dass der junge jetzt tonnenweise liebe bekommt, die ihm zusteht und er sein trauma schnell verarbeiten kann und so schnell nicht zurück muss! der kleene hat sich ja auch total gefreut, dass er weg darf und hat die rennbahn die er ja lange net spielen durfte mitnehmen können! ein horror für mich solche mütter zu sehen .. es gibt tolle familien, die keine kinder bekommen können und die die kinder haben, gehen mit ihren kindern um..da kann man nur noch mit dem kopf schütteln!
habt ihr denn das gestern auch geschaut?
wie habt ihr das denn so gesehen?
hat eurer herz nicht geblutet? ich wäre am liebsten in der nächsten sekunde in den fernsehr gesprungen und hätt der mutter mal am liebsten mal vertrimmt!
liebe grüsse
eure tammi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
achja
und reinhaun würd ich auf solche leute gern ernsthaft, soll sie sich mit wem gleich starken anlegen!!!! Der kleine der will das seine Mama ihn lieb hat und sie prügelt auf ihn ein und ihre aussage: der kommt immer wieder und möcht liebe von mir, er muss doch wissen wie das ausgeht!!!! Mit Kindesmisshandlern und Kinderschändern wird viel zu lasch umgegangen echt, die müssten viel ärger und härter bestraft werden... da ist eine diskussion im forum noch das netteste was mir einfallen würde
Jahjah23
Jahjah23 | 04.12.2008
20 Antwort
hast du gestern gut aufgepasst?
das ganze was sie getan hat, hat sie nicht erst seit kurzem getan. Die misshandelt diesen kleinen Jungen SEIT JAHREN... !!!!! Und nochmal man kann sich 1000 Arten von Hilfe suchen... wenn das Jugendamt so versagt, aber man selbst weiß sch**** was tu ich dann hab ich andre möglichkeiten. Angefangen vom psychologen bis hin zu Stoppt die Gewalt Vereinen die auch helfen, und noch viele mehr... Gut hat sies anfänglich probiert selbst zu lösen, aber laut ihrer eigenen aussage is das seit mehreren jahren so gewesen.. und diesesmal war eine kamera dabei was glaubst du was sie mit dem jungen gemacht hat wenn keine da war???? Wie gesagt ich weiß das es viele möglichkeiten gibt sich hilfe zu holen wenn man sie haben möchte nicht nur das jugendamt. Und im nachhinein sagen "He keiner hat mir geholfen, ich hab doch gefragt" Ja schlimm genug das die net gholfen haben, aber es gibt echt noch viiieeeele andre Möglichkeiten.!!!!!
Jahjah23
Jahjah23 | 04.12.2008
19 Antwort
..........
ein orden soll sie dafür ja auch nicht bekommen, aber ich finde immer man soll nicht nur auf sie reinhauen. sie hat riesige pronbleme und wollte hilfe bekam sie nicht. wie gesagt man merkt es nicht gleich das was schief läuft. wenn man es merkt ist es oft schon recht spät.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
18 Antwort
?
Also wie bitte? mein leben geradläufig? das ich nicht mal daherlache, aber egal... mir is wurscht was die für probleme hat... was sie ihrem sohn angetan hat is unverzeihlich... gerade wenn ich selbst geschlagen usw worden bin, warum mach ichs weiter so? aber gut mögt ihr das so sehn wie ihr das wollt, aber ihr könnt nicht verlangen das wir uns nicht darüber unterhalten und unsre meinung dazu abgeben... dazu is das ja auch da ODER? UND nochmal das sie sich hilfe geholt hat ist DAS MINDESTE nach jahren der Gewalt demütigung das is doch nix wofür sie einen Orden bekommt, also von mir net...
Jahjah23
Jahjah23 | 04.12.2008
17 Antwort
OH
mein Gott, ich habe gerad online die Sendnung nochmal an... mir reichen die ersten Minuten: Q"ich ziehe hier lieber aus, wenn ich groß bin, bin ich weg.." Oje... sollte man sich das wirklich komplett anschauen :-(
diekleine
diekleine | 04.12.2008
16 Antwort
...........
ist ja immer schön das bei 90% der hier anwesenden Mütter das leben immer gradlinig, ohne Probleme, Ängste, Sorgen verlaufen ist. Wer weiß was sie wirklich durchmachen musste. Natürlich tut mir der kleine unsagbar leid.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
15 Antwort
..........
glaubt ihr allen ernstes dass gestern in der kanppen std wirklich alles über ihre probleme gesendet wurde? ich nicht . das fernsehen sendet auch nur was für sie gut ist und hier ist es der junge ....und sie hat die super nanny angerufen. wenn man probleme hat versucht man sie selbst zulösen und merkt dann oft nicht das es der falsche weg ist. wenn man es dann merkt ist es oft schon recht spät.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
14 Antwort
danke
na gott sei dank dachte schon ich wär die einzige die das so sieht... die wollt sich nur gut da stellen u alles auf kindheit und amt schieben aber solang sie sich selbst nicht sagt das SIE ALLEIN den kleinen so behandelt hat... setzt sich noch zum jauch na ernsthaft wenn die frau net einen an der waffel hat!
Jahjah23
Jahjah23 | 04.12.2008
13 Antwort
anprangern???
entschuldige bitte mal..ich pranger solche eltern aber an..ich bekomme doch keine kinder um den soetwas anzutun!!! zumal sie so ja aufmerksamkeit und verständnis sucht, dafür das sie ja nur so zu ihrem sohn ist und nicht zu ihren töchtern..klar ist das amt dafür verantwortlich zu machen, dass die net schnell genug agiert haben, aber die hauptschuld liegt doch bei der RABENMUTTER, die jetzt nur versucht gut da zu stehen und alles auf amt zu schieben! sie sagte, der kleene wäre nen wunschkind gewesen..es gibt keine entschuldigung so mit einem kleinem wesen umzugehen!!!!
oospatzoo
oospatzoo | 04.12.2008
12 Antwort
andre institutionen
das Jugendamt is nicht die einzige Möglichkeit sich hilfe zu holen... wenn es so weit is, krieg ich hilfe sie hatte genug zeit sich zu erkundigen!
Jahjah23
Jahjah23 | 04.12.2008
11 Antwort
phia
geb dir echt, so seh ich das auch.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
10 Antwort
ANPRANGERN
sorry aber meinetwegen gehört die in eine geschlossene Anstalt, tür zu schlüssel weg und auf nimmer wieder sehn Sei ma net bös aber seine eigenen probleme egal welcher Art SINDKEINE rechtfertigung um jahrelang sein kind zu misshandeln! Zu den 2 kleineren is sie voll nett und den größeren behandelt sie wie dreck!!! Nicht mal einen hund behandelt man so!!!!!!!!! Die hätt sich schon vor jahren hilfe holen sollen, sie hat nix aussergwöhnliches getan SONDERN DAS MINDESTE!!!!! Sorry, ich kann und will mit dieser Frau kein Mitleid haben, der einzige der Mitgefühl bekommt is der kleine Junge!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Jahjah23
Jahjah23 | 04.12.2008
9 Antwort
..........
ich habe nicht alles gesehen , aber eine freundin hat mir erzählt, dass die mutter beim jugendamt angerufen hat und die hatten keine zeit.selbst die nanny kam nicht so schnell beim amt durch. ich finde es sehr traurig das eine mutter so auf ihr kind reagiert. jetzt hat sie sich endlich hilfe geholt und gut ist. ich finde es nicht gut das ihr die mutter jetzt anprangert sie hat arge probleme und wollte sie mit hilft des jugendamt lösen und die haben ihr die hilfe verwehrt. jetzt ist der junge bei einer pflegefamilie und bekommt die liebe und aufmerksamkeit einer fremden frau die micht seine mutter ist, nur weil das jugendamt nicht gleich die hilfe gegeben hat die der fam. zustand. in diesem fall gibt es mehrere verlierer. der größte ist das kind keine frage aber wenn ich als mutter beim amt anrufe das ich hilfe brauche und die nicht bekomme , was dann? natürlich darf man das kind nicht schlagen oder quälen. so das ist meine meinung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
8 Antwort
Mitleid?
überhaupt kein Verständnis dafür echt!!!! Und dann so auf Märtyrerinn sich im Fernsehn noch zum Jauch setzen und sie will helfen das andre Mütter blabla ich mein sie will ihn nicht freigeben, weil sie s gar net einsieht WAS sie da gemacht hat. Ob der kleine Junge das jemals verarbeiten kann mir stellt s wieder die gänsehaut auf... ich schau nIEEEEE wieder Super nanny das is nix für mich... das macht mich zu fertig
Jahjah23
Jahjah23 | 04.12.2008
7 Antwort
ich habe es
auch gesehen und tränen in de augen gehabt. ich bin frohgewsen das der kleine dort rausgekommen ist. ich hoffe das es ihm jetzt besser geht in seiner neuen familie. er tat mir so unendlich leid. schon allein wenn er morgens gewckt wurde, richtig unsanft und agressiv von dem MUTTERTIER. lg mona
mona1975
mona1975 | 04.12.2008
6 Antwort
schrecklich
seit der schwangerschaft bin ich ziemlich nah am wasser gebaut... gestern hab ich bei schon von einigen mamis gelesen das bei der super nanny so zugehn wird . Eigentlich wollt ich es mir nicht anschaun, beim durchschalten bin ich dann doch auf RTL stehn blieben!!! Ich konnt gar net glauben was i da gesehn hab, hatte echt gänsehaut und konnt mir die Tränen kaum zrückhalten. Die hat ja echt keine Ahnung an dachschaden! Wie die auf den kleinen zugerannt is und ihn gepackt hat.. nur weil er am bett lag und geweint hat kein einziges liebes wort!!! Voll die psycho frau... der kleine macht vor lauter angst alles was sie sagt und der konnte ihr nix recht machen??!!! Wie sie ihn in der früh "geweckt" hat mein Mann is reingekommen und hats gar net gepackt wie eine MUTTER so sein kann... Und seits ma net bös seine eigene Kindheit als AUSREDE zu nehmen blabla bla is ja alles schrecklich aber muss sie da jahrelang ihren sohn misshandln bevor sie draufkommt was sie da tut? Da hab ich kei
Jahjah23
Jahjah23 | 04.12.2008
5 Antwort
guten morgen
also ich hab das gestern auch gesehen und ich musste auch weinen weil mir der leine so leid tat und dann noch aus dem mund von nem sieben jährigen hören müssen ich will manchmal tot sein und er hätte es auch verdient geschlagen zu werden. das tat mir total weh hätt den kleinen am liebsten im arm nehmen wollen
niki25
niki25 | 04.12.2008
4 Antwort
da kann ich auch anders werden...
ich bin ja sowieso in manchen sachen ziehmlich temperamentvoll..wenn ich soetwas irgendwo sehen würde, wo ander kinder geschlagen oder ins gesicht geschrien werden..ist mir geal wo das ist und wieviel leute da stehen, oder ob das nen schrank von mann oder frau wäre..ich geh auf jedenfall dazwischen und dreh durch bei soetwas... ich weiss nicht, wie man in KINDERAUGEN schauen kann und zuschlagen kann! da werd ich komisch bei..kann ich net ab..
oospatzoo
oospatzoo | 04.12.2008
3 Antwort
Hab auch geflennt.
Was ist denn das für eine Mutter? Als ich dann ins Bett gegangen bin hab ich erst mal meinem Kleinen nen Kuss gegeben und ihm versprochen, dass ich immer für ihn da bin!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.12.2008
2 Antwort
ja
das war soo arg, selbst ich hatte tränen in den augen! der arme junge tat mir so leid am liebsten hätte ich ihn zu mir geholt und ihr eine reingehauen. wie kann man so mit einem kleinen kind umspringen??? die macht ja grad als er schon 15 wär mit den ganzen aufgaben und so .. sie is zwar zu den anderen 2 lieb gewesen aber der gehören keine kinder! da fehlten mir echt die worte gestern .. so heftig hab ich sowas noch nie gesehen .. lg
kloibi100
kloibi100 | 04.12.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

heut war es super toll
02.08.2012 | 5 Antworten
Super brief von meiner nachtbarin :(
26.06.2012 | 12 Antworten
uniklinik lief nicht so super
14.06.2012 | 9 Antworten
Antwort von RTL
04.10.2011 | 20 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading