Histerie oder epilepsie?

TattooBuffy
TattooBuffy
30.11.2008 | 11 Antworten
Hallo
Meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt. Ab und an hat sie so eine Stunde wo sie schreit wie am Spiess und das ohne Grund! Sie schläft und auf einmal schreit sie, oder sie ist wach will ne Flasche und dann willst ihr die Flasche geben und sie brüllt aus vollem Hals ohne das man irgendwas gemacht hat. Es passiert aber auch ned oft evtl alle 2 Monate mal .. Ich kann sie dann mit nichts beruhigen. Sie bekommt kaum was mit. Stoßt einen weg oder bekommt nicht mit wenn man sie anredet. Ich weiß zwar das in der Familie des Vaters Epilepsie ist aber hoff das sie es nicht mitbekommen hat. Sagt mir bitte das des normal is .. Falls das nicht normal ist muss ich in den sauern Apfel beißen und mit ihr zum doc deswegen gehen :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
danke
für eure schnellen antworten
TattooBuffy
TattooBuffy | 01.12.2008
10 Antwort
Epilepsie!!!
Also Epilepsie ist es auf keinen Fall nach der Beschreibung.Ich kenn mich aus Hab selber Krampfanfälle und in meiner Familie gibt es auch jemanden der epilepsie hat!Aber das verhält sich ganz anders! Der Afall dauert höchstens 5 min und danach schläft man weil man denkt man hat nen marathonlauf hinter sich und es sind richtige Krämpfe die man am ganzen Körper sieht ! Ich würde eher sagen das hört sich nach einer Trotzphase an und die hat jedes Kind mal! Nur die einen schlimmer und die anderen eben nicht!! Also mach dir darüber keine Sorgen!
angellove
angellove | 01.12.2008
9 Antwort
Also epelepsie würde ich deiner Beschreibung nach
ausschliesen, da epileptische Anfälle Krämpfe sind, d.h. dein Kind fängt zu krampfen an und kann den Körper in keinster Weise mehr kontrollieren , ok, wenn sie danach nicht mehr weiß was los ist- würde ich dies mal vom Arzt abchecken lassen. aber auch meine 2 beiden hatten solche Phasen wo se einfach bocken, schreien und weinen wollten- zwar nicht soo lange, aber... von daher... würd ich jetzt nicht rot sehen.
paulea
paulea | 01.12.2008
8 Antwort
also ich glaub nicht
das ein epileptischer anfall 30-60 min dauert, höchstens 5min epilepsie ist vererbar, aber jeder kann es kriegen z.b. durch gescheiten schlag auf den kopf für mich hört es sich eher nacht trotzphase an oder nach schlafwandeln würde eher auf sowas tippen. klär das mit arzt ab
crispy1984
crispy1984 | 30.11.2008
7 Antwort
hm
also der arzt bei dem die schwester des papas ist sagte das es schon vererbbar ist! dauert immer so 30-60 min... bestes beispiel diese woche... sie ist im halb 5 morgens aufgewacht is in mein zimmer gelaufen "hallo mama flasche voll machen" sie legt sich in mein bett ich mach ihre flasche voll und dann fägt sie zu brüllen an "nein nicht flaschi" stoßt mich weg und legt sich mit den gesicht ins kissen und bekommt kaum luft wegen dem kissen... musste sie wegziehen und des immer wieder.. hab sie dann brüllen lassen und nach ner stunde war sie still und sagte " mama bekomm ich flaschi" aber so als wär nix gewesen.. doch doc... :-(
TattooBuffy
TattooBuffy | 30.11.2008
6 Antwort
ja, sie kann es
haben, denn eppilpsie kann auch so entstehn, ohne das es vererbt wird. ich würde zum arzt gehen. vielleicht sind es aber nur ganz gewaltige bockanfälle? meiner hat diese zurzeit....aber er is dabei ganz wach, also nich abwesend oder so. aber wegstoßen tut er mich auch...und hauen, beißen, kratzen... er wacht auch nachts auf und heult, aber er lässt sich dann beruhigen. ich dneke dann träumt er einfach schlecht... also wie gesagt, ich würd damit zum arzt. lg, sonja
DooryFD
DooryFD | 30.11.2008
5 Antwort
wie lange geht sowas
denn dann immer? Hab keine Erfahrung mit Epilepsie, aber man muss ja nicht gleich davon ausgehen. Trotzdem wärs glaube ich besser, wenn du das überprüfen lassen würdest, bzw. dich genauer darüber informierst. Wenns nur ganz kurz ist, kanns ja auch sein, dass sie schlecht träumt und eigentlich noch im Tiefschlaf ist...???
Gioia81
Gioia81 | 30.11.2008
4 Antwort
danke
bei der schwester des papas is es eben so das sogar ein aggressionsausbruch eine art epileptischer anfall sein kann.. sagte zumindest der arzt in der klinik... nicht nur nachts auch am tag sie sitzt da spielt und auf einmal dreht sie sich um und brüllt... hilft wohl ned muss doch zum doc glg
TattooBuffy
TattooBuffy | 30.11.2008
3 Antwort
Hallo
Sei beruhigt, das ist keine Epilephsie!!! mein Lebensgefährte hat diese Krankheit und ich habe meinen Fa gefragt ob meine Kleine auch diese Krankheit bekommen kann.Seine Antwort war :NEIN!! nur wenn ich Epilephsie hätte dann, Ja!! Aber wenn du es genauer haben möchtest dann geh mit Ihr zum Kinderarzt!!!
azisti
azisti | 30.11.2008
2 Antwort
hi
Also meiner wacht auch mal auf und schreit wie am spieß, hat dann , glaub ich, schlecht geträumt. aber wenn des sowieso in der familie ist, würde ich auf jedenfall zum arzt gehen, lieber einmal zu oft alles gute und dass es nur schlechte träume sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.11.2008
1 Antwort
hab
noch nie gehört das bei einem epileptischen anfall
crispy1984
crispy1984 | 30.11.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Epilepsie
21.05.2012 | 5 Antworten
wer hat auch ein baby mit epilepsie?
22.08.2011 | 1 Antwort
Epilepsie
04.03.2011 | 8 Antworten
Epilepsie
23.02.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading