Hilfee

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.11.2008 | 23 Antworten
hallöchen mami´s ..

.. mein kleiner 16 tage hat bauchweh , das heisst er muss kakern und kann nicht!

er presst und weint und quält sich , pupst auch ganz viel, aber die windel bleibt leer!

habt ihr tipps wie ich ihm die bauchschmerzen und sein leiden erleichtern kann?

ich und mein mann wissen nicht mehr weiter , .. baden, bauch massieren ´schnuller etc pp hilft alles nix!

.. was habt ihr gemacht bzw was sollen wir machen?

danke für eure antworten und tips!

lg rula, mann und baby luka!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
ach so
bei uns machen se das noch im popo. und kinder sollten auch zwischdurch was zu trinken bekommen, wenn sie kein tee mogen kann man auch babywasser kaufen oder abgekochtes leitungswasser geben.
Alans_mama
Alans_mama | 13.11.2008
22 Antwort
im Ohr
wie in der Kinderklinik auch, und Baby müssen immer trinken, bei jedem Wetter, oder isst du nur und trinkst nich, weils winter wird? ich lach mich weg, ehrlich. Die hebamme hat zu jeder tages und nachtzeit zu erscheinen, wenn es sein muss.Schon mal was vom Darmverschluss oder >Darmverdrehung gehört, wenn man net scheten kann?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
21 Antwort
trinkt sie aus der Flache? Versuch mal 1 Löffel Fencheltee da mit rein zu machen....
vielleicht trinkt sie´s dann besser als pur. Aber, mal was anderes. Fencheltee hat meiner auch ab der 1. Woche immermal bekommen. Das schadet nichts...und, das deine Hebi da gesagt hat....nun ja???? Ich würd das nicht umbedingt so glauben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
20 Antwort
@12Linde340
nur ne frage. wo und wie misst du fieber bei babys? es wurde mir im KH, von hebamme und KA gesagt da beste ergebnis bekommt man immer wenn man im popo fieber misst. lg
Alans_mama
Alans_mama | 13.11.2008
19 Antwort
haha...den Flieger schaffst auch noch....
hab ich bei meinem dicken Neffen mit 7 kg auch geschafft. Das ist nur ne Frage der übung. Wenn du es nicht schaffst, versuch dein Baby auf den bauch zu legen. aber, musst aufpassen, dass das Gesicht frei gedreht liegt und dabei bleiben! Geht nur drum, das die Winde abgehen können!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
18 Antwort
...man man man
... nur weil ich die hebamme nicht anrufen will bin ich doch keine schlechte mutter ... himmel her gott...grrr.... ... der kleine i´wird schon ruhiger .... ....ausserdem steht es in nen haufen bücher das babys keinen tee brauchen ansonsten reicht den kleinen die milch !!! ....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
17 Antwort
also...
...kirschkern kissen ist schon in der micro... bekommt er gleich auf den bauch gelegt ! ...vielen dank für die vielen antworten ! der fliegerriff wird bisschen schwer...hab nen kleinen brummer *lol*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
16 Antwort
was dein Kind quält sich und du rufst die Hebi nicht an?
dafür ist die zuständig, man soll kein Thermometer hinten rein, der Enddarm ist voll mit Schiete, die schiebste dann hoch und der Darm kann Platzen. Fencheltee tut allen Baby gut, es gibt sorag Fenchel Anis tee. Na was bekommt dein bay sonst den zu Trinken ausser die Milch? Das braucht auch trinken, sonst brauchst dich net wundern, wenns net scheten kann.Also los inne Apo und nen Klistier gekauft, damit der Arme Junge endlich scheten kann, man man man.Eltern gibts
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
15 Antwort
das ist kürzer:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegergriff
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
14 Antwort
Das ist der Fliegergriff:
http://images.google.de/imgres?imgurl=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/0/04/Fliegergriff01.jpg/180px-Fliegergriff01.jpg&imgrefurl=http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegergriff&h=130&w=180&sz=8&hl=de&start=1&um=1&usg=__L62vDDhPPWW-ZygcTvB49LJ3NwE=&tbnid=4TDKeYVHJv-J8M:&tbnh=73&tbnw=101&prev=/images%3Fq%3DFliegergriff%26um%3D1%26hl%3Dde%26rlz%3D1T4HPEB_deDE233DE236%26sa%3DN
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
13 Antwort
also, wer auch immer dir das alles gesagt hat,
redet echt Mist!! Mach bitte deinem Kind ein Kirschkernkissen warm und das bitte jetzt!! Hast du keine Windsalbe da?? Habt ihr eine Notfall apo?? Fahr doch dort hin! Wieso willst du das Baby nun die ganze Nacht noch quälen, wenn du binnen Minuten Abhilfe schaffen kannst????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 13.11.2008
12 Antwort
Hallo
wenn ihr keine Medis geben wollt, versucht es mal mit nem Teelöffel Sonnenblumenöl. Hat meistens bei meiner Kleinen geholfen. lg Sandra
shaky06
shaky06 | 13.11.2008
11 Antwort
hmmm...
fencheltee spuckt meiner wieder aus ! meine hebamme hat gesagt alle klugen kinder spucken fencheltee wieder aus ! warum auch immer ! kirschkernkissen soll man erst ab den 3 monat benutzen hat man mir gesagt ! mein mann massiert den bauch schon seid bestimmt 20 min . und was ist der fliegergriff `? ...fiebermessen soll man erst machen wenn er min. 5 tage nicht gekakert hat ! bei uns ist das erst seid heute nacht ! fussreflexzonen massage muss mein mann jetzt gleich ausprobieren in der hoffnung das esklappt ! meine hebamme mag ich um die uhrzeit nicht nerven naja ich denke wr warten mal ab ... was der kleine mann heute nch so von sich gibt ! ich wünschte nur ich könnte ihm die schmerzen abnehmen ! vielen dank für eure antworten !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
10 Antwort
ja, Linde hat recht!!
Das kann zu Blutungen führen und dann ist das geschrei noch viel größer!! Lass einen Mann in die Notfall Apo fahren und die carum Carvi Zäpfchen holen! Die helfen 1000000%!!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
9 Antwort
ich habe ja nicht gesagt
damit im po rumpulen, sondern nur fiebermessen.
Alans_mama
Alans_mama | 12.11.2008
8 Antwort
bitte ratet net jeder mit nem Thermometer im Po pulen
damit kann man ein Baby auch sehr verletzen,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
7 Antwort
Milch verdünen
falls du die Flasche gibst, mal mit dem Kinderarzt sprechen, es gibt auch ne andere Milchnahrung, die besser vertragen wird, Aptamil oder so,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
6 Antwort
Lefax Liquid
Kirschkernkissen und wenn gar nix mehr geht 2 Spritzer Lefax Liquid... bei uns hat es super geholfen. Seitdem wir das nehmen hat unsere Maus gar keine Probleme mehr... Und viel trinken, Fencheltee und/oder Wasser. Das hat bei uns auch oft geholfen...und leicht den Po klopfen das der Darm in Bewegung kommt... Viel Erfolg =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
5 Antwort
aso, noch Lefax in die Flasche geben....
das hilft auch bei Blähungen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.11.2008
4 Antwort
hallo
ich habe bei mein sohn fieber gemessen wenn er probleme hatte groß zumachen. hört sich blöd an aber hilft. ausserdem wenn du eine hebamme hast kannste die auch anrufn, auch zu dieser uhrzeit, die kommt vorbei und hilft dir. lg
Alans_mama
Alans_mama | 12.11.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Parmaschinken Hilfee!
14.07.2009 | 9 Antworten
Hilfee, daumenlutschen
15.06.2009 | 6 Antworten
HILFEEE! Umgangsrecht!
07.06.2009 | 9 Antworten
HILFEEEE! MEIN BABY HECHELT Atemnot?
02.04.2009 | 2 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading