An alle die schopn einmal einen neueun Herd hatten

Sandra86
Sandra86
13.12.2007 | 4 Antworten
Hi ich habe gerade vom Elektriker meinen neueun Herd angeschlossen bekommen. Er sagte mir, dass ich vor dem erstem Gebrauch den Ofen auf volle Pulle für eine Stunde und die Platten 5 Minuten auf volle Pulle stellen soll, natürlich getrennt. Nun hab ich den Ofen schon seid etwa 20 Minuten an, aber das stinkt so fürchterlich und qualmen tut es auch, ist das normal? Hab schon das Küchenfenster aufgerissen, da wir noch keine Tür in der Küche haben, habe ich die Wohnzimmertür geschlossen, nur stinkt das total?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
essig
in eines feuefesten schüssel mit wasser in den ofen stellen. stinkt dann zwar nach essig, aber der verfliegt wieder schnell! hab ich damals auch so gemacht! geh doch einfach ein bischen spazieren bis es ausgestunken hat.... :-)
fioribibi
fioribibi | 13.12.2007
3 Antwort
neuer herd
ich glaube, wegen dem gestank musst du das machen. bei meinem neuen herd war jetzt nicht so, aber ich kenn das vom toaster oder von der kaffeemaschine
Supermami86
Supermami86 | 13.12.2007
2 Antwort
Antwort
Ja, das kenne ich, das kommt von den Schmutz von der Lagerung im Geschäft... Wenn aber alles ausgeräumt ist dann kann da nichts passieren-außer dem ekelhaften Gestank....da hilft nur weiterlüften und abwarten -viel Spaß....
4kids
4kids | 13.12.2007
1 Antwort
also...
ich hab das damals auch gemacht es hat bei mir auch fürchterlich gestunken....das ist nur damit das chemische verschwindet am besten Fenster auf und Tür zu......
kleines_umpi
kleines_umpi | 13.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

U7 und wieder einmal zu großer Kopf
29.05.2012 | 22 Antworten
Am Herd verbrannt
02.03.2012 | 19 Antworten
Baby spuckt auf einmal
24.01.2012 | 8 Antworten
Herd/Backofensicherung
16.06.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: