Vaterschaft

HolyIvory
HolyIvory
10.12.2007 | 13 Antworten
Muss mein Freund die Vaterschaft irgendwie extra anerkennen weil wir ja nicht verheiratet sind? Und wenn ja, kann man das vielleicht schon vor der Geburt erledigen damit das Kind dann gleich angemeldet werden kann? Wer war in der gleichen Situation?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hmm ja also
das sorgerecht übernehm erst mal nur ich weil wir auch vorhaben zu heiraten und dann hat er es sowieso !
Kleines87
Kleines87 | 10.12.2007
12 Antwort
du benötigst
deine geburtsurkunde und die von deinem partner. mehr habe ich nicht gebraucht. wir haben auch die vaterschaftsanerkennung vor der geburt gemacht. mir gehts auch darum das wenn mir bei der geburt was passiert das er das kind bekommt, aber da muß man glaube ich noch einen sorgerechtantrag stellen.
wolke2004
wolke2004 | 10.12.2007
11 Antwort
hab da auch noch eine frage dazu :)
geburtsurkunde von den vater oder mutter ? oder muß man beide mitnehmen ? und braucht man noch was wenn man da auf das amt geht ??
Kleines87
Kleines87 | 10.12.2007
10 Antwort
jap....
damit er in die geburtsurkunde kann muss er die vaterschaft anerkennen...musste meiner auch...kann man auch schon vor der geburt machen....beim standesamt oder beim jugendamt irgendwo
Zwergi
Zwergi | 10.12.2007
9 Antwort
vaterschaftsaerkennung
hab ich beim JA gemacht - die sind dafür auch zuständig!
mäusebein
mäusebein | 10.12.2007
8 Antwort
Jaaaa...
man kann sollte die vaterschaftsanerkennung am besten vorher noch machen...aber vorsicht...bei uns hatten wir fast das gefühl, dass sies uns ausreden wollten und die gemeinsame sorgeerklärung auch vorher festlegen.... alles gute
Annamama
Annamama | 10.12.2007
7 Antwort
Den Hick Hack
Den Hick Hack hatten wir auch. Weil wir uns entschieden haben das unser Kind den Namen meines Freundes jetzt Mann tragen soll musste er die Vaterschaft anerkennen, der nette Mann ist ins Krankenhaus gekommen und hat da mit mir den ganzen Papierkram erledeigt weil das noch passieren musste bevor das Kind geboren wird. Aber wenn das Kind deinen Namen annehemen soll weiß ich net wie das läuft. LG Kimmi
kimmi05
kimmi05 | 10.12.2007
6 Antwort
mein Freund konnte die
Vaterschaft anerkennen. aber ob man das schon vorher machen kann weiss ich nicht. Mein freund hat es gemacht als wir beim standesamt waren um die Geburtsurkunde unseres sohnes zubekommen gemacht. da wurde er nur kurz gefragt ob er die Vaterschaft anerkennen will und dann musste er was unterschreiben. LG Metti
Metti
Metti | 10.12.2007
5 Antwort
ja beim jugendamt
muss er eine Vaterschaffts anerkennung machen.....dafür braucht ih die geurtsurkunden und den ausweis...und ja das könnt ihr schon vor der Geburt machen.....
tinchris
tinchris | 10.12.2007
4 Antwort
im prinzip gibt es verschiedene möglichkeiten...
1. ihr macht einen vaterschaftstest, dann erkennt er das kind beim JA an, und ihr entscheidet wie ihr das sorgerecht aufteilt, 2. ihr spart euch das geld und er erkennt dein kind gleich beim JA an, und das sorgerecht wird aufgeteilt wie ihr es für richtig haltet...diesen punkt kannman auch schon vor der geburt erledigen... lg
mami_seit_05_07
mami_seit_05_07 | 10.12.2007
3 Antwort
musst du extra machen und es geht auch vor der geburt...
hab das damals auch so gemacht!
mäusebein
mäusebein | 10.12.2007
2 Antwort
vaterschafts anerkennung
ja er muss das kind auf der gemeinde mit deinem einverständniss akzeptieren/anerkennen! das heisst jenstes zettel unterschreiben:-/ informiere dich aber bevor ihr geht über alle wichtigen unterlagen die ihr mitbringen müsst...sonst rennt ihr 1000mal hin und her. echt lästig.
piccolina
piccolina | 10.12.2007
1 Antwort
Man kann es auch schon
vor der Geburt machen beim Standesamt. Wir haben es immer erst nach der Geburt gemacht...Mein Mann wollte sich erst überzeugen das es auch seins ist ;-) Männer *kopfschüttel*
JaLePa
JaLePa | 10.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vaterschaft anfechten
06.10.2009 | 8 Antworten
Vaterschaftstest
30.08.2009 | 19 Antworten
Vaterschaftsvoranerkennung
15.08.2009 | 7 Antworten
klage wegen vaterschaftstest
07.07.2009 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: