Meine Freundin will nicht mehr Leben!

Iwi1981
Iwi1981
15.10.2008 | 8 Antworten
Hallo! es geht um eine Freundin von mir ..Sie wohnt in Frankfurt .. und ist 30 Jahre alt .. Sie hat mich gestern Abend angerufen und war fix und fetig mit der Welt nur am Weinen (traurig) (traurig) .Die arme hatte in den letzten 4 Jahren 3 eine Fehlgeburt .. das erste mal in der 7 woche und dann 2 mal in der 8 Woche .. Das ist schon schlimm genung, sie ist ein sehr senibler Mensch .. Die letzte Fehlgeburt hatte sie vor 3 Wochen .Und jetzt das allerschlimmste ihr Partner 32 hat eine schlimme Diagnose bekommen Kehlkopfkrebs hat der arme.. Sie sagte mir das sie nicht mehr Leben will, sie schafft das nicht mehr, sie wird sich umbringen , dann hat sie keine Schmerzen mehr , alles was sie liebt würde ihr gemonnen.Sie wird ihrem Leben ein ende geben , und sie hat mich auch nur angerufen um lebewohl zu sagen das waren ihre Worte .. Ich habe geweint und versucht sie zu beruhigen und ihr Tipps und hilfe zu geben .. Aber sie hat aufgelegt..Habe auch ihren Freund angerufen und er ist nicht an telefon gegangen..Habe solche Angst um sie, was kann ich tun ich möchte ihr so gern helfen .. (traurig) (traurig) (traurig) ..Was soll ich nur machen ..Danke für jede Hilfe (traurig)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
......
ich würde auf jedenfall versuchen sie oder ihren freund nochmal zu erreichen... bis zum wochenende ist es noch lang... lg tina
Zoey
Zoey | 15.10.2008
7 Antwort
ich aknn gut mitfühlen
mir kommt gerade alles wieder hoch-...mein bruder hat mich auch angerufen und mir gesagt das er nicht mehr leben will...aber er hat es in die tat umgesetzt vor 3 jahren er war 22 jahre alt.ich schick dir ganz viel kraft und liebe grüsse
chaima
chaima | 15.10.2008
6 Antwort
Danke ihr Lieben
Für eure antworten....Meine Freundin wohnt in Frankfurt und ich in Duisburg das sind um die 240km und vor dem wochenende komme und kann ich auch leider nicht hin...Aber ich werde auf jeden Fall zu ihr fahren und auch mit ihr zu einer beratung gehen ....vielleicht pro familia ...ich lasse sie nicht im stich ..danke euch
Iwi1981
Iwi1981 | 15.10.2008
5 Antwort
hey
ich weiß aus eigener erfahrung wie schwer das jetzt für dich sein mag, tut mir leid... hast du eventuell ihren wohnungsschlüssel??? oder das du sie einfach mal versuchst zu erreichen???? falls sie sich nicht meldet bis morgen würde ich die polizei einschalten da du wahrscheinlich die letzte bist die mit ihr telefoniert hat... habe selber so eine geschichte hinter mir ein guter freund hat sich erhängt in dem er mit mir telefoniert hat er hat es mir davor gesagt ich dachte er redet unsinn aber es war dann leider schon zu spät... wenn es für deine freundin nicht zu spät ist versuch sie aufzufangen das sie spürt jemand ist für sie da und leidet mit ihr....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
4 Antwort
Ich würde sie besuchen
Geh zu ihr und redet direkt miteinander nicht am Telefon. Wenn du die Zeit hast nimm dir die Zeit und lenke deine Freundin etwas ab, bring sie auf andere gedanken, ich weiß es ist leicht gesagt aber das kann manchmal schon helfen. Ich hoffe nicht das sie sich was antut und muss dem argument das Taten nicht durch reden geschehen zustimmen, selten hat jemand so etwas getan wenn er darüber sprach. Vielleicht sollte sie sich auch provessionelle Hilfe in anspruch nehmen das ist nicht peinlich sondern eher peinlich wenn man sich nicht helfen lässt. Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Glück.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
3 Antwort
oh man...
hey erst mal tut es mir total leid für deine freundinn. und iich mein ich weis nicht wie weit weg von dir wohnt sie denn??? ich glaube ich würde sie wenns irgendwie geht besuchen gehen!!! Vielleicht hilft es ihr das einfach jemand da ist. du kannst es ja nicht ungeschehen machen, aber sie vl einfach nur im Arm halten und ihr zeigen, dass sie nicht alleine ist. und ich könnte mir vorstellen, das ihr und ihrem mann vl. eine Selbsthilfegruppe zum thema krebs, oder und Fehlgeburten helfen könnte. Ich wünsche deiner Freundinn nur das Beste. und dir ganz viel Kraft um für sie da zu sein!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
2 Antwort
@Braut2009
Das kann man nicht so sagen. Es gibt auch Fälle in denen sich die Personen verabschiedet haben und es dann taten. Ich würde hinfahren zu ihr. LG Denise
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
1 Antwort
Schwere Situation!
Mit so etwas fertig zu werden, ist nicht gerade sehr leicht. Ich selber hatte auch schon eine FG. Aber ganz ehrlich, ich glaube nicht das sie sich umbringen wird. Denn die meisten, die das wirklich tun, sagen dies nicht. Mach dir nicht so viele Sorgen, das wird alles wieder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

"Unsichtbare Freundin" meiner Tochter
15.07.2012 | 9 Antworten
Ich habe mein Leben satt,mal ausheulen
15.04.2012 | 32 Antworten
manchmal geht das leben komische wege
20.02.2012 | 4 Antworten
vegan leben mit Kindern?
02.12.2011 | 13 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading