Schwiegermutter

Mattis_Mama
Mattis_Mama
15.10.2008 | 15 Antworten
(wut)

Sagt mal, wie kommt ihr eigentlich mit eurer schwiegermutter klar?

Ich kann es nämlich gar nicht leiden, wenn sie meinen kleinen ungefragt aus dem kinderwagen nimmt und ihn herzt und knutscht und kuschelt..ich kann sie nicht riechen und mag einfach nicht, wenn sie meinen sohn so eng drückt und küsst .. dazu hat sie noch ne total schrille stimme und übergeht mich oft total..sie kommt unangekündigt und auch, wenn man ihr sagt, das es grad ungünstig ist ..

irgentwie nervt sie mich total mit ihrer art..
ich weiß eigentlich nicht, wie ich mich verhalten soll..es ist ja auch ihr erster enkel .. kann es also auch ein wenig verstehen..komme aber nicht aus meiner haut ..

mit meinem mann kann ich nicht so darüber reden .. es ist ja seine mutter..ich will auch nicht rumlästern in der familie, muß mich aber trotzdem mal aussprechen..

wie handhabt ihr diese dinge?
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
ich kann dich gut verstehen
ich bin jung schwanger geworden mit 16 bin grad in der 31 woche und ich heirate diesen monat meinen verlobten und wir leben bei meinen zukünftigen schwiegereltern und die mischen sich überall ein das wir unser leben so führen sollen wie sie es wollen ich habe keinen freiraum und soll das lesen was sie will , aber rede lieber mit deinem mann vieleicht wird es dann besser
annja-girl
annja-girl | 15.10.2008
14 Antwort
Krass
Nicht Böse aufnehemen aber wenn ich als Oma ein Verbot Kriegen würde meinen Enkel zu Kuscheln und mal zu Knutschen würd ich fragen ob mein Kind nen Klatsch hat....Das ist mit eines der schönsten Sachen wenn es um Enkel Kinder geht was würdest du sagen wenn Du Dein Enkel nicht Knuddel dürftest...OK die anderen OK kann ich verstehen.......ich glaube Du wirst dann aber auch Probleme mit Fremdelnbekommen.... WIE GESAGT NICHT BÖSE AUFNEHEMEN Lg Mel
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.10.2008
13 Antwort
klären
ich wohne mit meiner im selben haus, und sie kommt auch ungefragt jeden tag mindestens ein mal vorbei... ist auch völlig wurscht ob ich mich vielleicht gerade am hinlegen war, oder am putzen dann soll ich kaffee machen, dann wird an der kleinen rumgemacht bis sie wach ist. seit ein paar tagen war sie nich mehr da, ist wahrscheinlich wieder was schief gelaufen, aber ich renn ihr jetzt auch nicht mehr nach. sind ja nicht im kindergarten, und ich müsste lügen wenn ich sage, es tut mir leid das ich endlic mal ruhe habe. aber um zu deinem problem zu kommen, ob es vorraussichtlich zu stress kommt oder nicht, du musst es ihr sagen. 1. das du nicht willst das sie das kind einfach an sich reisst... 2. uübergehen idst ein absolutes no go hab meiner auch schon unmissverstänlich klar machen müssen das es MEIN baby istnicht ihres 3. tu so als wärst du nicht da. ;)
leti2008
leti2008 | 15.10.2008
12 Antwort
also
wir haben meinen Schwiegereltern das Küssen unseres Sohnes verboten das ist nur für uns bestimmt. Waren darüber nicht sehr erfreut aber das ist uns egal. Ich sage klip und klar wenn mir was nicht passt, wir haben unseren Sohn für uns bekommen nicht für die Anderen!!!! Also komm aus dich raus oder las es wie es ist aber dann darfst du dich nicht beschweren... LG
sajusch
sajusch | 15.10.2008
11 Antwort
Ich kenne meine Schwiegermutti nicht wirklich.
Wir haben uns 2 mal gesehen und Ihren Enkel haben sie noch nieeee besucht echt traurig!!!!!!!!!!!!dafür hat mein Verlobter wenigsten ständigen Kontakt zu seinen Schwiegereltern.......Und die Verstehen sich #Prechtig........Nächstes Jahr wird geheiratet und da werden seine Eltern Justin das 1 mal sehen schon Traurig Lg Mel
katiemelli01
katiemelli01 | 15.10.2008
10 Antwort
ich kenne die situation...
sogar mit der schrillen stimme... ich denke nur immer daran wie sehr ich meine oma geliebt habe, die mit meinem vater überhaupt nciht konnte. trotzdem hat mein vater mir das nie merken lassen, ich habe es erst mitbekommen als ich grösser geworden bin, dann habe ich aber schon meine eigene meinung bilden können. und ich denke immer daran, dass ich von meinen kinder ein tolle oma-verhältnis nicht vorenthalten will. ich kann ihr aber gar nciht vertrauen und wenn sie da ist, habe ich nur viel mehr arbeit . also meine idee: so wenig kontakt wie es unbedingt nötig ist. und die unangekündigte besuche müssen unterlassen werden. wenn sie es nicht versteht, dann pack das kind jedes mal wenn sie kommt und sag ihr: wir waren gerade beim aufbrechen, schade wenn du angerufen hättest, hätte ich anders planen können, jetzt müssen wir aber schon weg. lg, mameha
mameha
mameha | 15.10.2008
9 Antwort
...
ich würde an deiner stellte deinem mann sagen, dass du es nicht magst, wenn seine mutter immer so aufdringlich ist... soll er mal ruhig wissen
Katti77
Katti77 | 15.10.2008
8 Antwort
also
meine is ein herzensguter mensch. auch das erste enkerl, und ich es waren auch schon sachen dabei was mir nicht gefallen haben. zB sie kauft die alete gläschen, ich hab ihr gesagt sie soll die hipp nehmen, ich hab gesagt kein dentinox, sie hats trotzdem gekauft. hab mit meinerm freund gesprochen und dann haben wir ihr das gesagt. was hat die frau dir denn getan bitte? is doch ihr enkel, den kann sie doch kuscheln und alles. wo is das problem wenn sie ihn einfach ausm wagen nimmt?? übertreibst du nicht etwas? red doch mit deinem freund, und sag ihm was dich stört und dann redet mit ihr ... aber so sachen find ich nun wirklich net tragisch.
c4ndy
c4ndy | 15.10.2008
7 Antwort
hy
ich mag sie einfach nicht...sie ist mir nicht symphatisch z.b redet sie von ihrer Katze und eine miunte später von der Nachbarni einfach wirres Zeug..die hat einfach nicht alle an der Waffel sie kann schon nett sein aber wen sie mir nicht sympathisch ist hat sie Pech...ich gehe anständig mir ihr um und sage einfach was mir nicht passt.lg
hoi7
hoi7 | 15.10.2008
6 Antwort
hey
bin zwar noch keine Mutter, aber meine Schwiegermutter benimmt sich jetzt auch schon so. Ich bin in der 28 SSW und sie meint ich solle mich etwas mehr bewegen, obwohl mein FA mir gesagt hat, das ich viele Pausen einlegen soll. Sie möchte mich auch "mesten". Ess mal dieses, Iss mal jenes.. Mein ENkel soll nämlich keine Frühgeburt sein und kein Untergewicht haben. Nur versteht sie nicht, dass ich die Kilos zunehme und nicht das Kind. Ich esse ganz normal weiter. Und manchmal kommt sie mit eckligen Sachen, die ich nie essen würde, auch unangekündigt, und versucht mir die Sachen anzudrehen. Nur leider habe ich das gleiche Problem. Ich kann mit meinem Mann auch nicht darüber reden, denn er liebt seine Mutter über alles :-) Ich halte einfach meinen Mund und tue so, als hätte ich sie nicht gehört ;-) LG
Bahar_22
Bahar_22 | 15.10.2008
5 Antwort
Ich habe es auch
nicht immer einfach aber nicht nur meine schwiegermutter ist so sondern auch meine mutter nur wenn sie was machen was ich nicht will oder sich einmischen oder mich übergehen werden wir immer den kontakt verringern und weil sie das nicht wollen versuchen sie sich zusammen zu reißen. ist zwar auch nicht unbedingt die richtige art aber was soll man machen
Melli1608
Melli1608 | 15.10.2008
4 Antwort
oooooojjjaaaaaaaa
leidliges Thema Schwie-Mu. Seitdem meine Kinder auf der Welt sind geht die mir irgendwie aufn Geist. Alles was sie macht ist falsch oder ich kann diese ständigen Ratschläge ni mehr hören. Ich versuch irgendwie freundlich uz bleiben, auch wenns schwerfällt. Wie Du schon gesagt hast, ist ja schlieeslich die Mutter deines Mannes.
Diana81
Diana81 | 15.10.2008
3 Antwort
ich muss zum glück nicht zurechtkommen
kontakt komplett abgebrochen
Lassome
Lassome | 15.10.2008
2 Antwort
...............
Ich hab auch sowas nettes....grml......... ich rede nicht mehr mit ihr und ignoriere sie wenn sie hier ist
SteffiSG
SteffiSG | 15.10.2008
1 Antwort
hallo kann da nicht mitreden
hab die mutter von mein freund erst 1mal gesehen, also ich kenn sie sozusagen nicht!
Mischa87
Mischa87 | 15.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe, meine Schwiegermutter nervt
01.06.2009 | 14 Antworten
Schwiegermutter küsst Baby auf Mund
05.05.2009 | 45 Antworten
Schwiegermutter
28.02.2009 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: