so für alle

lukas02
lukas02
13.10.2008 | 12 Antworten
Ich will nur sagen das es schöner währe wenn man die zeit zurückdrehen könnte einige von euch meinen ich soll in Behanlung gehen hallo ich bin nich beklopt ich wollte nur mal luft machen mit meinen sorgen ich bin glücklich mit meinem sohn und das schätze ich ist das wichtigste für mich und ihn ich denke das jeder der eins hat auch mal sagt er möchte noch eines das ist doch nicht falsch gedacht ich liebe meinen sohn mehr als mein leben!
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
....
Hab mir deine anderen Beiträge teilweise durchgelesen. Möcht dir nicht zu nahe treten, aber soviel ich lesen kannst, weißt du selbst nicht was du willst. Du bist jung, dein Sohn ist 1 Jahr alt und die Zeit läuft dir doch nicht davon. Genieß die Zeit und alles kommt wie es kommt. Wenn dein Freund kein weiteres Kind möchte, dann wirst du es akzeptieren müssen, willst du weiter mit ihm zusammen bleiben. Ansonsten hilft reden. Aber dir läuft wie gesagt ja nix davon. Und auf der anderen Seite hast du Angst vor einer weiteren SS und "dürftest" erst in ein paar Jahren wieder schwanger werden!? Meiner Meinung machst du dir zu viel Stress! LG Martina
Sonnenblume7780
Sonnenblume7780 | 14.10.2008
11 Antwort
na Klasse
mamiweb ist kaputt, ich habs kaputt gemacht, mein Beitrag kam gleich drei mal,
12Linde340
12Linde340 | 13.10.2008
10 Antwort
wenn du noch eins möchtest
du und dein Partner euch irgendwann einig seid, dann bekommt ihr halt noch eins. Um dramatische >Geburterlebnisse zu verarbeiten braucht es nicht unbeding therapeutische hilfe, sondern eher ein liebevoller Partner und ein verständnisvolles Umfeld. Lass dich nicht ärgern von irgendwelchen, die so etwas nicht erlebt haben, denn sie wissen nicht was sie reden. Nur der erlebt hat, der beurteilen kann. Lass dich lieb drücken. L.G.
12Linde340
12Linde340 | 13.10.2008
9 Antwort
wenn du noch eins möchtest
du und dein Partner euch irgendwann einig seid, dann bekommt ihr halt noch eins. Um dramatische >Geburterlebnisse zu verarbeiten braucht es nicht unbeding therapeutische hilfe, sondern eher ein liebevoller Partner und ein verständnisvolles Umfeld. Lass dich nicht ärgern von irgendwelchen, die so etwas nicht erlebt haben, denn sie wissen nicht was sie reden. Nur der erlebt hat, der beurteilen kann. Lass dich lieb drücken. L.G.
12Linde340
12Linde340 | 13.10.2008
8 Antwort
wenn du noch eins möchtest
du und dein Partner euch irgendwann einig seid, dann bekommt ihr halt noch eins. Um dramatische >Geburterlebnisse zu verarbeiten braucht es nicht unbeding therapeutische hilfe, sondern eher ein liebevoller Partner und ein verständnisvolles Umfeld. Lass dich nicht ärgern von irgendwelchen, die so etwas nicht erlebt haben, denn sie wissen nicht was sie reden. Nur der erlebt hat, der beurteilen kann. Lass dich lieb drücken. L.G.
12Linde340
12Linde340 | 13.10.2008
7 Antwort
Mein
Rat, das Du zum Therapeuten gehen sollt war ernst gemeint. Den anscheinend hast Du was zum Verarbeiten...; Den der Grund warum Du noch ein baby willst ist falsch...
Kiaraklein
Kiaraklein | 13.10.2008
6 Antwort
das
was du von dir gibst ist reif fürn therapeuten ... also cih hab auch eine tochter, die ist 8 monate, und auch sooo süß, deswegen will ich auch nicht sofort noch eines, und noch eines ... nur weil sie sooo süß sind .. wegen 10 tagen so ein theater machen. ich glaube dir dass du deinen sohn liebst, aber dann schätze das dass es euch gut geht!!! und zwinge deinen freund nicht zu noch einem, nur weil du was nachholen willst ... so ein schwachsinn ...
c4ndy
c4ndy | 13.10.2008
5 Antwort
...
Hi! Denk dir nichts, ich hab auch schon mal nicht grad die besten Antworten bekommen! Eigentlich wäre diese Plattform ja dafür da, dass man sich aussprechen kann! Es gibt eben Leute, die nicht gerade sensibel sind! Liebe Grüße!
roterkakao
roterkakao | 13.10.2008
4 Antwort
Hallo
Reg dich nicht so auf, machne Mamis müssen eben immer rum stänkern! Steh drüber, mach ich auch so! :-)
Braut2009
Braut2009 | 13.10.2008
3 Antwort
ich habe dich verstanden
du willst einfach wenn du nooch ein kind bekommst eine schöne geburt haben um das erlebte neu zu erleben oder habe ich das falsch verstanden lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 13.10.2008
2 Antwort
Ich will auch noch ein Kind...
aber nicht um meine Geburt zu verarbeiten. Wenn jemand schreibt, du solltest in Behandlung, ist das ein ernst gemeinter Rat und du solltest das nicht gleich bös aufschnappen. Es geht nicht darum das du noch ein Kind willst sondern WARUM du noch eins willst. dein Grund ist Schwachsinn! Lg, Ramy.
Ramy
Ramy | 13.10.2008
1 Antwort
::::::::::::
wie gesagt, ich hatte den eindruck das du dich einfach nicht richtig ausdrücken kannst ;) lass dir zeit mit deinem baby und deinem holden, und wenn es denn sein muss dann kannst ja irgendwann nochma nachdenken, aber wie gesagt bis dahin hast noch viiiiiiiiiiiiiiel zeit.lass erst ma gut sein, wie gesagt du hatest glück, und geniesse es jetzt ma, fordere es nicht noch ma raus, du hast ja jetzt gott sei dank ein gesundes baby das dich hat.was will mami mehr.kopf hoch und einfach ma an andere sachen denken ;)
silvia29
silvia29 | 13.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Musste weinen als ich es lass
18.05.2012 | 7 Antworten
wie denn eltern sagen?
19.10.2011 | 14 Antworten
Die Zeit kriecht jetzt
28.12.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: