Kinderwagen

jana86hb
jana86hb
06.12.2007 | 23 Antworten
Ich hab mal ne Frage.. Was bezahlt man heutzutag für einen Kinderwagen und Autositz etc. Halt alles was man unterwegs braucht. Bei uns in der Familie ist ein riesen Streit darüber ausgebrochen . Und wir (die werdenen Eltern) sind da voll überfordert.. :o(

Kann uns da jemand helfen?

LG Jana
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
tipp ebay
es gibt auf ebay tolle "all inklusive sets" gegenüber dem fachhandel kann man sich einige viele euros ersparen habe den quinny speedie gekauft mit dem kompletten zubehör plus maxi cosi. es ist alles kompatibel, leicht umbaubar usw. ich bin total zufrieden und würde es immer wieder kaufen. hat mich damals 600 euro gekostet. preis leistungs-verhältnis passt sehr gut in meinen augen. hätte ich hier bei uns im fachhandel dasselbe einzeln gekauft, hätte ich so um die 200 euro mehr berappen müssen. vergleichen lohnt sich also auf jeden fall, rate von überstürzten käufen ab.
tylerdurden1201
tylerdurden1201 | 06.12.2007
22 Antwort
Danke
Danke für die guten Tipps!!!! :o)
jana86hb
jana86hb | 06.12.2007
21 Antwort
im internet oft billiger
hallo, denke mal bei deiner schwiegermutter ist es einfach schon zu lange her. ich kann nue empfehlen im internet zu vergleichen. unser kinderwagen hätte im laden 360€gekostet nd haben im netzt mit versand so um die 140€ gekostet. wenn du ein abc-design haben willst, schau einfach auf rotalis.biz, haben dort auch bestellt. mit der babyschale, die haben wir bei ebay vom händler geholt, war neu und kam 99€ mit versand, im laden kostet die 140€. und las dich nicht verwirren durch das was deine schwiegermutter sagt, unsere tochter ist jetzt 10 monate alt und passt immer noch sehr gut in die babyschale, ist eine maxi cosi cabrio. dort sollen sie auch so lang wie möglich drin bleiben, die sind am sichersten. hoffe könnte dir helfen lg tanja
tanjabln
tanjabln | 06.12.2007
20 Antwort
hallo jana
laß dich von deiner schwiegermutter nicht beirren. kauf dir eine baby-schale. mein kleiner ist in dem ding 8 monate gelegene. mit acht monaten bekam er dann von meinen eltern einen großen sitz, dan man in die liegeposition verstellen kann. den hat er bis heut und wird ihn noch zwei jahre haben. was soll das. und wegen dem wagen. ich finde der beste ist ein pegperego-buggy. da gibt es diese liegewanne zum aufstecken. so hast du einen vollwertigen, wendigen kinderwagen und er ist in null komma nix in einen buggy verwandelt. so habe ich es gemacht. da gibt man dann ein wenig mehr dafür aus, aber du hast jahrelange freude daran. ich hatte noch nie quietschende reifen oder es ist was abgebrochen oder sonstiges. wenn du aber etwas großes willst, würde ich dir mal empfehlen, beim baby-walz vorbei zu gehen. die haben eine wirklich große auswahl an wägen und da ist in jeder preisklasse was dabei. hoffe du findest etwas schönes und genießt die babyzeit, denn die geht viel zu schnell rum. leider. ganz liebe grüße
elke-1979
elke-1979 | 06.12.2007
19 Antwort
jor......
Ja also.. ich hatte bei Baby Butt ein angebot gesehen das nicht nur einen Kinderwagen enthilt sodern auch einen Maxicosi oder wie die dinger heißen... eine Wickeltaschen, regenhaube und noch einen andern Babysitz . Und das ganze sollte 399 euro kosten. Und da wurde uns gesagt das wir ja einen schaden haben und das andere für 400 euro im monat leben und son blabla...Mein schwiegermutter wollte die Kinderwagen bezahlen und bei dem Paket hatten wir vorgeschlagen das wir die hälfte übernehemen würden so das sie nicht alles zahlen muss. Das fand ich irgendwie gerecht, aber dann kam alles anders. :o/ Und nu is sie beleidig und wir soll doch selber zu sehen wo wir einen herbekommen...
jana86hb
jana86hb | 06.12.2007
18 Antwort
was hast du denn für schwigerellis?
Also da muß ich mich der Aussage von fabian180905 anschließen. Zum einen muß das Baby in dem Sitz liegen und es soll doch bequem sein oder wollen die andauernd irgendwelche Metallstäbe im Rücken haben wenn die Autofahren. Versuch doch einen Kompromiß zu schließen, das falls deine Schwiegereltern alles bezahlen möchten, das ihr euch das Geld teilen tut. Und beim Kinderwagen ist es echt besser einen Kombi zu kaufen, denn zum einen muß der was aushalten können, denn da brauchst nur beim Einkaufen stehen bleiben, zum anderen soll er ja nicht gleich bei jeden Holperstein auseinanderfallen. Ich habe schon gehört das jemand sich insgesamt 7 Kinderwagen ggekauft hatte weil die andauernd auseinander gefallen sind und im Endeffekt kamen die auf den gleichen Preis als wenn es gleich einer mit Qualität ist.
bluestar_one
bluestar_one | 06.12.2007
17 Antwort
............
Hallo Ich habe einen römer für meinen kleinen der war bei Babyone 114, 95 ist aber super kann ich nur empfehlen. Kinderzimmer haben wir von Poco war 280 Euro und Kinderwagen hatten wir von Hauck der war bei Ebay neu&sofort 100 Euro. Ich war damit im großen und ganzen zufrieden aber würde ihn nicht nochmal kaufen werde mir fürs nächste einen Teutonia kaufen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 06.12.2007
16 Antwort
Wie bitte?
Entschuldige bitte meine Ausdrucksweise, aber ich glaube deine Schwiegereltern haben ein Rad ab! Was meinen die denn wohl, was mit einem Baby passiert, wenn ein Autounfall ist und es liegt nicht sicher im Babysafe? Außerdem finde ich bei solchen Sachen sehr wohl, dass man auf Qualität achten sollte, wenn der Preis nicht unverhältnismäßig hoch ist. Das ist ein kleines Leben, das geschützt werden muß! Da sollte man echt nicht am falschen Ende sparen!
fabian180905
fabian180905 | 06.12.2007
15 Antwort
bis 13kg
sind die geeignet, also ca bis zu einem Jahr oder evtl auch drüber.... und sag Deinen Schwiegereltern selbst wenn er soviel essen würde wie ein Sumo-Ringer und mit 6 Wochen nimmer in die Schale passen würde, wenn ein Unfall in der Zeit passieren würde, wäre man dankbar gewesen man hätte ne gute Babyschale gehabt..... ausserdem seid Ihr doch die Eltern und es ist Eure Sache wieviel ihr dafür ausgeben mögt und könnt, es sei denn die Schwiegereltern bezahlen es... dann ist es natürlich nen dickes Problem.....
Nikola76
Nikola76 | 06.12.2007
14 Antwort
Danke
Danke an alle....Mein Problem liegt nur blöderweise dadrin das mein Schwiegereltern der Meinung sind das man bescheuert ist wenn man 200 Euro oder wohlmöglich mehr für einen Kinderwagen ausgibt. Und ein Maxicosi ist nach ihrer Meinung
jana86hb
jana86hb | 06.12.2007
13 Antwort
kommt drauf an.....
möchtest Du alles neu und wenn möglich Marken-Sachen haben... dann kann das schon teuer werden... und gebraucht kommt man schon mit einigen Hundert Euro hin...... Allerdings würde ich beim Kauf der Baby-Schale auch eher was mehr ausgeben, denn beim Fall der Fälle möchte ich mein Kleines so gut wie möglich gesichert haben.... Hab mir für den Kleinen einen neuen Kiwa geholt aber recht preiswert im Gegensatz zu den anderen Markenwagen, von Esprit für 180 Euro, und ich bin sehr zufrieden mit dem.... nen Maxi-Cosi neu für 149 Euro, )ne gute Wickeltasche ab ca. 30 Euro, evtl. nen Maxi-Taxi , kommt halt immer drauf an wieviel man halt zum ausgeben hat, man kommt auch mit nem kleinen Budget prima hin, nur sind dann eben auch nen par Sachen gebraucht.......
Nikola76
Nikola76 | 06.12.2007
12 Antwort
Schau doch mal ins Internet
Hi, ich habe den Babysafe für unseren Kurzen damals bei my-toys bestellt. Der war da von 160 € auf 80 € runtergesetzt . Wie es dort mit Kinderwagen aussieht, weiß ich leider nicht, aber Babysafe dort bestellen lohnt sich alle Male, weil die oftmals bis zu 50% reduziert sind. Beim Kinderwagen könntet ihr dahingegend sparen, dass ihr vielleicht einen Kombiwagen kauft, den man zur Sportkarre umbauen kann. Die gibt es auch schon ab 150 €. Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen! LG von Elke
fabian180905
fabian180905 | 06.12.2007
11 Antwort
babyoutlet
vielleicht gibt es ja auch einen babyoutlet laden in deiner nähe und da kriegt man so die sachen von babywalz usw shr günstig
lennox
lennox | 06.12.2007
10 Antwort
kinderwagen von tako
kann ich nur empfehlen vorallem der voyager der ist sein geld wert
Taylor7
Taylor7 | 06.12.2007
9 Antwort
Kinderwagen und Autositz
Also das haben zum Glück die Ellis von meinen Freund übernommen. Der Kindersitz ist von MaxiCosi und hat ca. 150€ und der Kinderwagen von Takko hat ca. 300€ gekostet. Aber dafür ist beides stabil und bequem. Hier kannst ja mal schauen. http://www.kleinemaeuse.de Mein Model heißt Natali by Takko. Bei der Babyschale muß man darauf achten das man nicht gleich die Stäbe im Rücken merkt sondern das es gut ausgepolstert ist. Und Kinderwagen sollte ein Kombi sein und ebenfalls stabil. LG Nicole
bluestar_one
bluestar_one | 06.12.2007
8 Antwort
unser komplettes Kinderzimmer hat
299€ euro gekostet plus 150€ für Extrawünsche wie anbauregal unter der Wickelkommode
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 06.12.2007
7 Antwort
Ich übersetz nochmal
meinen Betreff *G* Sorry meine tastatur spinnt also: GERADE DER KINDERSITZ IST KEINE SACHE ANDER MAN SPAREN SOLLTE WIR HABEN EINEN MAXIS COSI CITI
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 06.12.2007
6 Antwort
Gad erKndersitz iseine Sache an der mansparen solltewir haben inen MaxiCosi Citi
der hat 79€ gekostet und lg ait schon im güntigeren Bereich Kann den auch nur empfehlen. Wobei wir festgestelt haben das die Kinder von der Länge her längere Zeit in den Babysafe von der firma RÖMER passen. Beim nächsten Kind kaufen wir dann den. Unser Kinderwagen lag bei fast 700€ inkl Zuberhör. Wollte einen von Teutonia haben mit dem man so ziehmlich alles machen kann. Die Preise richten sich ganz nach deinen Ansprüchen. Kinderwagen bekommst du schon ab 150€ nur was die dann für Features haben und wie einfach die in der Handhabung sind weiss ich nicht weil sowas für uns von anfang an nicht in Frage kam!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 06.12.2007
5 Antwort
komplettes kinderzimmer
gibts aber auch schon schöne für 250 in angeboten immer
Taylor7
Taylor7 | 06.12.2007
4 Antwort
Hallo wir haben von Bekannten einen gebrauchten für 50 Euro abgekauft, neu bezahlt man da so viel Geld für. Liebe Grüße
....................
kibasuse
kibasuse | 06.12.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Was brauche ich für den Kinderwagen?
03.05.2008 | 7 Antworten
Emmaljunga Kinderwagen
30.04.2008 | 0 Antworten
Fahrtrichtung des Kinderwagens
16.04.2008 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: