Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » kalte babyfüße

kalte babyfüße

kristin4365
kann mir jemand helfen .. habe ein 5 tage altes baby und es hat schon denn ganzen tag kalte füße .. habe schon 2 paar socken angezogen aber nix hilft .. sind immernoch kalt:-(
von kristin4365 am 29.09.2008 20:57h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Anita_1968
kalte Füßchen
Hallo, socken, was für socken die bessten sind immer noch die selbstgestrickten. Oder wenn das nicht hilft machs einfach so nehme dein kind einfach auf deinen schoß und lege seine kleine Füße nackt an deinen nackten Bauch.Ich würde es so lange machen bis sie warm sind. Oder eine bettflasche drunter legen, nicht soo heiß. Gruß
von Anita_1968 am 29.09.2008 21:07h

11
sinemaus1284
Hallo....
mach doch mal eine sanfte Massage, dadurch regst du die Durchblutung an. Und satt der Wärmflasche würde ich ein Kirschsteinsäckchen nehmen, ist nicht so schwer und hält die Wärme langer -wie die Wärmflasche. Naja die Füße sind sehr weit entfernt vom Herz und der Kleine hat noch Mühe seine Gliedmaßen gleichmäßig zudurchbluten!!! Das wird sich in wenigen Tagen geben. Ganz lebe Grüße und alles Gute für Euch! Sinemaus1284
von sinemaus1284 am 29.09.2008 21:05h

10
Channelconny
kalte Füße
Hi, ich hab meiner kleinen immer ein zu großen Schlafsack angezogen und auf dem längeren Teil ein warmes Kirschkernkissen und dann der Schlafsack drüber geschlagen. War wunderbar. Ist aber normal, weil die kleinen die Temperatur nicht halten können. Ihre Oma´s haben immer Wollsocken gestrickt, und die sind auch super über Strampler.
von Channelconny am 29.09.2008 21:05h

9
kristin4365
danke
werde das mal mit der wärmflasche probieren...hätte ja auch selbst drauf kommen können...aber bin noch son bisschen nervös...ist halt alles neu mit sonem kleinen zwerg :-)
von kristin4365 am 29.09.2008 21:04h

8
Superchica
Hallo,
wie schon geschrieben wurde: Wärmflasche. Oder Kirschkernsäckchen. Beides nicht zu heiß . Meine HA sagte zwar, kalte Füße und Hände wäre normal, aber ich hab trotzdem was Warmes in den Schlafsack mitrein. VG
von Superchica am 29.09.2008 21:04h

7
suna
...
Also mir wuerde gesagt das kalte Fuesse oder kalte Haende bei Babys nicht schlimm sind. Das hat was mit der Durchblutung zu tun, weil die noch nicht so gut ist. Solange der Ruecken und Bauch warm sind wenn du fuehlst ist es OK. Kannst auch mal Hand hinten an den Hals legen, wenn es da warm ist dann ist es auch deinem Baby warm. Aber dicke Socken kannste trotzdem anziehen, nur aufpassen das sie nicht zu eng sind.
von suna am 29.09.2008 21:04h

6
janine80
.........
ich massiere sie dann immer schön warm mit wärmenden öl
von janine80 am 29.09.2008 21:03h

5
psonne
dinkelkern kissen
hallo, hast du vielleicht ein Dinkel-Kernkissen, das du warm machen kannst und ihm auf den Bauch legen. Ist er denn sonst am Körper warm? LG Sonne
von psonne am 29.09.2008 21:03h

4
CarolinSchäfer
es liege ja und schläft die meiste Zeit
ich würd es in einen Schlafsack legen mit Trumpfhose und söckchen
von CarolinSchäfer am 29.09.2008 21:02h

3
mami-maus08
kalte füsse
ist normal...aber du kannst ja ne wärmflaschean die füsse legen....
von mami-maus08 am 29.09.2008 21:02h

2
solero-2008
einschnürn
tun die söckchen aber nicht, gibt da so häßliche babysocken die die blutzufuhr beeinträchtigen was dann zu kalten füßen führt
von solero-2008 am 29.09.2008 21:00h

1
mc_speedy
kalte füsse
hallo hast du ev. eine wärmeflasche? ich würde es neben eine wärme flasche packen. ich denke mal weil es erst 5 tage alt ist, hat es noch etwas mühe mit der eigenen körperwärme. ich habe in den ersten 14 tagen immer ne wärmeflasche an den füssen oder der seite hin gelegt. was auch gut wärme abgibt ist ein lammfell, da könntest du dein baby drauf legen. LG
von mc_speedy am 29.09.2008 21:00h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter