grossen mist gebaut

yvo79
yvo79
28.09.2008 | 18 Antworten
mein grosser ( 7 jahre ) hat heute grossen mist gebaut. er hat die geldbörse von meinem freund geklaut, das geld rausgrnommen und es durchsucht. als uns aufviel das es weg ist hat er versucht es in den flur zu legen so das wir das nicht merken. mein freund hat es aber gesehen. und dann gings richtig los. das geschrei war gross ( bei meinem freund) weil das geld fehlte. was macht mein grosser sagt erst es war kein geld drin. dann sagt er es waren nur 10 euro. und plötzlich war es doch mehr. mein freund hat jetzt alles wieder aber wir sind beide so enttäuscht von ihm. mein freund weiss nicht was er machen soll. er ist am überlegen auszuziehen weil er das nicht mitmachen will! wir haben aber auch noch ein gemeinsames kind ( knapp 6 wochen alt ). ich verstehe nicht warum mein grosser so etwas tut er bekommt taschengeld und auch so zwischendurch viel er hat es also nicht schlecht. ich bin fix und alle und weiss nicht weiter.
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
Hilferuf
Ich denke das war nur ein Hilferuf von deinem Sohn es ist schon ne ganz schöne umstellung wenn ein "neues Baby"" kommt egal wieviel man sich um das erstgeborene kümmert. Sachlich reden und nicht laut werden sonst fühlt er sich nur eingeschüchtert. Vieleicht auch mal ne Idee das man was alleine mit dem ersten macht Jahrenohne Geschwisterchen damit er sich auch bestätigt fühlt der gróße Bruder zu sein bei uns hat das eigentlich geholfen habe 3 Kids zwischen 7 und 2 Jahren
blaupaul2003
blaupaul2003 | 13.10.2008
17 Antwort
Das is doch aber kein Grund, gleich die Koffer zu packen.
Nimm dir deinen Sohn zur Seite und frag ihn, warum er das gemacht hat. Vieleicht hat er ja einen Wunsch, den er dir noch nich geäussert hat und wollte ihn sich mit dem Geld erfüllen ? Erklär ihm, dass man sowas nich tun darf und sag ihm, dass er jederzeit zu dir komm kann, wenn er was will und dann entscheidest du, ob du ihm den Wunsch erfüllst. Und sag ihm, dass er dass nich wieder tun darf, weil man später mal dafür ins Gefängnis kommt. Ich hoffe, er versteht das und tut dies nie wieder. Viel Glück.
LiselsMama
LiselsMama | 28.09.2008
16 Antwort
Das ist schon mal gut
Das freut mich das die Beziehung zwischen dem kleinen und ihm gut ist. Dann hast du zumindest eine Sorge weniger wieso er es vielleicht gemacht hat. Eifersucht könnte auch eine Rolle spielen obwohl ihr euch vel mühe gebt mit gleichberechtigung wie ich gelesen habe. Ein Baby braucht eben doch viel Zeit. Eigentlich weiß man nicht so recht was man die Raten soll denn jeder hat eine andere Einstellung. Am Schluß bist du noch mehr verwirrt.
Mutterglück2007
Mutterglück2007 | 28.09.2008
15 Antwort
ausziehen,find ich übertieben!!
du mußt dich mit deinem sohn zusammensetzen u ihm in ruhe erklähren, das man sowas nicht machen darf!... vielleicht ist ihm das auch noch garnicht so bewusst, das, das so schlimm ist. meine tochter, damals 6, hat uns auch mal 50.- weggenommen u in ihren geldbeutel rein...wir haben wie blöd nach dem geld gesucht u erst paar wochen später entdeckt, sie hats schon selbst vergessen... es war ihr garnicht klar, das das viel geld ist u das sie das nicht so einfach nehmen kann, sie hats ja nicht einfach böswillig geklaut.. ich habs ihr gesagt das sie das nicht wieder machen darf u gut ist, macht sie bestimmt nicht, wieder!..lg
Bogumila
Bogumila | 28.09.2008
14 Antwort
Oh doch das wird sogar
der Grund sein das er seinen Papa nicht mehr hat ich denke die Sache ist sehr viel tiefgründiger und ein Hilfeschrei bin mir da sicher
marquise
marquise | 28.09.2008
13 Antwort
klauen
die beziehung zwischen meinem sohn und meinem freund war immer sehr gut gewesen von anfang an.
yvo79
yvo79 | 28.09.2008
12 Antwort
@kasiabrand
warum gleich rausschmeissen nur weil man mal laut wird???
katja86
katja86 | 28.09.2008
11 Antwort
klauen
die bilder sind etwas älter bis auf das mit dem kleinen. ich muss dazu sagen das er vor knapp 4 jahren seinen vater verloren hat der ist gestorben. das kann mit dem heute aber nix mehr zu tun haben.
yvo79
yvo79 | 28.09.2008
10 Antwort
Ganz ruhig reden
Ihr solltet dem Kleine Mann bei bringen was daran falsch war...nicht losschreien damit schüchtert man ein Kind sowieso nur ein. Einfach sagen das man das nicht macht und was passieren kann wenn das Geld fehlt..... Dein Freund sollt emal überlegen was er da in seiner kurzschlußreaktion gesagt hat....ich hoffe er hat es nicht allzu ernst gemeint. Andere Frage wie ist das Verhältnis deines Freundes zu deinem ersten Kind???Hat da vielleicht vorher schon was nicht gestimmt?
Mutterglück2007
Mutterglück2007 | 28.09.2008
9 Antwort
klaen
an liebe kann es auch nicht fehlen. da haben wir sehr drauf geachtet das es so bleibt wie vorher
yvo79
yvo79 | 28.09.2008
8 Antwort
Verstehe das bitte
nicht falsch habe mir eben mal die Bilder angesehen von deinem Sohn und ich finde er sieht irgendwie traurig aus vielleicht fühlt er sich "entthront" wegen eurem Baby und das spielt Eifersucht auch eine große Rolle ich kenne das
marquise
marquise | 28.09.2008
7 Antwort
.............
schmeist dein Freund selber raus, warum schreit er auf dein Kind? Dann gibt kein streit mehr und ist ruhe.
kasiabrand
kasiabrand | 28.09.2008
6 Antwort
mehr liebe
hallo, mit taschengeld hat es nichts zu tun, er sucht doch nur die aufmerksamkeit von euch. er fühlt sich bei euerm 6 wochen alten kind zurück gesetzt, vieleicht solltet ihr die zeit wenn der kleine schläft noch intensiver mit ihm nutzen.
mandy_niko
mandy_niko | 28.09.2008
5 Antwort
Ich würde
es ihm einfach nochmal erklären das man sowas nicht darf und warum er das gemacht hat muss ja einen grund geben und das solltest du vielleicht mit ihm alleine besprechen????
Katic90
Katic90 | 28.09.2008
4 Antwort
Deswegen gleich
ausziehen?Finde ich persönlich nicht schön von ihm.Redet nochmal alle zusammen.Kopf hoch und viel Glück.
Ramona71
Ramona71 | 28.09.2008
3 Antwort
Setzt Euch mit dem Jungen hin und erklärt ihm dass es falsch war
Denn von Nix kommt nix ... Ihr müßt ihm schon an Beispielen erklären, was los ist, wenn auf einmal Geld feht und dass es auch für ihn Nachteile hat Eine so drastische Reaktion von Deinem Freund ist völlig überflüssig und Dein Sohn wird sich die größten Vorwürfe machen und dann geht das Theater erst richtig los. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.09.2008
2 Antwort
......
redet in aller ruhe noch mal mit ihm drüber.. wie enttäuscht ihr seid das er sowas gemacht hat ... aber wirklich erst wenn ihr euch beruhigt habt... sonst fängt das schreien wieder an.. naja.. und das von deinem freund das er nun ausziehn will..halte ich nicht für sonderlich erwachsen... das gleiche kann ihm später mit seinem kind auch passieren .. was macht er dann.. zieht er dann auch aus ????? lg tina
Zoey
Zoey | 28.09.2008
1 Antwort
Hallo.......
Dein Freund will deswegen ausziehen??!!!Sehr seltsam
marquise
marquise | 28.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Babymärkte sind doch mist :-(
16.05.2011 | 4 Antworten
Vertbaudet Größen II
23.03.2011 | 4 Antworten
welche puckhilfe bei grossen babys?
06.03.2011 | 9 Antworten
Ohman ich habe scheiße gebaut: (
22.02.2011 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: