Sorgerecht

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.09.2008 | 16 Antworten
aber macht man das nicht dem freund das halbe sorgerecht zu geben wenn man nicht verheiratet ist wie seht ihr das denn habt ihr es auch gemacht also ich denke schon oder
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
hey
also ich habe es gemacht und das gibt nur ärger ich habe nur ärger mit meinen ex.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
15 Antwort
noch was
wenn ich vorab ans Ende gedacht hätte, dann hätte ich diesen Mann niemals geheiratet!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
14 Antwort
@sweet-my
das ist doch wohl das allerletzte was du da gerade abgelassen hast! Ich bin ebenfalls ein Scheidungskind, mein Vater hat sich nicht um mich gekümmert, nur mal so am Rande! Ich war verheiratet, als ich mein 1. Kind bekam, es lief alles gut, wir haben uns entschieden ein 2. Kind zu bekommen, wir hatten beide aufgrund unserer Ehe, das gemeinsame Sorgerecht, ich bin meinem Mann damals hinterher gezogen, da er aus beruflichen Gründen 150 km weiter weg zog, als ich in der 28. SSW war, mein Sohn 14 Monate alt, ist er mit unserer Nachbarin durchgebrannt, ich bin in der 35 SSW wieder in meine Stadt zurück, weil ich hier Freunde und Fam. habe. Danach kam nichts überhaupt nichts, nicht mal zur Geburt seiner Tochter! Ich habe das alleinige SR beantragt und bekommen seit dem versucht er es mir immer wieder streitig zu machen! Wir haben 2x im Jahr Verhandlungen vorm Gericht! Schönen Tag noch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
13 Antwort
@katja86
JA wenn es von nöten ist, dann ja aber es gint auch andere wege das zu erledigen. ich entscheide mich FÜR ein kind mit allen konsequenzen und wer am anfang schon ans ende denkt, für den ist das schicksal eh schon geschrieben!
sweet-my
sweet-my | 26.09.2008
12 Antwort
----
Also mein Mann hat auch das halbe Sorgerecht seines Sohnes und der lebt jetzt auch bei uns. Der hat seine Ex damals überredet das zu machen. Und da sind wir jetzt auch ziemlich froh drüber, weil die MUTTER sich absolut nicht richtig um ihn gekümmert hat. Es sind also nicht immer nur die Männer die sich so scheisse verhalten.
Danni2606
Danni2606 | 26.09.2008
11 Antwort
ich finde manche einstellungen
mancher frauen erschreckend, kein wunder das mancher mann sich da überlegt , ob er an ihrer seite bleibt oder nicht. schlimm finde ich das ehrlich und die kinder tun mir leid. ich bin selbt ein scheidungskind , aber meine eltern haben sich relativ vorbildlich verhalten. schlimm , wenn sowas auf dem rücken der kinder ausgetragen wird und man dem kind seine zweite identität beraubt
sweet-my
sweet-my | 26.09.2008
10 Antwort
@sweet-my
was machstn wenn er dann weiter weg wohnen sollte, willste dann jedes mal dahin fahren wenn de ne unterschrift haben willst???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
9 Antwort
alleinige SR
Also ich würde das Sorgerecht nicht teilen... Wenn ihr euch trennen solltet und du woanders hinziehen möchtest, kann das unter Umständen echt böse enden weil er ein Mitspracherecht hatte und das nicht wollte. Dann war das Kind ständig hin- und hergerissen. 1 Woche da andere Woche da....
Widi
Widi | 26.09.2008
8 Antwort
hallo
meine ex schwägerin hat das auch gemacht und nu sind se getrennt und jetzt hat se den scheiß, weil er natürlich auf sein recht besteht obwohl er sich in der beziehung kaum um sein kind gekümmert hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
7 Antwort
na klar !
oder kann man ohne mann schwanger werden??? da gehören zwei menschen dazu, denn das ist das fleisch und blut beider menschen. klar männer könnern gehen, aber weil sie das tun sollten sie kein anrecht auf ihr eigenes kind haben und bei erziehung bildung oder sonstigem nicht mitreden können. solche meinungen sind für mich nicht verständlich. dann bekomme ich lieber kein kind! ganz klar sorgerecht steht beiden eltern zu meiner meinung nach!
sweet-my
sweet-my | 26.09.2008
6 Antwort
...
Ich würde damit erstmal warten, denn wer weiß, wofür das gut ist! Denn im Falle einer Trennung habt ihr dann auch das gemeinsame Sorgerecht, falls man sich dann nicht versteht, wird´s richtig schwierig! Wenn ihr irgendwann mal heiraten solltet, hat dein Freund das gemeinsame Sorgerecht automatisch! Ich würde es lassen, denn nach 8 Jahren immer wieder Sorgerechtstreitigkeiten, weiss ich wovon ich spreche! LG Lotte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
5 Antwort
als wir nicht verheiratet waren
hatte ich das:-) ALLEINIGE
piccolina
piccolina | 26.09.2008
4 Antwort
----------
Ich habe das alleinige Sorge recht, wir wohnen und leben auch zusammen aber man kann ja nie wissen.
jarede07
jarede07 | 26.09.2008
3 Antwort
Sorgerecht
Bei einer Ehe kannst du nichts dagegen machen, aber wenn ihr nur ein Paar seisd, würde ich es nicht tun. Du musst im Falle einer Trennung wegen jeder Kleinigkeit zu ihm gehen und ihn um Erlaubnis bitten und die Unterschrift.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.09.2008
2 Antwort
ich nicht
wer weiß wie lange er bleibt, Männe gehen manchmal schneller als man/frau schauen können deshalb lass ich es. Weniger Stress hinterher! hihi meiner weiß noch nicht mal davon das er das Sorgerecht beantragen muss
suco123
suco123 | 26.09.2008
1 Antwort
ich habe es gemacht
weil mein freund auch gesagt hat er ist genauso der vater , er kümmert sich genauso drum und er will das auch haben !
Mischa87
Mischa87 | 26.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sorgerecht
13.08.2008 | 12 Antworten
Sorgerecht für meine Nichte?
04.07.2008 | 11 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
uploading