Ich brauche mal einen Rat für eine Freundin?

Dani86
Dani86
23.09.2008 | 15 Antworten
War eben bei meiner besten Freundin um ihre Tochter zu holen weil sie heute nacht hier bleibt. Da sie morgen früh um halb 7 zur arbeit muss. Nun ja auf jeden fall standen wir im Kinderzimmer und unterhielten uns da fing sie auf einmal an zu heulen. Ich fragte was los ist und sie sgate: Es stört mich das mein Freund mir nie sagen und zeigen kann das er mich liebt. Ich dachte mir ok das ist ja nicht so schlimm die meisten Männer sind eben so. Aber dann ging sie ins bad und ich hinter her. Ihr Freund hat morgen Geburtstag und seine Eltern wollten das er sie mitbringt. Aber er sagte zu seinen Eltern das sie bis halb 9 morgen abend arbeiten muss obwohl das nicht stimmt. Sie fragte ihn warum er das gesagt hat und er meinte. Mein Gott dú bist mir eben peinlich. Was soll ich ihr raten? Ich denke sie sollte ihn in den Wind schießen oder?
Gruß Dani
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
...
Also ich hab schon öfter miterlebt, dass sich Freunde bei anderen Freunden sozusagen eingemischt haben und im nachhinein wurde dann vorgeworfen, ja du hast gesagt ich soll das oder das machen usw. Ich würde an deiner Stelle nicht sagen, dass sie sich trennen soll, sag ihr einfach das sie über diese Beziehung nachdenken soll, vor allem darüber nachdenken ob ihr der Mann wirklich gut tut. Und vor allem, was würde er machen wenn sie zu ihm sagen würde, dass er ihr peinlich ist!! Im Endeffekt muss sie sich selbst entscheiden bzw. klar werden das der Typ nichts für sie ist!! Alles Gute etti
etti
etti | 24.09.2008
14 Antwort
Du
als ihre Freundin mußt ihr dann mal so richtig in den hintern treten.Boah so ein spinner....
mami22
mami22 | 23.09.2008
13 Antwort
Hallöchen
ja es ist das beste wenn sich deine Freundin von ihm trennt, denn das hat keiner Nötig. Es gibt noch andere Männer die sie haben kann. Auch wenn es schwer fallen wird, aber wenn du Sie dabei unterstützt wird Sie es schaffen. Ich wünsche Ihr viel Glück & Du bleib an Ihrer Seite denn in der Zeit wird sie deinen Halt brauchen. LG Feli
Felixitas
Felixitas | 23.09.2008
12 Antwort
Deine Freundin
Hallo, ich finde es toll wie du dir Sorgen um deine Freundin machst!! Nur das Problem ist das wenn du ihr jetzt sagst das sie sich trennen soll, wird sie das nicht machen!! Sie liebt ihren Freund, sonst hätte Sie sich schon lange von ihm getrennt!Deine Freundin müsste leider selber darauf kommen, sich zu trennen!! Ich würde weiter für Sie da sein und ihr auch sagen das du Sie egal was Sie jetzt machen möchte unterstützt! Das denke ich ist erstmal das Beste!! Viel Glück für dich und deine Freundin, ich hoffe ich konnte dir weiter helfen! Liebe Grüße MeikeJeremie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008
11 Antwort
Hey
was ist das denn bitte fürn Typ... sofort weg mit dem Kerl, geht ja wohl gar nicht!!! Das muss sich echt niemand gefallen lassen und hey sie hat ja nen tollen Babysitter um die ganzen anderen ehrlichen Männer dieser Welt kennen zulernen... LG franzi
Franzi025
Franzi025 | 23.09.2008
10 Antwort
peinlich??
was will er dann von ihr ?? son ar....... sie soll den in wind schiessen aber fix das muss sich ja wohl keine frau gefallen lassen..................
mandy_1982
mandy_1982 | 23.09.2008
9 Antwort
Ich weiß einfach nur nicht wie
ich ihr das klar machen kann. Sie hängt an ihm und will ihn nicht verlieren. Ich glaube sie hat lieber ein Mistkerl an ihrer Seite als alleine zu sein. Einfach weil sie angst hat davor glaube ich. Ich weiß einfach nicht wie ich ihr dabei helfen soll. Er wohnt bei ihr und lässt sich immer von ihr bekochen. Ich fand schon immer irgendwie passt der nicht. Aber das ganze ist so verzwickt weil die kleine ihn halt als Papa ansieht
Dani86
Dani86 | 23.09.2008
8 Antwort
das ist ja nicht mehr normal
sie soll ihm sagen, wenn er sich nicht ändert, soll er ausziehen. der macht sie ja so seelisch kaputt. so einer ist es nicht wert. die arme, so ein assi
lolla
lolla | 23.09.2008
7 Antwort
weg mit ihm
wenn er ihr peinlich ist würde ich mir stark überlegen ob ich mit ihm zusammmenbleiben würde. Vielleicht ist er ja nur noch mit ihr zusammen, weil keine andere in Sicht ist.- Weg mit dem Kerl
Annamotte
Annamotte | 23.09.2008
6 Antwort
Hallo!
Auf jeden Fall.Das geht doch nicht, das man den Menschen mit dem man zusammen ist, nicht seinen Eltern vorstellt, weil man sich schämt.
Annalena130406
Annalena130406 | 23.09.2008
5 Antwort
hi du
auf jeden fall!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! wer so was von sich gibt ist doch das letzte ich würde mir das nicht gefallen lassen lg liz
liz20
liz20 | 23.09.2008
4 Antwort
Auf jeden Fall......
sie soll ihn abschießen....das gibt es jawohl nicht..weil du mir zu peinlich bist....Hammer hart..sag ihr es gibt sooo viele hüsche Männer..was will sie dann mit so einen Idioten
mami22
mami22 | 23.09.2008
3 Antwort
aua, das tut weh
ich würde auch sagen trennung, dass muss sich keine frau gefallen lassen lg
Alans_mama
Alans_mama | 23.09.2008
2 Antwort
oh gott
Ganz schnnell weg mit dem Kerl.Das hat deine Freundin nicht verdient.Es gibt auch noch andere Männer die es ehrlich meinen!!!
mellew86
mellew86 | 23.09.2008
1 Antwort
Absolut
Entweder steht er zu Ihr oder Tschüss.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meine freundin
19.08.2012 | 14 Antworten
ich frag mal für ne Freundin
13.08.2012 | 17 Antworten
"Unsichtbare Freundin" meiner Tochter
15.07.2012 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: