Also nur mal so

Chica78
Chica78
22.09.2008 | 20 Antworten
ich bin echt schockiert, wie man sich so daran aufziehen kann, dass man für den Kindergarten Geld zahlen muss.
WIr sind doch alle Eltern, und wissen doch, dass Kinder Geld kosten, oder gibt es hier Leute, die denken, Kinder leben alleine nur von Luft und Liebe?
Kinder kosten doch auch ohne den Kindergarten eine Menge Geld, Kleidung, Nahrung, Ausflüge und so weiter..
Es ist richtig, dass Kinder auch Liebe, Geborgenheit, etc brauchen, aber zum Leben benötigt ein Kind nun einmal alles!
Ich denke mal, man sollte sich vor der Kinderplanung darüber im klaren sein, und nicht erst danach darüber meckern, was Kinder kosten.
Ich weiß, dass das Kindergeld nicht die Welt ist, aber bei uns dient es rein unserem Kind, also Ausgaben außer Lebensmittel!
Ich will jetzt hier keine Zickerei auslösen, aber macht Euch mal Gedanken! (bier)
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Stimmt
Ich bin vollkommen Deiner Meinung.Mehr kann ich nicht sagen
amiliagina
amiliagina | 23.09.2008
19 Antwort
@all
dann müsste ich mich erst richtig aufregen!!! Könnte Vollzeit arbeiten, bekomme aber erst ab nächsten August einen Platz in der KiTa!!! Wenn ich sehe, dass Mamas sich bei uns bewerben, deren Kinder von 07:00 - 17:00 Uhr dort sind, und die sich blöd stellen, damit man ihnen bloß keine Arbeit gibt, finde ich es natürlich auch ungerecht, wenn die für den Platz nichts zahlen! Dennoch sind sie für die verpflegung und die Kleidung selbst verantwortlich, auch wenn sie diese wiederum von der Hartz IV finanzieren!!!
Chica78
Chica78 | 22.09.2008
18 Antwort
..........ich hoffe....
......man versteht mich richtig!!!!! Hatte in der Zeit als mein älterer zum Kiga ging einige Mamas die von Hartz4 gelebt haben....und NIX, KEINEN PFENNIG bezahlen mussten....und ihre Kids bis 17.00 Uhr in den kiga abgeschoben haben...und was haben die gemacht????? Zu Hause rumgesessen.....und ich als alleinerziehende musste fleissig bezahlen das ich arbeiten konnte um den deutschen Staat mit meiner Arbeit unterstütze!!!! Irgendwie sehr unmoralisch!!!!! Ich bin der Meinung, das jedes Kind wo die Mama arbeiten geht einen kostenlosen Kiga-platz gestellt bekommt.....somit würde die Moral des Arbeiten gehens gestärkt werden!!!!!
yannick-otis
yannick-otis | 22.09.2008
17 Antwort
wenn
jeder gleich viel zahlen müsste wie z.B. Kindergartenbeitrag, dann denke ich, dass es einige Eltern gibt, die ihre Kinder nicht in den Kiga geben, weil sie das Geld dafür nicht haben. Das wäre für die Kinder sicher nicht gut. Ich denke, das eigentliche um was es hier geht sind die Sachen, die ein Kind im Kindergarten braucht. Die paar Sachen sollte sich jeder leisten können, und wenn man 3 Monate braucht bis man alles hat. Kauft man halt erst das wichtigste und im nächsten Monat das nächste, wenn man nicht alles auf einmal zahlen kann. Ich bin auch "noch" ein Hartz4-Fall, jedoch sind irgendwo immer ein paar Euro für die Kinder da. Es gibt sicher Ecken, an denen man auch mal was einsparen kann, aber nicht bei solch wichtigen Dingen.
Banana
Banana | 22.09.2008
16 Antwort
ja stimmt schon.....
manche nehem ihre mutterrolle leider nicht so ernst wie wir......man muss nur vorsichtig mit sowas sein und darf trotzdem von vornherein alle über einen kamm scheren! ich mein das arnicht böse oder so.....verstehst? hast ja recht
Proudmumsie
Proudmumsie | 22.09.2008
15 Antwort
Keine Ahnung..
warum sie das nicht tun. Ich wußte im 4. Monat was ich mal zahlen müßte. Ich habe schon verstanden worum es ging. Bei manchen habe ich das Gefühl, sie denken ich habe was für die Geburtenrate getan, schenkt mir alles. Ich habe dieses Kind gewollt und mir war diese Ratze egal und das es das Elterngeld gibt ist schön, hatte aber auch keinen Einfluss auf unsere Entscheidung.
Alltagsheldin
Alltagsheldin | 22.09.2008
14 Antwort
Ich habe zwar dir vorherige Frage .....
....auf der sich Dein Treath bezieht nicht mitbekommen, aber ich bin nicht wirklich Deiner Meinung! Ich denke der deutsche Staat sollte VIEL mehr für seine jüngsten Mitbürger tun.....So wie es auch in Nordeuropa und vielen anderen Europäischen Ländern gemacht wird!!!!!! Viele Mütter gehen nicht arbeiten, weil es sich einfach kaum lohn, wenn man Tagesmutter oder Kindergarten geld abzieht.....das ist Fakt!!!!! Viele Familien konnten vor der Streichung der Eigenheimzulage sich mit der Familie ein kleines Häuschen leisten......heute wohl eher weniger!!!!! Pendlerpauschale......was soll ne Familie machen wenn der Papa jeden Tag 20 km....hin und 20km zurück fahren muss......da gibt es nix mehr.... Alle Streichungen treffen immer ganz arg die Familien......und das fängt damit an, das man in Deutschlan für die Betreuung der Kinder...damit Mama arbeiten kann ordentlich zahlen kann....... .....es sollte für den deutschen Staat pflicht werden kostenlose Kiga plätze zu stellen!!
yannick-otis
yannick-otis | 22.09.2008
13 Antwort
Recht haste!
Habe dem nichts mehr hinzuzufügen!
humstibumsti
humstibumsti | 22.09.2008
12 Antwort
@Proudmumsie
ich will Dir da gar nicht wiedersprechen! Das es teilweise ungerecht zu geht, ist glaube ich allen hier klar! Aber in erster Linie geht es doch darum, dass man über Betreuungskosten doch schon vorher Bescheid weiß, oder? Es gibt für die KiGa/KiTa Tabellen, da geht es nach dem Verdienst, je mehr Du Verdienst umso mehr zahlst Du!!! Und mein Kind geht noch nicht da hin und ich bin vorher schon bestens informiert! Warum machen andere das nicht auch???
Chica78
Chica78 | 22.09.2008
11 Antwort
Ich bin auch der Meinung...
eine Dienstleistung kostet. Bin selbst Dienstleisterin . Ich muß extrem flexibel sein und da kommt auch schon mein Problem bei der Sache. Die Kindergärten/krippen sind leider nicht so flexibel. Ich zahle gern für diese Flexibilität um wieder arbeiten zu können. Desweitern finde ich an diesem System unfair, das es wohl Gang und gebe ist, das Mütter die nicht Arbeiten wollen diesen Platz bezahlt kriegen und wir diesen Voll zahlen müssen. Ich möchte nicht, das mir jetzt alle Hartz4 Empfänger auf den Kopf hauen. Es gibt sicher bei ganz vielen auch andere Gründe weshalb sie Hartz 4 beziehen und die dann auch froh sind den Platz gezahlt zu kriegen. Aber ich kenne leider auch die Fälle, die das ausnutzen.
Alltagsheldin
Alltagsheldin | 22.09.2008
10 Antwort
im prinzip hast du ja recht....
aber ich ginds auch ungerecht das manche garnix bezahlen müssen und manche 300 euro im monat! wäre gut wenn es überall gleiche sätze geben würde......das wäre wenigstens gerecht....ansonsten ist glaube ich jeder mutter hier klar das kinder geld kosten! und jede gibt dieses geld bestimmt auch gerne für ihr kind.....ich würde das nicht so verallgemeinern!
Proudmumsie
Proudmumsie | 22.09.2008
9 Antwort
wie recht du hast
..... manche machen einfach zahlos Kinder und wundern sich dann..... Ja, und gehen dann hin und müssen, das und das und das beantragen.......
tinkerbell
tinkerbell | 22.09.2008
8 Antwort
@BabyNick
genau deshalb schreibe ich das hier, weil Antworten leider immer unter gehen, sonst hättest Du meine Antwort dort doch gesehen!!!
Chica78
Chica78 | 22.09.2008
7 Antwort
......
tja so ist es leider...manche machen sich da wohl keine gedanken.. wenn man sich schon über die kigakosten aufregt ..was wird das erst in der schule.. klassenfahrten von 200€ oder noch mehr... wer soll die dann zahlen ??? etwa die lehrer weil die ja fahren wollen ???? ich versteh manche wirklich nicht... lg tina
Zoey
Zoey | 22.09.2008
6 Antwort
Du hast völlig recht!!
und ich stimme deiner meinung voll und ganz zu!! ich hab letztens selber erfahren was es bedeutet einem kind etwas zu ermöglichen und da muaa man halt mal tiefer in die tasche greifen ;-) aber für meine mäuse tue ich das liebend gern
mausismama87
mausismama87 | 22.09.2008
5 Antwort
Da
Steh ich voll auf deiner seite!!!!!
bosna
bosna | 22.09.2008
4 Antwort
...
DANKE!!! Ganz deiner Meinung. Meine Kleine geht zwar noch nicht in KIGA, aber man bekommt doch von anderen Müttern mit, was das ungefähr kostet. Naja, es soll halt immer wieder Leute geben, die bei solchen Themen die Ohren auf Durchzug schalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2008
3 Antwort
RECHT HATT SE
julia2011
julia2011 | 22.09.2008
2 Antwort
Ick weiß zwar nicht was hier schon wieder los ist
Aber wer Kinder bekommt, dem ist es doch von Vornerein klar, dass Kinder Geld kosten und je mehr Kinder, um so teurer wirds ... Wem bitte ist das nicht klar? Und wieso soll eine Kita kein Geld kosten? versteh ich jetzt grad nicht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.09.2008
1 Antwort
Kindergarten
Im Prinzip hast Du ja recht aber ich glaube diese Thema wurde weiter unten mehrfach diskutiert und kommentiert ;-))
BabyNick
BabyNick | 22.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kann das echt sein?
04.07.2012 | 9 Antworten
Das ist echt krass!
07.06.2012 | 11 Antworten
Krankes Kind ist echt nervenaufreibend
20.04.2012 | 12 Antworten
Ich bin Schockiert
02.03.2012 | 12 Antworten
das ist echt zum erbrechen
07.02.2012 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: