Schnullersorten durchprobieren?

Schietbüddel
Schietbüddel
21.09.2008 | 18 Antworten
Ich hab hier schon Tipps bekommen, welchen Schnuller ich meiner Tochter noch anbieten kann (sie ist 5 Monate und wird gestillt).
Haben eure beim Probieren den "Richtigen" von Anfang an angenommen, oder musstet ihr ihn erst immer wieder anbieten?
Also kann ich quasi hintereinander einfach durchprobieren, oder soll ich lieber eine Zeit lang nur einen anbieten?
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
@happymum
Ich habe sie immer im Liegen gestillt, wenn ich wusste dass sie müde ist. Aber zur Zeit kann ich sie gar nicht mehr ablegen wenn sie schon quengelt. Brust nimmt sie erst wieder wenn sie geschlafen hat...
Schietbüddel
Schietbüddel | 21.09.2008
17 Antwort
ich kann dich gut verstehen
das babys nuckeln wollen, ist angeboren und gibt den kleinen ein gefühl von geborgenheit!!!!! meine hat auch erst einen schnuller bekommen als sie mit 2 wochen blähungen bekamm und ich war sehr froh darüber das ich sie damit teilweise beruhigen konnte!!!!!! warum sollen die kleinen leiden, wenn man es mit so einfachen mitteln abstellen kann. und mit 2-3 jahren kommt die schnullerfee und holt alle schnuller für die babys ab und gibt dem großen kind ein geschenk :-)
florabiene
florabiene | 21.09.2008
16 Antwort
Meine nimmt nur die von Avent
die sind nicht so groß und einfach nur so gerade, ohne dieses dicke Teil, was sie im Mund haben. Das ist der einzige, der ihr gefällt.
alinchen2
alinchen2 | 21.09.2008
15 Antwort
hy
meine kleine wird auch gestillt sie nimmt auch keinen schnuller mehr. bei meiner kleinen hilft es wenn sie total müde ist das ich sie so hinlege als ob ich sie stillen würde und dann leicht ihren po klopfe. und ein bissl schaukel. oder hast du es versucht dich mit ihr hinzulegen? ich lege meine dann auf die brust klappt meistens. Viel glück
HappyMum23
HappyMum23 | 21.09.2008
14 Antwort
ich hatte auch verschiedene
billige und auch welche von NUK aber keinen behielt sie länger als ein paar sec.im mund.dann habe ich als letzten versuch den GENIUS von NUK gekauft, den hat sie länger drin behalten und jetzt nimmt sie keinen anderen mehr, der ist zwar sehr teuer aber auch gut
florabiene
florabiene | 21.09.2008
13 Antwort
Warum sie einen Schnuller nehmen soll
Der Grund ist ganz einfach: Sie hat offenbar zur Zeit einen Schub und schläft seit fast eienr Woche tagsüber nur noch im Kinderwagen ein. Tragen, Stillen etc. hilft nicht mehr, alles ausprobiert. Ihre Finger findet sie noch nicht zuverlässig, geschweige denn ein Schmusetuch. Nun bin ich 4 oder 5mal am Tag mit ihr draußen, aber was mache ich wenns mal in Strömen gießt? Ich kann sie ja schlecht jedesmal im Auto rumfahren wenn sie vor Müdigkeit brüllt. Die arme Maus...
Schietbüddel
Schietbüddel | 21.09.2008
12 Antwort
MOLLIS
unser kam nur mit den schnullern von mollis klar, die sind auch nicht so unnatürlich geformt sie die dinger von nuk.
2xmami
2xmami | 21.09.2008
11 Antwort
Schnuller
Wir hatten von Anfang an den Schnuller von NUK
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2008
10 Antwort
habe auch
verschiedene Formen/Marken von Schnuller ausprobiert, aber meiner wollte gar keinen haben. Den von Denistar hat er nur kurz benutzt aber auch nur kurz
lirian
lirian | 21.09.2008
9 Antwort
Schnuller
Also wenn Deine Kleine gestillt wird, dann kann es durchaus auch sein, dass sie überhaupt keinen Schnuller möchte. Bei meinen beiden Kindern war´s zumindest so. Keiner der Beiden hat je einen Schnuller angenommen, egal wie oft ich es angeboten habe. Ich denke ihnen war einfach die Form ungewohnt, da sie es von einer Flasche ja auch nicht kannten. Aber das hat auch sein gutes, denn Du musst der Kleinen den Schnuller später nicht wieder abgewöhnen. Also sieh´s positiv, wenn sie keinen möchte!
KristinaP
KristinaP | 21.09.2008
8 Antwort
..........
meine beiden haben nie einen genommen, muß auch net wirklich sein und es waren auch zum Glück keine Finger im Spiel.
XaNi
XaNi | 21.09.2008
7 Antwort
Unsere hat eigentlich jeden genommen
Unsere Maus hat jeden genommen, die von Nuk, die billigen von dm oder Rossmann und die Bib . Seit sie mit den Zähnen anfängt, mag sie gar keinen mehr.
Micky21
Micky21 | 21.09.2008
6 Antwort
mh
also meiner nimmt auch keinen habe alle sorten durch brobrobiert ja und nun lass ich es aber warum machst du weiter warum soll sie einen nehmen wenn sie doch keinen möchte verstehe ich nicht? Ist nicht böse gemeint aber nur um sie still zu stellen..... lg patricia
Levin2008
Levin2008 | 21.09.2008
5 Antwort
Hallo!
Warum willst Du ihr denn unbedingt einen Schnuller geben?Vielleicht mag sie gar keinen.Unsere Tochter hat ihn schon im Krankenhaus ausgespuckt, habe es immer mal wieder probiert, aber sie wollte einfach partout keinen haben.Jetzt ist sie 2 1/2 und wir haben nicht das Problem einen Schnuller abzugewöhnen müssen.Liebe Grüße.
Annalena130406
Annalena130406 | 21.09.2008
4 Antwort
gar keinen
also meine hat nie einen genommen... warum auch?? Meine hat dann lieber finger genommen.
bluenightsun
bluenightsun | 21.09.2008
3 Antwort
schnuller
wenn sie nich mag probiers mal mit nem schmusetuch, mein kleinsternimt mal schnuller mal faust mal schmusetuch
solero-2008
solero-2008 | 21.09.2008
2 Antwort
...
also mein kleiner hat bestimmt etwa 5 verschiedene arten von schnullern probiert... der wollte immer mal wieder nen anderen und irgendwann mal hats dann aufgehört..
sidii
sidii | 21.09.2008
1 Antwort
Schnuller
meiner nimmt nur die von Baby Nova von anfang an brauchte keine anderen zu nehmen
bommert7
bommert7 | 21.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: