Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » wenn ich jemandem eine falle stellen möchte,wegen gelddiebstahl

wenn ich jemandem eine falle stellen möchte,wegen gelddiebstahl

pampilina
.. und mal angenommen, derjenige vergreift sich wieder an meinem geld, welches ich vorher aber präpariert habe, bez. auch seriennummer notiert habe-und ich dann die polizei hole-würde die dann die person einer leibesvisitation unterziehen?-denn eine anzeige ohne beweise bringt ja nix, und so wäre der beweiss ja gegeben .. -wüsste ansonsten keinen rat .. (denk) -
von pampilina am 17.09.2008 10:38h
Mamiweb - das Babyforum

9 Antworten


6
pampilina
es handelt sich um verwandtschaft seiten meines mannes-hatte das letztens als frage gesetzt,war da echt fertig wegen....
von pampilina am 17.09.2008 10:47h

5
pampilina
@-die person kann man nicht fragen,sie ist abgebrüht.....
hatte das geld nicht rumliegen!!!!!-ist aus meiner handtasche wärend ich den kleinen versorgt habe entwendet worden....-
von pampilina am 17.09.2008 10:45h

4
bw_2277
dann lass dein geld nicht so liegen
daß es "greifbar" ist... und... ich hätte überhaupt keinen kontakt zu leuten, die mich bestehlen... ergo kämen sie auch nicht in die nähe meines eigentums.
von bw_2277 am 17.09.2008 10:42h

3
Naba123
.........
Hallo, wen verdächtigst du denn? Hört sich ziemlich "hart" an....
von Naba123 am 17.09.2008 10:41h

2
butterfly970
hi
du kannst bei der bank präparierte geldscheine bekommen... sobald jemand den anfasst, kann man das unter einem bestimmten licht sehen, ist auch nicht gleich abwaschbar.... ;)
von butterfly970 am 17.09.2008 10:40h

1
xBabyBoox
hmm schwierig zu sagen
aber warum fragst du die person nicht enfach ganz direkt und sagst was du denkst
von xBabyBoox am 17.09.2008 10:39h


Ähnliche Fragen


Ging es jemandem schon mal ähnlich?
14.03.2012 | 9 Antworten

Amträge stellen
25.01.2012 | 4 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter