Oh man, so eine Scheiße!

Liselottchen
Liselottchen
05.09.2008 | 14 Antworten
Ich hab mich gerade von meinem Freund getrennt.
Es geht einfach nicht mehr, absolut keine Gespräche, kein Interesse für mich, das, was den Tag über so passiert, keine Hilfe ..
Ich konnte einfach nicht mehr.
Tja, dann bin ich jetzt wohl alleinerziehend mit einer 5 Monate alten Tochter .. ! (schluck!) (traurig)
Wisst ihr denn, wieviel Unterhalt er jetzt für das Baby zahlen muss?
Ich hoffe, dass ich die Wohnung halten kann und finanziell über die Runden komme.
Bin grad so ein bisschen ratlos ..
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
unterhalt
Bist du alg2 empfänger? dann steht dir alleinerziehenden mehrbedarf zu. Also ich bin auch alleinerziehend und alg2 und bekomme insgesammt 800 + Miete. KOmmt man schon mit hin. Und wegen deinen ex tut mir echt leid, aber wenn es nicht mehr geht is es besser, dann kannste dich voll und ganz aufs baby konzentrieren ohne nebenstress
yviidol
yviidol | 05.09.2008
13 Antwort
...
wenn er sich weigert gibs auch unterhaltsvorschuss soweit ich weiß 125€ ansonsten wird es nach seinem Gehalt berechnet was er dir zahlen muss!!!
ArsVitae
ArsVitae | 05.09.2008
12 Antwort
lieben Dank
tja, geredet habe ich schon viel, seit einem halben Jahr rede ich quasi ununterbrochen, aber anscheinend nicht seine Sprache... ich habe halt spontan echt Existenzängste bekommen, aber 200, - € sind ja schon was, das müsste klappen. Vielen Dank.
Liselottchen
Liselottchen | 05.09.2008
11 Antwort
Oh scheiße!!!
Es tut mir total leid für Dich und die Kleine!! Das ist wahrscheinlich das schlimmste, was dir z.Z. passieren kann!!! Aber wenns nimmer geht, dann bringts ja so auch nix!! Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Kraft und Geduld für die nächste Zeit!!! Ganz ganz liebe Grüße Susi
susi28
susi28 | 05.09.2008
10 Antwort
Unterhalt
geh doch mal zum Jugendamt, die könnten Dir bestimmt mehr sagen... Viel Glück und bleib tapfer !
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 05.09.2008
9 Antwort
..
tut mir leid für dich. das schaffst du schon ganz sicher!!! 202 euro ist mindestunterhalt, kommt halt drauf an wie er verdient. vielleicht wirds ja auch wieder!?!
nieselbriem
nieselbriem | 05.09.2008
8 Antwort
Du tust mir leid!
Aber alles wird gut und du wirst es auch alleine schaffen. LG
tussnelta
tussnelta | 05.09.2008
7 Antwort
60 qm
wohnung bezahlt dir das Amt sollte die Zahl der Quadratmeter drüber liegen muss du die Differenz selbst bezahlen, mit dem Unterhalt kann ich dir nicht helfen denn selbst das mit der Wohnung weiß ich nur von einer Freundin
dieBobs
dieBobs | 05.09.2008
6 Antwort
*********
geh zum jugendamt, die beraten dich, tut mir leid mit deinem freund, *lass dich mal drücken* LG
cherina
cherina | 05.09.2008
5 Antwort
oh man,
das tut mir voll leid für euch. gibt es dann ganz sicher keinen weg mehr für euch zusammen? geredet habt ihr wahrscheinlich schon ohne ende, was? wegen dem unterhalt, das kommt darauf an, wieviel er verdient. du kannst auch mal nach der düsseldorfer tabelle googeln, da stehen die sätze. lg und alles gute für euch
shina84
shina84 | 05.09.2008
4 Antwort
...
Oh du liebe scheiße, wieso warum weswegen? bin echt sprachlos. Ruf gleich am Montag am Amt und am Jugendamt an. Bekommst sicher was. Ich drück dich mal gaz fest.
NUKI
NUKI | 05.09.2008
3 Antwort
hi
mind. 202€ , ansonsten gehts je nach verdienst eben..
susi2103
susi2103 | 05.09.2008
2 Antwort
----------
ich wünsche dir viel kraft das pakst du schon ich schafe das auch
maex-452
maex-452 | 05.09.2008
1 Antwort
kommt darauf an
was er verdient musste mal düsseldorfer tabelle gucken da steht....
Katic90
Katic90 | 05.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Engültig getrennt?!?
20.08.2012 | 9 Antworten
Probleme mit freund und ex freund
05.04.2011 | 22 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: