bin kurz davor das 1 mal zuzufüttern

Hai-Happen
Hai-Happen
04.09.2008 | 11 Antworten
fühle mich schrecklich. mein baby schreit an meiner brust! ich denke es kommt zu wenig milch.
habe den eindruck das ich bald nicht mehr stillen kann. bisher lief es super und absolut problemlos und wir fühlen uns mit dem stillen auch sehr wohl (ich wollte unbedingt bis zum 6. monat stillen) - nun habe ich seit ein paar tagen das gefühl, dass es nicht mehr lange gehen wird: meine brust ist nur noch so groß wie vor der schwangerschaft, ich habe den eindruck die brust füllt sich auch nicht mehr so schnell, sondern es dauert stunden und manchmal läuft die eine gar nicht mehr mit der anderen mit aus. was kann ich tun? kann es sein, dass die milch wieder komplett zurückkommt?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
danke für den tipp - denke wirklich das es das sein konnte - denn sie trinkt tatsächlich nur ein paar schlucke und schreit dann - dann ist sie mir eben beim rumtragen auf dem arm eingeschlafen :o)
Hai-Happen
Hai-Happen | 04.09.2008
10 Antwort
@WEJAM
Danke!
Tornado
Tornado | 04.09.2008
9 Antwort
2. Teil weil so wenig Platz war ;o)
Meine Maus schreit auch oft an der Brust und verweigert sie regelrecht, trinkt ein paar Schlucke und schreit wieder, das ganze wechselt sich ab. Mir ist aufgefallen, dass sie da die Müdikeit plagt und sie eigentlich nicht weiß ob sie essen will oder schlafen. Zum Essen zu müde und zum schlafen zu hungrig. Und weil sie zu wenig saugt, setzt der Milchfluß oft gar nicht ein. Schau, dass Du wenn sie schreit Ruhe hast, vielleicht ist es ihr im Raum zu laut, zu hell oder so. LG und Alles Gute!
Tornado
Tornado | 04.09.2008
8 Antwort
Tornado hat's wieder mal super beschrieben
Dem ist nichts hinzuzufügen. Ausreichend trinken versteht sich von selbst.
WEJAM
WEJAM | 04.09.2008
7 Antwort
Bitte nicht zufüttern, das wird schon ....
Das was Du beschreibst ist ganz normal. Hab jetzt nicht geschaut wie alt Dein Baby ist, aber die Brust bleibt nicht immer so prall und voll wie am Anfang der Stillzeit, sie wird, wie Du sagst eher wieder so wie in der Schwangerschaft. GANZ WICHTIGE INFO FÜR DICH: Der Großteil der Milch wird erst produziert während das Baby saugt. Nur in den Stillpausen sammelt sich in den Milchseen und Milchgängen die Muttermilch an, darum wurde die Brust immer so prall. Wenn sich die Brust erstmal auf das Stillen bzw. den Bedarf eingestellt hat, dann wird eben in den Pausen nicht mehr die Milch so extrem angesammelt und es läuft auch die andere Seite nicht mehr mit aus. Leg Dein Baby oft genug an, dann passt auch das mit der Milchmenge, das hat die Natur so gemacht, es regelt sich in Kürze von selbst.
Tornado
Tornado | 04.09.2008
6 Antwort
hi. das war
bei mir auch so zwischenzeitlich und konnte dann 7 monate voll stillen, also, trinke viel stilltee, malzbier, malzkaffee und lege ihn oft an. gönn dir vorallem RUHE! bei stress geht die milch auch zurück.
jennie81
jennie81 | 04.09.2008
5 Antwort
Ich hab die Erfahrung gemacht,
je mehr man sich unter Druck setzt, was du tust, so wie ich das rauslesen kann, umso weniger Milch kommt.
Ashley1
Ashley1 | 04.09.2008
4 Antwort
Ich
hatte auch manchmal das Gefühl das sich meine Milch zurückbildet und mein Sohn ist jetzt erst 12 Wochen alt. Lege sooft an wie du kannst, trinke viel, zBsp: Malzbier ist Milchbildungsfördernd-hat bei mir geklappt. Oder trinke Stilltee noch dazu und wenn du den nicht magst tuts auch ein normaler Fencheltee.
Jela82
Jela82 | 04.09.2008
3 Antwort
hallo
Mir gehts genauso wie du. Meiner ist jetzt 5 Monate und 1 Woche und seit knapp 2 Wochen füttere ich zu. Stille immer noch, aber er will danns tändig dran. Ich habe auch das Gefühl da ist nicht mehr viel.
bald2fachmami
bald2fachmami | 04.09.2008
2 Antwort
Also, wenn es so schrecklich wär,.
müsste ich schon im Erdboden versunken sein... Ich geb auch immerwieder normale Nahrung, wiel die Mumilch nicht reicht. Das ist echt nicht sooo schlimm...wirklich!!
Ashley1
Ashley1 | 04.09.2008
1 Antwort
..............
Hmmm... frag doch mal deine Hebamme. Oder trink Milchbildungstee. Vielleicht hilft das. LG
melanie7
melanie7 | 04.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nur mal kurz ausheulen
10.07.2012 | 7 Antworten
Angst
03.07.2012 | 15 Antworten
kurz vor der geburt
19.02.2011 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: