Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » wie oft am tag würdet ihr denn mit einem 4 wochen altem baby an die luft gehen, und .

wie oft am tag würdet ihr denn mit einem 4 wochen altem baby an die luft gehen, und wie lange?

mama-mia82
glaube nämlich ich hat in der beziehung ne schitt hebamme .. laut der dürfte ich 8 wochen nicht raus aus dem haus, weder einkaufen noch spazieren. wegen wochenbett meinte sie, aber ich hab grad oft den tipp bekommen mit meiner kleinen raus zu gehn. was würdet ihr machen, auf hebi hören ?! hat eure hebi auch so was gesagt .. ich komm nämlich um zu hause, will mal wieder ans tageslicht ..

HHILFEE..
von mama-mia82 am 02.09.2008 09:48h
Mamiweb - das Babyforum

20 Antworten


17
Isabelle82
Raus gehen
Hi, also was is denn des für a Hebamme? Ich bin raus vom Krankenhaus und sofort mit meinen Kleinen spazieren gegangen! Frische Luft ist doch das Bester für so ein Kleines! Ich geh bei fast jedem Wetter raus. Gestern dachte ich es bleibt schön, doch auf einmal hats geregnet wie Sau! Hatte zum Glück den Regenschutz für den Kinderwagen dabei! Nur ich bin pitsch nass geworden! Ist ja a ned schlimm, solang der Kleine trocken bleibt! Und ausserdem, gegen Wind, Wetter und Kälte kann man sich anziehen. Also nur raus mit dem Kind. Und nicht auf die komische Hebamme hören. :-)
von Isabelle82 am 02.09.2008 10:03h

16
mone73
häää?!
In welcher zweit lebt die? Also, wenn dein Baby gesund ist und du auch fit bist...warum nicht???? Als ich anfang des Jahres im KH lag, durfte ich sogar raus im KH-Park spazieren gehen - MIT KIND ! Und wir hatten Februar, arschkalt zu der Zeit! Auf der Station waren, und sind immer noch, extra Kinderwagen für die Wöchnerinnen bereitgestellt damit sie mal raus konnten mit Baby! Nichts ist gesünder als frische Luft! Also, Kind dementsprechend anziehen und raus!
von mone73 am 02.09.2008 09:57h

15
Sunflower22
......
also ich selber habe von meiner mutter gehört, das man wohl mit einem neugeborenen schon raus sollte.aber man sollte die zeit nach und nach erhöhen.also nich gleich am ersten tag über 3std. aber warum deine hebamme sagt, das du drinne bleiben sollst verstehe ich nicht.vor allem bei schönem wetter kann man es doch ausnutzen.außerdem is frische luft weder für dich noch für das kind schädlich. ich würde raus gehen....warum auch nicht.ziehe dein kind nur ricxhtig an. liebe grüße Maureen
von Sunflower22 am 02.09.2008 09:55h

14
mausebaer2008
hi
also ich war mit meinem sohn gleich am selben tag draußen als ich aus dem krankenhaus kam. es kommt immer drauf an wie du dich fühlst.mich haben sie im KH schon angeschissen weil ich nach der entbindung gleich wieder gelaufen bin. aber ich denke eine halbe bis stunde sollte kein problem sein.außerdem tut euch sicher beiden ein frischeluft ganz gut liebe grüße
von mausebaer2008 am 02.09.2008 09:54h

13
Senseless
..........
was das den für eine?????Da fehlen mir die worte und sowas nennt sich hebamme!!!Also meine meinte immer schön raus an die frische luft nur schön einpacken!!!Das is das beste was du machen kannst aber keine 8 wochen daheim hocken also echt!!!
von Senseless am 02.09.2008 09:54h

12
Gelöschter Benutzer
...
frische luft tut dir und deinem baby gut. lauf soweit wie du kannst und wenn du immer paar mal ne kleine runde läufst am tag. hebammen sind sowieso ne sache für sich.
von Gelöschter Benutzer am 02.09.2008 09:54h

11
tinacarla
...
hallo, meine Kleine kam letztes Jahr bei tollstem Frühlingswetter zur Welt...wir waren von Anfang an ständig unterwegs...im Garten, in der Stadt...überall. Hat ihr nicht geschadet. So etwas wie Du beschrieben hast habe ich noch nie von jemandem gehört. lg tina
von tinacarla am 02.09.2008 09:53h

10
Nicky84
klar kannst du raus
ich hatte ne klasse hebamme. man soll so fot wie möglich raus- auch kurz nach der geburt. wenns ehiß ist nur nicht grade zur mittagszeit. ich war/ bin mit meinen kleinen oft draußen. keine ahnung was du für eine hebamme hattest...
von Nicky84 am 02.09.2008 09:53h

9
CaromitMaxim
häh???
hab ich ja noch nie gehört... bin an dem tag, als ich aus dem kh heim kam gleich noch mit dem kleinen und dem kiwa raus... manchmal sogar 3 mal am tag je 1-2 std...
von CaromitMaxim am 02.09.2008 09:53h

8
Zoey
*lach
hattest du ne hebamme aus der steinzeit ???*sfgggg* früher hieß es man sollte nicht nach draussen gehn...mittlerweile stehn selbst in krankenhäuser kinderwagen bereit.. damit man auch dort schon mit den kleinen ne runde draussen drehen kann... geh ruhig nach draussen... wenn du sie richtig anziehst..also dem wetter bedingt.. ist alles ok... lg tina
von Zoey am 02.09.2008 09:52h

7
Katti77
ich bin...
...mit meinen mädels sooft es ging an die frische luft - natürlich nicht im Regen. Aber einkaufen, bummeln - warum nicht? Wenn die Maus winddicht verpackt ist, gar kein Problem! Härtet ja auch ab! :-)
von Katti77 am 02.09.2008 09:52h

6
stippy25
hallo
also ich hatte bei meiner 1 tochter keine hebamme und die in der klinik haben auch nicht gesagt das man die ersten wochen zu hause bleiben muss.ich bin von anfang an jeden tag ein wenig mit der kleinen maus an die frischen luft.zwar nicht lange aber immer ein wenig spazieren...8wochen in der bude oh hilfe da bekommste ja nen kollaps...grins..nene kann mir nicht vorstellen das es schafet mal ab und zu ein wenig an der frischen luft zu gehen...lg
von stippy25 am 02.09.2008 09:52h

5
tinkerbell
na klar raus
was war das denn für ne Hebi.... Und wenns nur ein Stündchen ist
von tinkerbell am 02.09.2008 09:51h

4
jessi210
.................
was is das den fürn quatsch die reden doch immer da von schön an die frische luft usw das kind brauch luft
von jessi210 am 02.09.2008 09:50h

3
kleene89
natürlich kannst du raus!!!
was ist das denn für eine hebamme?? deiner kleinen und dir wird es gut tun!!! man braucht doch frische luft! sowas hab ich ja noch nie gehört.... komisch... zieh die kleine maus tu sie in den kinderwagen und los gehts glaub mir sie wird es lieben =)
von kleene89 am 02.09.2008 09:50h

2
assassas81
blödsinn
solange es dir und dem kind gut geht kannst du auch nach draußen, spazieren, einkaufen, freunde besuchen, etc ich hab meine tochter damals sogar von zwei hunden abschnüffeln lassen, und sie lebt immernoch, ist mittlerweile in der schule und war noch nie ernsthaft krank!
von assassas81 am 02.09.2008 09:50h

1
Yvonne12583
...
also ich war schon mindestens einmal am tag draußen, halt so angezogen, dass das Baby net friert, aber warum sollte man das net. Mir wäre ja die Decke aufn Kopf gefallen...
von Yvonne12583 am 02.09.2008 09:50h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter