Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » Habt ihr sowas schonmal erlebt?

Habt ihr sowas schonmal erlebt?

tinkerbell
Eben hab ich Lea (unsere Tochter, 10 Mon.) ins bettchen geleget. So, und bin
bei ihr geblieben, bis sie eingeschlafen ist (machen wir jetzt
immer so). NAja, nachdem sie schlief bin ich zurück ins Wohnzimmer,
bzw. kurz noch an den Compi. Nach par Min. springt das Babyfon an.
Ich sag zu Jörg (mein Menne) er soll mal schauen, gehen. Aber es hörte sich so komisch
an, ich sag noch, dass hört sich nicht nach unserem Kind an.
Er kam zurück und sagte Lea schläft tief und fest.
?
Wie passiert sowas?
Hat dann jemand im Nachbarhaus zufällig das gleiche Modell?
Find das ja schon ein wenig gruselig .. *gänsehautkrieg*
von tinkerbell am 09.08.2007 22:37h
Mamiweb - das Babyforum

28 Antworten


25
Gelöschter Benutzer
Babyphone
Hallo, nun mach dir keine Sorgen, das ist bei mir schließlich schon Jahre her:) Der große wird doch schon 12. Es klang aber wie Taxifunk ich hoffe doch, das du jetzt wieder entspannt schlafen kannst :) Sorry falls ich dir angst gemacht haben sollte. Liebe grüße Susi
von Gelöschter Benutzer am 10.08.2007 13:32h

24
angelsdevil
spanisch lernen
na ist doch auch mal nett so hast du nen kostenlosen spanisch kurs *lach*
von angelsdevil am 10.08.2007 12:22h

23
babsy
babyphon
die laufen alle auf der gleichen frequenz. bei uns springt es sogar manchmal an, wenn hobbyfunker aus der nachbarschaft sich unterhalten. das ist erst prima. auf spanisch.... toll
von babsy am 10.08.2007 10:08h

22
Windelwinnie
Ne bekannte hatte das problem
da wohnt jemand mit dem Selben babyphone im Haus und die haben wohl den gleichen Kanal. Ich selbst hab das auch schon erlebt, ist aber ca 10 jahre her. Ich war Babysitten und hatte dann irgendwelche Funker im babyphone zu hören...
von Windelwinnie am 10.08.2007 08:36h

21
angelsdevil
paranoid
ich weiss nicht ob es dich beruhigt aber mir ging das die ersten male aehnlich. als meine tochtr noch sehr klein war und mein mann nachtschicht hatte habe ich auch alles verschlossen und noch fuenf mal kontrolliert bei mir hat es sich mit der zeit gelegt das einzige was ich staendig kontrolliere ist die lautstaerke des babyphon weil ich mir ein bilde ich haette es nicht laut genug oder ich koenne meine tochter nicht hoeren wenn ihr nachts etwas passiert. wenn ich zu bett geh fass ich mindestens 5-10 mal dran steh ach manches mal noch mal aus dem bett auf nur um sicher zugehen das ich eine minute vorher nicht doch das raedchen verstellt habe. ich stelle grad fest man bin ich verrueckt ;-)
von angelsdevil am 09.08.2007 23:56h

20
Andreas
Abhilfe
Es kommt leider häufig vor, dass sich die Frequenzen von Babyphonen oder ähnlichen Dingen überlagern. Diese Frequenzen sind frei verfüg- und belegbar. Meine Eltern wohnen direkt an einer Bundesstraße und auf einmal haben wir holländische Trucker im Babyphone. Das war zumindest lustig. Andere Kinder kann nervig sein. Abhilfe schafft ein digitales Babyphone. Diese arebiten wie neuere Telefone auf DECT-Basis. D.h. der Sender ist direkt einem Empfänger zugeordnet. Glasklarer Empfang, kein Rauschen und eine wirkliche funktionierende Geräuschabschaltung. Nachteil: etwas stärkere elektromagnetische Strahlungen. Sollte man sich also gut überlegen. Viele Grüße Andreas
von Andreas am 09.08.2007 23:55h

19
tinkerbell
Ich bin ja nur froh
dass es hier einigen auch so geht...... dachte schon ich leide an verfolgungswahn
von tinkerbell am 09.08.2007 23:50h

18
angelsdevil
passiert oefter
ich wohne ein einem haeuserblock wo glaub ich insgesamt 4 babies wohnen und da passiert es alle paar wochen das wir uns eine frequenz teilen , ist jedesmal wieder ein schreck wenn jemand schreit oder es laut stark piept aber man weiss ja schon das man sich nur einen anderen kanal suchen muss. lg miriam
von angelsdevil am 09.08.2007 23:43h

17
Zoey
Gleiche Frequenz
stimmt ..da hat wohl jemand in eurer reichweite die gleiche frequenz..das problem hatten wir bei unserem alten babyphone.. plötzlich hörte ich zwei frauen mit nem kind reden.. als ich dann nachts hochgeschreckt bin weil ich dachte ein steht ein hund an meinem bett und bellt mich an..haben wir nun ein digitales babyphone gekauft ..und nachts is es nun herrlich ruhig ..kein rauschen und keine anderen kinder .. lg tina
von Zoey am 09.08.2007 23:36h

16
angelsdevil
ich hab das auch erlebt
bei uns ist es schon vorgekommen das mir das babyfon mit lautem piepen mitgeteilt hat das im kinderzimmer der sender ausgeschaltet ist...*schreck pur* aber nach kurzem nach schauen musste ich festsellen das die nachbarn wohl die selbe frequenz benutzen denn meine leine schlief wie ein stein und nichts war geschehen. hatte es auch schon das ich andere kinder wie wild schreien gehoert habe.
von angelsdevil am 09.08.2007 23:18h

15
tinkerbell
@maky
Galube mir ich habe hier ALLES verrammelt. Mache ich immer wenn mein Mann NAchtschicht hat. Dann renn ich durch die Bude, wie so ein Huhn auf Drogen und mache alles zu, wie so ne Irre. Sehr zur Freude meines SOhnes, der lacht sich immer schlapp
von tinkerbell am 09.08.2007 22:55h

14
mamamia84
bodyguard
na deswegen ins kinderzimmer auswandern ist doof lass dein sohn bei euch einziehen dein mann kann dich und die kleine beschützen
von mamamia84 am 09.08.2007 22:53h

13
maky
Babyphon
hallo, nicht schrecken bei mir war das auch so hab ne Baustelle vorm Haus und als de Kran vor unserem Balkon stand habe ich öfters den Kranführer gehört! ab und zu höre ich taxi oder Lkw Fahrer aber ich hab mich schon dran gewöhnt! mach dir da nicht so viel Gedanken drüber Wohnung abschließen und brauchst keine angst haben! bin oft alleine mit dem kleinen über Nacht da mein Mann in einer lebensmittelfirma arbeitet! liebe Grüße und eine ruhige Nacht!
von maky am 09.08.2007 22:53h

12
tinkerbell
WAS mach ich denn jetzt
??????????????????????
von tinkerbell am 09.08.2007 22:52h

11
birgit700
Habt Ihr so was schon erlebt
Hallo! Bei unserem Babyfon war dies auch mal so, bloß da ging das Ding mitten in der Nacht los. Ich bin dann erst ein paarmal aufgestanden und habe nach meinem Kind geschaut, doch der schlief auch tief und fest.Da hatte eine Familie aus der Nachbarschaft die gleich Sendefrequenz wie ich und deshalb konnte ich das Baby hören und die Eltern.Muß auch gestehen das es erst unheimlich war.
von birgit700 am 09.08.2007 22:51h

10
tinkerbell
@mameha
WAAAAAAAAAAAAAAAAAAS?????? Wie krass ist dass denn?????? Oh mein Gott. Ich glaube ich werde heute im Kinderzimmer schlafen. Hilfe...............
von tinkerbell am 09.08.2007 22:48h

9
mamamia84
schock
wow das ja hammer..
von mamamia84 am 09.08.2007 22:48h

8
mameha
muss nicht mal das gleiche modell sein...
....ich habe ein babyfon mit kamera zur geburt geschenkt bekommen - damit habe ich auch schon mal fernsehsendung empfangen *staun* war eine szene wo ein baby in den arm genommen wird...*schock* dachte für paar sekunden: mein sohn wird gerade vor meinen augen gestohlen... dabei war es glaube ich "we are family"...wie es sich später herausstellte kam das gaze vom nachbarhaus mit infrarot übertragung... tja, wenn frequenzen sich treffen :-) lg, mameha
von mameha am 09.08.2007 22:46h

7
mamamia84
frequenz
naja dann kann es sein das ihr mit jemanden die frequenz teilt
von mamamia84 am 09.08.2007 22:46h

6
tinkerbell
@susi6Lucas
WAAAAAAAAAAAAAAAAAS? Ich bin die Nacht alleine mit meinen Kindern, mein Mann ist arbeiten. Wenn ich dann plötzlich nen Mann höre, da sterbe ich ja....................
von tinkerbell am 09.08.2007 22:45h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen



hatte das schonmal jemand????
23.07.2012 | 6 Antworten

Wer hat schonmal
11.07.2012 | 4 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter