Ladys ich brauche eure Hilfe

Anilein26
Anilein26
15.08.2008 | 23 Antworten
Ich bin verzweifelt! Ich muss eine Entscheidung treffen und brauch obejtiven Rat!
Wir haben 2 Wohnung zur Auswahl!
1. 3 1/2 Zimmer 89qm aber mit Fußbodenheizung und großem Garten!
leider kostet die 570 +Nk und Maklergebühr!Aber Schöne ruhige Gegend zum verlieben!
2.Wohnung: 4zimmer 102 qm aber Gastherme und in einem Haus voller Familien mit 2-4 Kinder und das ist ein Wohnblock
kostet 514 +NK

Mein Mann will unbedingt das ich die Entscheidung treffe ich bin aber ein HerzensMensch und er ein Materialist!

Es ist zum am verrückt werden!Und muss heute eine Entscheidung treffen
Könnt ihr mir bitte Helfen?
Lg eure verzweifelte Ani
Mamiweb - das Mütterforum

26 Antworten (neue Antworten zuerst)

23 Antwort
ganz eindeutig !!!
erste Whg. mit garten und ruhige Gegend.
maus130577
maus130577 | 17.08.2008
22 Antwort
Ich würde auch die erste Wohnung nehmen
aber ich finde, das ist eine Entscheidung, die Ihr beide treffen müsst, und Du mußt ihn da auch mit einbeziehen. Mein Mann macht das auch gerne, er sagt zu mir, entscheide Du das und wenn die Entscheidung dann hinterher falsch war, sagt er, Du hast das doch so entschieden. Da macht er es sich ziemlich einfach, und ich habe den Eindruck, das macht Dein Mann auch. Und welche Wohnung man nimmt ist schon eine wichtige entscheidung, die beide treffen müssen, es geht ja nicht darum, daß man an der Obsttheke steht und entscheidet, ob man rote oder güne Äpfel kauft. Ich wünsch Euch viel Glück.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 15.08.2008
21 Antwort
Danke Danke Danke
Ich knuddel euch alle mal!!! Das ist ja das Problem gewesen! Ich liebe die 1.Wohnung jetzt schon!!! Die 2.wohnung ist mir unheimlich da ich nur 5 min drin war und der Lärm mich da schon erschreckt hat!! LG eure dankbare Ani
Anilein26
Anilein26 | 15.08.2008
20 Antwort
Hi ich würde dir unbedingt zur ersten Wohnung raten!
Denn diese scheint deiner Beschreibung nach echt traumhaft zu sein und dann auch noch für so einen günstigen Preis-bin echt neidisch! ;-) Wir wohnen nur in einem Wohnblock, in einer 3-Raumwohnung, ham nicht mal 70 qm und zahlen aber schon 520 €. Höre auf dein Herz bei der Entscheidung und denke dabei auch an die Zukunft! LG Mandy
mandy211
mandy211 | 15.08.2008
19 Antwort
............
Ich würd Dir auch UNBEDINGT zur ersten raten! Sieh's mal so: Bei den Gaspreisen momentan habt Ihr die Maklerkosten spätestens in 3 Jahren wieder drin, wohnt aber dann in ner wunderschönen Wohung mit Garten. Mal ganz abgesehen davon, dass Gasthermen gerne mal ausfallen und auch gefährlich sind. Ich hab mich bei meinem Umzug auch für Qualität haben können und freu mich jeden Tag aufs Neue über meine wunderschöne Wohnung!!! Ich seh's einfach so: Ich hab kein Geld für schlechte Qualität, das ist MIR zu teuer!
whiteshoes
whiteshoes | 15.08.2008
18 Antwort
aufjeden fall die erste
wird viel gemühtlicher für euch und ganz besonders mit garten traumhaft echt und die andere wohnung bloss nicht schon allein weil da so viele familien sind wird zu laut
schloti
schloti | 15.08.2008
17 Antwort
Eindeutig
Die Wohnung mit Garten!! Vielleicht könnt ihr die Kaution in 2 - 3 Raten abzahlen, haben wir auch gemacht!! Und wegen der Miete könnt ihr ja Wohngeld beantragen! Man kann da vorher anrufen bzw. hingehen und dann rechnen die das grob aus, dann wißt ihr, ob ihr einen Anspruch darauf habt!!
pony171
pony171 | 15.08.2008
16 Antwort
Würd auch die erste nehmen
andererseits in der anderen sind Kinder !!!!! Aber nehm die andere im Wohnblock ruhe ????Oje
Mamasweet
Mamasweet | 15.08.2008
15 Antwort
Lieber die ruhige Gegend
Hallo Ich denke, du solltest dich für die kleine Wohnung entscheiden. Sie liegt, wie du sagst, in einer tollen Gegend und ich denke, in Hinblick auf die steigenden Gaspreise, hast du sowieso bald höhere Kosten in der 4- Zimmer-Wohung. Dann sind die 56 Euro Mietunterschied bald egal. Und die Maklergebühren sind zwar ärgerlich, aber schließlich nur einmal. Man muß natürlich auch aufpassen, das man in einer nicht zu ruhigen Gegend wohnt, weil dann auch viele anstrengende ältere Herrschaften Euch das Leben schwer machen könnten. Damit meine ich zum Beispiel so Grenzüberstreitungen wie das Einmischen in die Hausordnung, Vorschriften beim Wäscheaufhängen, Mülltrennung usw. Die Erfahrung habe ich nämlich machen müssen. Tolle Wohnung, tolle Lage und daher leider viele unterträgliche alte Besserwisser und Vorschriftenmacher. Dann bin ich ausgezogen. Das war mir zu nervig. Sie Dir also noch mal die Nachbarn an und wenn es nicht alles alte Leute sind, dann auf in die ruhige Gegend :)
Traumfänger
Traumfänger | 15.08.2008
14 Antwort
Garten
auf jeden Fall!!!!!!!!!!!!!! Und 570 € plus NK, für 89m² WO wohnst du????? Da träumen wir in Köln von
tinkerbell
tinkerbell | 15.08.2008
13 Antwort
......
ich würde die erste wohnung nehmen... wir haben schon in nem wohnblock gewohnt ..das waren 8 wohnungen und auch in jeder familie kinder.. teilweise war das bis mitten in der nacht richtig laut so das meine kinder nicht schlafen konnten... nun wohnen wir in einem 2-familienhaus.. unter uns nur die eltern unserers vermieters.. und die kinder können im garten und auf dem hof spielen... vorallem geniessen wir hier die ruhe .. man kann wenigstens abends mal auf den balkon sitzen ohne kindergeschrei zu hören.... lg tina
Zoey
Zoey | 15.08.2008
12 Antwort
die erste Wohnung - klarer Fall...
...die würde ich nehmen. Du schreibst, sie hat einen großen Garten, das ist doch traumhaft schön für Kinder und die ruhige Gegend finde ich auch sehr wichtig wenn man Kinder hat. Aber trotz allem solltest du die Entscheidung mit deinem Mann zusammen treffen, denn ihr müsse BEIDE in dieser Wohnung leben und euch wohlfühlen ;-)
Feuerdrache2004
Feuerdrache2004 | 15.08.2008
11 Antwort
ich würde
immer zu einer wohnung mit garten tendieren... ein bissel eigene grünfläche ist nicht zu bezahlen und tut so gut! zudem würde mir diese block geschichte überhaupt nicht gefallen... und ich finde gerade das umfeld spielt eine sehr wichtige rolle
Pimpernelle
Pimpernelle | 15.08.2008
10 Antwort
Alos
ich persönlich würde die 1. Wohnung nehmen aus folgenden Grünedn: 1. ruhige Gegend, super für die Kinder 2. großer Garten, ideal zu Spielen für Kinder Die 2. Wohnung würde für mich nicht in fragen kommen, weil ich mich in einem Wohnblock überhaupt nicht wohl fühle
Sternenmami
Sternenmami | 15.08.2008
9 Antwort
hallo also ich
würde mich für die 1 whg entscheiden
spitzmaus12
spitzmaus12 | 15.08.2008
8 Antwort
wow
das musst du entscheiden, wir zahlen bei 3 zimmern 72 qm den preis für deine beiden wohnungen zusammen hier in münchen. aber bitte entscheidet zusammen und denkt dran dass ihr nicht andauernd umziehen wollt
traurigerbaer83
traurigerbaer83 | 15.08.2008
7 Antwort
2te wohnung
würd die nicht nehmen weil ich kein freund von gastermen bin ich mag das nicht und ist mir zu gefährlich und ein haus mit so vielen kinder weis nich kinder sind was tolles aber so viele
mutti61107
mutti61107 | 15.08.2008
6 Antwort
Wenn es
finanziell m, achbar ist, würde ich sicher die erste nehmen. Und Du doch auch, oder? Lg und viel Glück
jellababy
jellababy | 15.08.2008
5 Antwort
garten
Ich würde die mit garten nehmen!wenn ich noch mal in son block mit kleinem Balkon sollte würd ich durch drehen!Meine meinung!
SchwesterSandra
SchwesterSandra | 15.08.2008
4 Antwort
ich
würde die 3 1/2 zimmer nehmen. in einer ruhigen gegend wachsen kinder viel schöner auf. und der garten ist doch perfekt für die kleinen.
Madl83
Madl83 | 15.08.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Brauche Rat
12.08.2012 | 6 Antworten
brauche euren rat
03.08.2012 | 17 Antworten
brauche rat
21.07.2012 | 6 Antworten
Brauche Rat ihr lieben
04.07.2012 | 6 Antworten
Brauche rat zum Einpullern!
19.06.2012 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: