Meine Freundin braucht Hilfe und ich weiß nicht, was ich tuen soll!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.08.2008 | 43 Antworten
Sie ist seit einem Jahr mit ihrem Mann verheiratet und ist mit ihm seit drei Jahren zusammen. Sie habe ein gemeinsames Kind.
Doch der Mann unterdrückt sie und behauptet, dass sie alles falsch macht. Um das Kind kümmert er sich gar nicht. Er ist sogar grob zu dem Kind und schreit es immer an. Er ist kaum zu Hause.
Sie weint ständig und will ihn verlassen, doch er sagt, wenn sie das tut, wird er sich umbringen ..
Was würdet ihr tun?
Mamiweb - das Mütterforum

46 Antworten (neue Antworten zuerst)

43 Antwort
Frage
Wenn er sich umbringen will: Viel Spaß dabei. Keine Frau hat es nötig, länger als notwendig mit so einem zusammen zu sein. Und niemand trägt Verantwortung für einen, der nicht mal weis wie man Verantwortung schreibt. Es gibt bessere Väter und Ehegatten. Punkt.
blackdaw
blackdaw | 08.08.2008
42 Antwort
@Juanna
Es ist ihr Leben weißt du wie ich meine? Leb du deins und wenn sie sich nun endlich mal entschieden hat dann kannst du ihr helfen.Niemand kann einem im Leben Entscheidungen abnehmen.
marquise
marquise | 07.08.2008
41 Antwort
.....
4 Monate.... Sie wollte aber erst iht Abi machen.....und dann Arbeit suchen Ich weiß nicht.....bin auch langsam mit den Nerven am Ende....SIE MUSS ES JA WOLLEN
Juanna
Juanna | 07.08.2008
40 Antwort
@Juanna
Wie alt ist das Kind? Ich bin gegangen mit 3 Kindern und hab mir alles wieder neu geschaffen neben bei bemerkt es gibt immer wirklich immer einen Weg wenn man nur will, das heißt erstmal Wochenende arbeiten Babysitter organisieren sparen ja erstmal einen Job suchen und es gibt immer welche und somit kann sie sich auch eine Wohnung leisten ich hab nie was in Anspruch genommen von Vater Staat das läßt mein Stolz nicht zu.
marquise
marquise | 07.08.2008
39 Antwort
MMelanie
da hast du recht...das denke ich auch schon
Juanna
Juanna | 07.08.2008
38 Antwort
marquise
Weißt du vielleicht, wie sie eine Wohnung bekommt....also ich meine, wie sie das ganze Machen soll...sie arbeitet nicht, weil das Kind noch zu klein ist!
Juanna
Juanna | 07.08.2008
37 Antwort
Hi
solchen Frauen ist leider nicht zu helfen !! Selbst wenn er sie mehrfach Betrügt wird sie sich wahrscheinlich nicht trennen !!!
MMelanie
MMelanie | 07.08.2008
36 Antwort
Hi
du das ist so eine Hass / Liebe sie wird sich nie trennen ausser wenn er sie vielleicht oder das Kind irgend wann mal geschlagen hatt !!
MMelanie
MMelanie | 07.08.2008
35 Antwort
@Juanna
Und helfen kannst du ihr wahrscheinlich nicht erst wenn sie wirklich den Entschluss gefasst hat ihn zu verlassen ich kenne das von einer Bekannten.Meine Nerven waren schon kaum noch vorhanden und sie ist wieder zu ihm.
marquise
marquise | 07.08.2008
34 Antwort
@Juanna
Normal ist das nicht aber das passt zu ihm dazu braucht man nur Menschenkenntnis
marquise
marquise | 07.08.2008
33 Antwort
???
Wieso??? Meinst du, dass ist normal? Was er macht?
Juanna
Juanna | 07.08.2008
32 Antwort
marquise
Hast ja recht..... Aber sie tut mir leid...und ich will ihr helfen....und möchte so viele Ratschläge wie möglich haben.
Juanna
Juanna | 07.08.2008
31 Antwort
@ Juanna
Und warum überrascht mich das nicht???Lol
marquise
marquise | 07.08.2008
30 Antwort
????
Die 3 Möglichkeit ist sehr gut..... Habe gerade mit ihr telefoniert und habe erfahren, dass ihr Mann mit anderen Frauen schreibt :-(
Juanna
Juanna | 07.08.2008
29 Antwort
@Juanna
Also sei mir nicht sauer aber warum führen wir dann diese Diskussion??Dann soll sie sich weiter unterdrücken lassen und evtl noch schlimmeres sie hat ja auch nur noch ein Kind macht ja nix....ich persönlich kann solche Frauen nicht ertragen jammern ohne Ende und dann kommt------aber ich lieb ihn doch da krieg ich die Krise.Sie soll mal erwachsen werden und Verantwortung für ihr Kind und sich übernehmen!!
marquise
marquise | 07.08.2008
28 Antwort
Hm
also es gibt leider nur zwei Lösungen 1 ) Bleiben und mit ihm reden und es versuchen und eifach alles hin nehmen oder 2) ihn verlassen oder sogar 3) wobei ich nicht glaube das er da mit macht , sie müssten in eine Paarterapie gehen oder er müsste sich zumindest Psycholisch betreuen lassen . Mehr Optionen gibt es leider nicht also etweder oder !!!
MMelanie
MMelanie | 07.08.2008
27 Antwort
???!!!!
Aber das Problem ist ja....sie liebt ihn so sehr!!!! Sie kann manchmal nicht ohne ihn.... Ich sehe das
Juanna
Juanna | 07.08.2008
26 Antwort
!!!!!
Vielen Dank!!!! AN EUCH ALLE!!!!
Juanna
Juanna | 07.08.2008
25 Antwort
Arme Irre
Ich bin immer wieder erstaunt wie viel bekloppte es gibt.....Ich heirate jedenfalls nicht mehr never
marquise
marquise | 07.08.2008
24 Antwort
Hi
Also wenn es wegen den Typen ist dann soll sie mit Ihrer Mam reden denn es gibt keine Mutter die ihr Kind in dieser Situation nicht unterstützen würde !! Ach wegen des Kindes wegen !!! Hhmmmm ansonsten , wie wäre es bei dir , zumindest für ein Paar Tage ??? Dann kann sie alle Ämtergänge und die Wohnungssuche in Rihe erledigen denn durch das Amt bekommt sie sicherlich schnell eine Wohnung !!! Wenn das nicht geht dann soltte sie schnellst möglich in ein Mutterkind Heim oder sollte bei der Stadt anrufen und nach einem Frauenhaus Fragen oder welche wege es sonst noch für sie gibt damit sie jetzt nicht alleine ist und auch Hilfe bekommt , denn wenn sie geht muß sie das sehr wahrscheinlich heimlich tun !!!! Lg Meli
MMelanie
MMelanie | 07.08.2008

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

meine freundin
19.08.2012 | 14 Antworten
ich frag mal für ne Freundin
13.08.2012 | 17 Antworten
"Unsichtbare Freundin" meiner Tochter
15.07.2012 | 9 Antworten
hallo
23.05.2011 | 6 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: