Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » Weiss heisst hier bei einigen von euch anpassen?

Weiss heisst hier bei einigen von euch anpassen?

Tallula
Ich habe mir mal eben das Thema über die jungen Mütter ab 13 durchgelesen, und da kam ein Kommentar wo stand , das man sich als "Mutter anpassen" soll ..

Öhm ich weiss ja nicht was ihr so unter anpassen versteht.. Aber wieso weshalb und warum muss ich mich als Mutter anderen Müttern oder desgleichen anpassen? Weil ich 10Piercings habe 8Tattoos und mein Lebensinhalt nicht aus Stillen und windeln wechseln besteht, bin ich ja nicht anders zu meinen Kindern .. Nur weil ich auch noch ein eigenes Leben lebe , und es nicht bei meinen 2Kinder beim Krankenhauseingang abgeben habe..Ist man doch kein anderer Mensch ..
Wenn sich andere Mütter an meinem Aussehen gestört fühlen bitte und? ich geh auch gestylt mit meinen Kindern auf den Spielplatz ja und?man muss doch nicht in Lumpen und Fetzen rumlaufen ..

kann auch sein das ich da was falsches in Hals bekommen habe, aber das lag grade sehr quer..
von Tallula am 18.11.2007 18:11h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
MamiVon5Maedels
nur weil die eltern
so sind heisst es doch nciht das die kids auch so eingestellt sind habe schon viele konservative eltern erlebt mit den kids meine kids spielen die eine andere einstellung haben als ihre eltern aber weil sie eben noch angewiesen sind auf sie nicht immer dann kommen können obwohl sie es gerne würden... mir ist egal mit was für welche meine kids spielen denn sie wurden tolerant und selbstbewust erzogen so das ich weiß das sie sich schon die richtigen raussuchen werden... meine große ist z.b sehr in der kirche tätig...wird nächstes jahr konfirmiert... ich bin absolut nicht gläubisch aber ich bin stolz drauf das sie ihren eigenen weg geht und dazu steht... aber da sind eben viele kids deren eltern die nase rümpfen wenn sie mich sehen da ich eben nicht das verkörper was in die kirche passt... ich habe für meine kids nicht für die anderen eltern zum anpassen meine piercings bis auf die 2 in der zunge raus und mache meist ein shirt über alles.... ich würde deswegen trotzdem nicht meine meinung und art ändern deswegen werde ich auch immer und ewig alleine rumsitzen aber meine kinder haben freunde... und zwar richtige...
von MamiVon5Maedels am 18.11.2007 19:21h

14
Pupsie
...........
tja, vorurteile sind schon blöd, ne?
von Pupsie am 18.11.2007 18:31h

13
sitzriese
So ein Käse
Ich gebe Tallula völlig Recht. Auf Eltern die ihre Kinder wegen meiner Piercings und Tattoos nicht zu mir schicken, kann ich verzichten. Eltern die ihren Kindern keine Toleranz beibringen, sind Eltern die sich anpassen sollten. Was heißt heut schon ein Tattoo ? Es ist doch nix besonderes mehr. Mein Kind muß von beginn an lernen, dass alle menschen verschieden sind. Ich glaube auch nicht das sie Probleme wegen meines Aussehens haben wird... Eine anständige Erziehung ist super wichtig und dabei ist doch das Aussehen der Mütter egal. Eine Mutter mit Tattoos etc. lernt ihrem Kind von Beginn an was Toleranz ist und das man anderes akzeptieren muss auch wenn es für einen selbst nicht in Frage kommt...z.B. Homosexualität, Andersfarbige etc.
von sitzriese am 18.11.2007 18:31h

12
Tallula
musst du auch nicht
Jeder hat eine andere Einstellung..Ich vertrete meine und das ist gut so.. Ich kann deine auch nicht verstehen wie man so oberflächlich sein kann.. Sorry ich habe in keinem Satz geässuert das ich meine Tattoos jedem Arsch zur show stelle genauso wie meine Piercings.. Meine Kinder werden so erzogen das sie so sein sollen wie sie sind und sich nicht für andere ändern müssen.. WIe schon gesagt meine Kinder geniessen eine gute Erziehung und das ist die hauptsache..
von Tallula am 18.11.2007 18:31h

11
SteffiSG
..........
^RICHTIG !!!!!! so sehe ich es auch ein Kind kann da nix für
von SteffiSG am 18.11.2007 18:30h

10
Sunnymummy
Aua...
@MamaVon5Maedels Das ist aber böse. Erst zusagen und dann ohne Kommentar nicht kommen. So was von gemein. @Talulah Ich verfolge die Diskussionen die ganze Zeit mit. Du schriebst gerade, dass das dann falsche Freunde wären. Aber ein 3 oder auch 10-jähriges Kind kann nichts dafür wenn die Eltern ihr Kind nicht zu dir lassen. Wenn dieses Kind einfach ein Verbot kriegt. Da kann sich im KiGa noch so eine tolle Freundschaft entwickeln. Ich habe das bei uns im KiGa schon mitbekommen, da hat eine Mutter ihrem Kind immer gesagt. Bä, erzähl mir nichts von dem Jungen, den find ich total blöd. Ende vom Lied ist, das Mädchen spielt nicht mehr mit dem Jungen - weil Mama findet den ja doof. LG sunnymummy
von Sunnymummy am 18.11.2007 18:29h

9
SteffiSG
@Tallula.........
die einstellung verstehe ich nicht !!!
von SteffiSG am 18.11.2007 18:26h

8
SteffiSG
und genau deswegen
hab ich alle rausgenommen weil ich das nicht wollen würde. Egal wie schön ich alle Piercings an mir fand !!! und ich habe geheult beim rausnehmen aber ich hab auch abends beim kindergeb. geheult als alle weg waren weil es toll war das alle kommen durften
von SteffiSG am 18.11.2007 18:24h

7
Tallula
............
Ganz ehrlich dann kann mein Kind auch auf solche Kinder als freunde versichten..Lieber hat mein Kind nur 2-3freunde als 10falsche freunde weil die Eltern die nase so hoch tragen das es rein regnet.... Meine Grosse ist im Kindergarten, joa bitte da halten sich die Mütter auch für was besseres weil sie mindestens 10jahre älter sind..das juckt mich herzlich wenig...Ich sage immer wenn muss man mich so nehmen wie ich bin ansonsten können solche Leute mir gestohlen bleiben, in meinen Augen ist toleranz auch eine erziehungssache da scheinen dann viele eltern versagt zuhaben
von Tallula am 18.11.2007 18:24h

6
MamiVon5Maedels
@ steffi
ja das kenn ich meine älteste damals das 1. j. im kiga wollte alle einladen da ich ne riesen wohnung hatte hatte ich auch keine probs damit ich damals aber grad mit 3 kids alleine tättowiert gepierct usw kam einziges kind ein einziger hat zur kiga gesagt mein papa erlaubt mir net bei so ner mama zu sein... das war wenigstens ehrlich die anderen mamas kamen alle einen tag vorher auf mich zu und meinten ja klar kommt meins und am tag als es war liefen sie alle kopfgesenkt an mir vorbei
von MamiVon5Maedels am 18.11.2007 18:22h

5
SteffiSG
.............
es heisst ja nicht das man in lumpen rumlaufen muss soll wie auch immer aber EIN BISSCHEN auch an sein Kind denken damit es nicht ausgerenzt wird. ich gehe auch nicht umgeschminkt raus und mein tattoo wird auch noch grösser am unterarm aber wie gesagt man sieht es nicht immer ne bekannte von mir hatte ihre ganzen piercing immer drin bunte haare u.s.w. und als ihre tochter geb. hatte kam kein einziges kind . Bei tim kamen 7 kinder das fand ich so schön und ich glaube fest daran hätte ich mit meinen 9 piercings die türe aufgemacht und hätte meinen unterarm gezeigt hätten manche eltern ihre kinder wieder mitgenommen so ist es nun mal
von SteffiSG am 18.11.2007 18:19h

4
MamiVon5Maedels
keiner
hört mehr das danke und bitte deiner kids wenn sie dich von weitem schon mit tattos und piercings sehen leider so
von MamiVon5Maedels am 18.11.2007 18:17h

3
Tallula
............
Mir ist doch wichtig, das meine Kinder gut erzogen sind und die Wörter "BITTE&DANKE" kennen und sie auch verwenden...
von Tallula am 18.11.2007 18:16h

2
SteffiSG
.................
Es geht nicht um gestylt sein !!! Es ging darum das ich auch schief angeguckt wurde nach dem Mutter guckt die mal die Feierleiche mit den ganzen Piercings an wie soll die ne gute mutter sein und das ist nun mal so das man so abgestempelt wird !!!! spätestens im kindergarten wenn man einen geb. feiern will und kein kind darf kommen. man sollte sich schon " ein bisschen anpassen ! ich habe auch noch meinen kompletten unterarm tattoowiert aber da achte ich auch drauf das man es nicht immer sieht je nach dem wo ich bin. weil mein sohn sollte niemals darunter leiden weil ich piercings oder tattoos schön finde.
von SteffiSG am 18.11.2007 18:15h

1
MamiVon5Maedels
da haste recht
damit glaube ich aber nicht das man das aussehen meint ich werde auch immer dumm angeschaut weil ich mit 5 kinder gepierct tättowiert und noch dünn bin aber man sollte wohl nciht vollgesoffen in die ecken kotzen oder in der gegend "rumhuren" usw eben normal mama sein damit sich die kids nciht schämen müssen denn irgendwann bekommen es die kids ab das sie keine freunde finden weil eben die anderen eltern dich meiden oder oder oder meine kids hatten es auch immer schwer weil ich eben tätowiert bin und gepierct
von MamiVon5Maedels am 18.11.2007 18:14h


Ähnliche Fragen




anpassen
05.07.2012 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter