Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » ich finde es traurig

ich finde es traurig

josie
ich habe eben mal so inne profile rumgestöbert.bei einem ist mir aufgefallen das da steht ihr zwei seit das beste was mir je passiert ist.damit ist aber nicht ihr kind gemeint sondern ihr freund und ihr kumpel.vom kind keine rede.ich sage auch immer ihr zwei seit das beste was mir passiert ist, damit meine ich aber meine kinder.und dann kommt mein mann.den liebe ich natürlich auch aber an erster stelle stehen meine kinder.ich kann sowas net nachvolziehen
von josie am 15.11.2007 14:29h
Mamiweb - das Babyforum

25 Antworten


22
rena75
mein senf dazu...
@pronosocke... ich versteh nicht wie man vom eigenen kind sagen kann - ich hab es gern - ich würd alles für meine kinder geben.. und wenn es das letzte wäre. ich liebe meine eltern, meine schwester, meinen neffen und meinen partner auch über alles aber nichts kann da der liebe zu meinen kindern das wasser reichen... ich sage meinen beiden jungs jeden tag, das sie das beste sind was mir je passieren konnte auch wenns manchmal hart ist.. jeden tag sagen ich ihnen wie sehr ich sie lieb hab und das schönste ist wenn der große ankommt und sagt wie doll er mich lieb hat.. mir kommen die tränen, wenn ich mir vorstell wie es deinem kind in deiner obhut ergehen muss wenn du papa, freund, musik und was weiß ich nicht noch alles, ergehen muss... ich hoff das du wenigstens so vernünftig bis und das nicht noch einem kind antust.. denn eines ist schon zu viel für dich...
von rena75 am 15.11.2007 20:47h

21
Teufelchen666
ich würde lieber
sterben als mein kind verhungern zu lassen. ich würde nichts und niemanden vor mein kind stellen. es gibt keine priorietät die ich vor mein kind stellen würde, weder personen, gegenstände oder sonstiges. lg michael mann von teufelchen P.S.: Ich schliesse mich meinem mann an
von Teufelchen666 am 15.11.2007 19:54h

20
martina1984
......... pornosocke
du spinnst doch total. für mein kind würde ich alles, ALLES tun und aufgeben. auch meinen mann. das eigene kind ist das wichtigste. da müssen eben dein dad und dein mann verzichten dann hast mehr zeit. sorry aber menschen wie du sollten keine kinder bekommen
von martina1984 am 15.11.2007 18:57h

19
DeniseBhv
WENN ICH DAS LESE MUSS ICH KOTZEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
gehts noch?????????????????mein kind ics das wichtigste für mich in meinen leben, es is mein fleisch und blut.... pornosocke, was willst du in einem mutterforum, wenn du doch sozusagen eh kein bock hast mutter zu sein???an der aussage mit deinem kind sieht man wie unreif du bist...wieso hast du dich dann nich gegen das kind entschieden, so hart es auch klingt... und diarra....hast du ein problem mit josie???????????????????wieso muss sie vor ihrer tür kehren???weil sie ihre meinung geschrieben hat oder was???ich glaub ich fall hier gleich von hocker....genauso banane im kopp wie pornosocke oder was???? sorry, aber ich muss mich in nen menschen nich reinversetzten, der sagt, es gibt wichtigeres in meinem leben als mein kind.....klar gibt es sachen die auch wichtig sind, aber mit kind steht an 1.stelle....und das wird auch so bleiben.... so ich hör jetz auch zu schreibn, bevor ich noch platze....
von DeniseBhv am 15.11.2007 18:47h

18
phia
josie
hätte nie den manen bekannt gegeben, wenn man sie nicht darauf angesprochen hätte. und außerdem wer schaut nicht in die profile der anderen? ich glaube alle!!!!!!!!
von phia am 15.11.2007 18:31h

17
josie
es geht
hier nicht um liebe verteilen.es traf mich nur zu sagen es gibt im leben etwas wichtigeres als das eigene kind.und was soll ich vor der eigenen türe kehren??????????
von josie am 15.11.2007 18:06h

16
Diarra
@Greeny76 & heldin76
Ich finde ihr habt die richtigen Worte gefunden. Das man die Liebe nicht verteilen kann sehe ich auch so, denn man liebt immer anders, egal ob das eigene Kind, den Mann, die Eltern, die Geschwister, die Freunde... ...die Liebe fühlt sich nie gleich an, auch nicht ähnlich! Auch wenn man mehr als ein Kind hat liebt man das zweite und dritte und und und immer anders. Pornosocke ist 17 Jahre alt aber ich denke wohl sie liebt ihr Kind auf welche Art und Weise auch immer. Was mich eigentlich so angesprochen hat, ist einfach das Josie wie sie sagt in den Prifielen herumstöbert und märkel die sie stören hier veröffentlicht. Ich denke bei solchen Themen sollte man sich ?zuallererst? an die eigene Nase packen und den Dreck vor der eigenen Türe kehren. LG und einen schönen abend noch =) Diarra
von Diarra am 15.11.2007 17:29h

15
heldin76
Das finde ich auch ziemlich hart!
EINEN Mann findet man auf jeden Fall wieder, aber DEN Mann auf keinen Fall!!! Ich finde es auch ziemlich hart, seine Liebe zu verteilen und die Menschen in eine Reihenfolge zu bringen. Ich kann für mich sagen, dass ich die grenzenlose Liebe zu meinen Männer sehr gut für Beide aufbringen kann.
von heldin76 am 15.11.2007 16:41h

14
Heike84
meine Kinder
Ich liebe meine Kinder auch überalles und dann kommt meine Mann und das weiß er auch. Und er liebt auch meine Kinder und dann erst mich. Obwohl es nicht seine sind. Ein Mann findet man immer wieder aber die Kinder kann man nicht so ersetzen
von Heike84 am 15.11.2007 16:32h

13
Greeny76
Wo ist das Problem?
Mein Baby ist zwar noch unterwegs, aber ich denke auch nicht unbedingt, dass Kinder die wichtigsten Menschen im Leben sind. Ohne meinen Partner gäbe es kein Kind und ohne meine Eltern gäbe es mich nicht. Kinder sind wichtig und man sorgt sich um sie, aber ich sorge mich auch um meinen kranken Partner, den kenn ich immerhin schon länger... Kinder sind auf uns angewiesen, aber ich bin auch auf Freunde und Familie angewiesen! Ich denke man kann das nicht so genau sagen, jeder empfindet auch andere Dinge oder Personen als wichtig. Das sollte jedem selbst überlassen sein. Greeny76
von Greeny76 am 15.11.2007 15:57h

12
heldin76
.....
Also wo ich sie ein bißchen verstehen kann ist, dass einem auch als Mama noch andere Dinge wichtig sein sollten. Ich liebe meinen Sohn über alles auf dieser Welt, aber ich stelle ihn trotzdem auf eine Stufe mit meinem Mann, der mir genauso die Welt bedeutet. Ich bin nicht nur gern Mama, sondern auch Ehefrau und Schwester und Tochter. Ich arbeite gern und liebe meinen Job. Das alles darf auch nicht unwichtig sein, denn nur, wenn man als Frau ausgeglichen und glücklich ist, dann ist es auch das Kind. Ich würde mir wünschen, dass Pornosocke die Liebe zu ihrem Kind findet!!
von heldin76 am 15.11.2007 15:56h

11
Diarra
Ohhhhh ja!!
Wie schöööööön ihr wieder alle über einen herfallen könnt!!!!!! Lasst Pornosocke doch in Ruh, vielleicht steckt ja auch was GANZ anderes dahinter als ihr alle denkkt bzw. wieder mal denkt zu wissen. Steckt ihr in ihr drinne? Es können sich halt nicht alle so toll ausdrücken wie ihr!!!! Habt noch einen schööönen Tag =) Sprich nie Böses von einem Menschen, wenn du es nicht gewiss weißt!Und wenn du es gewiss weißt, so frage dich, warum erzähle ich es? LG Diarra
von Diarra am 15.11.2007 15:46h

10
josie
ich hatte
beim großen auch kaum zzeit weil ich noch voll in der lehre stand.aber trotzdem stand er an erster stelle und dann meine eltern etc, denn da war ich noch alleinerziehend.jetzt habe ich auch nur soviel zeit für den kleinen weil ich krank bin und nie mehr arbeiten darf.wäre es anders würde er trotzdem das wichtigste mit dem großen zusammen in meinem leben sein
von josie am 15.11.2007 15:22h

9
pepples
Ohje....
Unser Engel war zwar auch nicht geplant, wir waren 4 Monate zusammen als ich schwanger wurde, aber meine beiden Maenner stehen vor mir auf der Liste.. Geb auch keinen der Beiden her.. NIEMALS!!! Meine Freunde kommen danach und haben vollstes Verstaendnis.. Logisch...
von pepples am 15.11.2007 15:12h

8
mami07
hmmmm grummel
ach so ist das halt was bitte gibt es noch wichtigeres "im Leben" als das eigene Kind??? Meine familie ist mir auch wichtig sei es meine mama, meine schwester, nichte ect. aber als erstes kommt mein Baby ich kann dich auch da nicht verstehen wen nes so ist wieso hast du dir ein Kind angeschafft oder konntest du dir keine verhütung verschreiben lassen oder die beine zusammen kneifen...is schwer nee..baor sowas regt mich auf vielleicht bist du auch einfach noch zu unreif für ein Kind mit 17 jahren da hab ich schon hier manch andere gesehen die das kind an erste stelle sehen und es lieben so wie nina ich glaube du weisst gar nicht was du an einem kind zu schätzen hast naja egal...
von mami07 am 15.11.2007 15:06h

7
Pornosocke
.....
das wichtigste in meinem leben ist mein freund und mein dad.. ich hab ja auch sicherlich weniger zeit für mein kind als du.. leider ist es so.. und die menschen die mir viel bedeuten werd ich deswegen auch nicht vernachlässigen.. ich hab allgemein wenig zeit für alles.. und die zeit verbringe ich mit menschen die mir eben am wichtigsten sind..
von Pornosocke am 15.11.2007 14:59h

6
josie
sorry
kann ich nicht, denn das wichtigste in meinem leben sind meine kinder.
von josie am 15.11.2007 14:49h

5
Pornosocke
das heißt aber nicht..
.. das ich den kleinen nicht gern hab.. es gibt nur noch andere sachen die mir wichtig/wichtiger sind.. verstehst du doch bestimmt.. oder?
von Pornosocke am 15.11.2007 14:47h

4
josie
wenn du es so willst
ja, du hast so einen süßen fratz aber er wird mit keiner silbe erwähnt.finde ich traurig.ich habe den großen auch früh bekommen und war stolz auf ihn und er stand immer an erster stelle.warum setzt du ihn nicht mit rein denn du hast doch drei menschen die das beste was dir passieren konnte oder nicht?das soll wirklich kein angriff auf dich sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!
von josie am 15.11.2007 14:41h

3
Pornosocke
meinst du..
.. zufällig mein profil? ^^
von Pornosocke am 15.11.2007 14:37h


« | 1| 2| » | letzte

Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter