Stress mit Mutter

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.07.2008 | 8 Antworten
Hey Mädel´s..

Ich habe totalen stress mit meiner Mutter.Sie ruft jeden Tag an und stresst wegen kleinigkeiten rum.
Wenn ich mal nicht ran gehen kann ruft sie hinter einander weg an.Im wechsel Handy und Haustele.
Dann ruft sie mein Männe an..schreibt ihn böse nachrichten nur weil sie etwas falsch verstanden hat oder auch wollte.

Ihr neuer Freund führt sich auf wie mein richtiger Vater macht mir vorschriften und weiß immer alles besser, wie ich mit meinem kind umzugehen habe.

Wenn ich nicht ans Tele gehe weil es nun mal stresst und ich ein eigenes leben seit 3 jahren habe kommen sie einfach vorbei und stressen rum.

wenn ich es ihr sage..das das nervt .. dann ist die hölle los ..

weiß nicht mehr was ich machen soll..
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ignorieren....
das nützt nichts dann klingel alle 5 min das telefon....hab schon überlegt unsere haustelenr. zu ändern. klar handy ist auch noch da aber das kann man zur not ja lautlos machen oder so... selbst wenn wir in australien wohnen würden dann würde sie telestress machen... sie versteht es einfach nicht wenn ich sage ich habe mein eigenes leben und privatsphäre und jetzt auch familie.... "ich bin immer noch deine mutter und hab dich groß gezogen und du hast immer alles bekommen, wir sind immer für euch da und sowas vergesst ihr immer" egal was ich mache es funktioniert nicht.....ahhhhh
MaiMami07
MaiMami07 | 22.07.2008
7 Antwort
Schrecklich !
Meine Mutter wohnt zum Glück etwas weiter weg und kann nicht einfach so vorbei kommen aber mit dem Tel. ist es ähnlich ! Nur da habe ich von anfang an einen Riegel vor geschoben ! Ich habe klipp und klar gesagt das ich den AB einschalte wenn ich z.B. stille oder anders beschäftigt bin. Und das ich dann zurück rufe sobald Zeit ist ! Da war sie auch erst beleidigt, aber ihr blieb nichts anderes übrig ! Mach ihr Deinen Standpunkt auch immer wieder klar und bleib hartnäckig ! Schließlich geht es um Deine eigene Familie und das muß sie irgendwann akzeptieren. Oder hat sie es gern gehabt wenn ihr früher immer jemand Vorschriften gemacht hat ? Viel Glück !
teddy0375
teddy0375 | 22.07.2008
6 Antwort
du tust mir immer mehr leid!!!!!!
muss ich einfach mal sagen!!!!
ich85
ich85 | 22.07.2008
5 Antwort
Also das
hört sich ja wirklich äußerst nervig an. Wenn sie dann vorbei kommen, würde ich einfach die Tür nicht aufmachen. Das ist ja arg. Weshalb ruft sie denn aber dauernd an ? Was ist denn Ihr Anliegen ? Denn so viel Falsch verstehen kann man ja auch nicht. Ich würde auch nicht mehr ran gehen. Das ist ja schon richtiges Stalking ! Vielleicht solltest Du sie mal zwei Wochen ignorieren. Nicht ran gehen und nicht die Tür aufmachen. Vielleicht merkt sie es dann ja mal !
sanchen88
sanchen88 | 22.07.2008
4 Antwort
er heißt ja...
auch opa leut den beiden.aber er ist werder onkel noch opa von der kleenen.der opa ist mein papa.ich versteh auch warum papa sich getrennt hat.sie ruft sogar an wenn wir abendbrot essen obwohl sie weiß welche zeit wir essen. ich kann nur sagen das kann ein echt fertig machen...
MaiMami07
MaiMami07 | 22.07.2008
3 Antwort
oh gott
du ARME du hast mein tiefstes mitgefühl!!!!ich kenne die belehrungen von meiner scwiegermutter nur das sie ihr wissen aus dem Fernsher hat und die hälfte davon Falsch erstanden hat. Ich hörs mir an lächle nett und mach trotzdem mein ding, mittlerweile gebe ich manchmal wiederworte das wird zwar nicht gern gehört und ich mach mich damit unbeliebt aber :WAS SOOLS. tut mir echt leid für dich und wenn du nochml in ruhe mit ihr redest und ihr klipp und klar sagst das du das nicht möchtest??? in einem moment in dem du nicht aufgebracht bist!?!?!? sag ihr: du bist die Mutter und du weißt am besten was gut für dein Kind ist, das nennt man Mutterinstinkt. und frag sie mal ob sie sich früher hat reinreden lassen wollen, oder ob sie nicht auch ihre eigenen erfahrungen hätte machen wollen. sag ihr aber auch das wenn du einen Rat brauchst du gerne zu ihr kommst und dich erkundigst, das wäre dann ein Kompromiss für euch!!! wünsche dir viel glück!!! ganz liebe Grüße!!!! Sarah
ich85
ich85 | 22.07.2008
2 Antwort
oh mein
Gott ... Frag mal deine Mutter ob sie nicht ein eigens Leben hat ... weil sowas kann ja echt Nerven ... Und dann noch deinen Freund zu belässtigen das ist ja Krass... Und der Freund deiner Mutter sollte mal ganz doll den Ballflach halten du hast nix mit ihm am Hut , also und wie du dein Kind erziehn tust ist doch deine sache. Deine Mutter brauch ein Hobby dann läßt sie dich bestimmt in der Ruhe ...
BlackAngel04
BlackAngel04 | 22.07.2008
1 Antwort
Nervige Mutter
Ich kann immer nur wieder sagen, lass Dir nicht auf der Nase rumtanzen, Du machst Dich nur selbst fertig, wenn Du ständig versuchst es allen Recht zu machen. Sag ihr notfalls immer wieder dass sie damit nervt und Du nun Dein eigenes Leben und Deine eigene Familie hast!
Majus
Majus | 22.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stress mit mein Mann
26.08.2011 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: