Er fahlt mir so (vorsicht lang)

Joelramon
Joelramon
21.07.2008 | 14 Antworten
Guten Abend,

hmm, wo fange ich mal an? Ok, also gut!
Und zwar geht es um meinen Vater! Meine Eltern haben sich vor über 23 Jahre scheiden lassen. Wir hatten aber immer sehr sehr guten Konakt zu unserem/meinem Vater! Meine Schwester hat einen anderen Vater, aber das spielte nie eine Rolle..

Er hatte nie ne Freundin nach meiner Mom bis vor 4 oder 5 Jahren. Seidem hat er wieder eine. Wir haben uns ale riesig für Ihn gefreut. Nur leider zu früh. Denn Heidi (die Freundin meines Vaters) verbietet Ihm seidem dem kompletten Kontakt zu seiner "alten Familie" .. wohl aus Eifersucht und Angst! Es fing damals damit an, das mein Opa;sein Schwiegervater starb under nicht einmal mehr zu seiner Beerdigung durfte und von daher nahm das Unglück seinen lauf..Der Kontakt wurde immer weniger..

Selbst als ich vor 3 jahre mit ner Lebensbedrohlichen Nierenbeckenentzündung im KH lag! Meine Oma hatte es Ihm erzählt und er hat sich nicht einmal nach mir ekundigt, nicht einmal ne SMS .. Nichts..

Ich hätte Ihn so sehr letztes jahr bei meiner Hochzeit dbei gehabt..Bis auf seine Unterschrift auf ner Karte hatte ich aber nichts von Ihm..Als Joel dann kam, wurde mir nochmal wieder bewusst wie sehr er mir denn fehlt!

ICH VERMISSE IHN SO SEHR!

Ich verstehe gar nicht wie man so sein kann? Warum tut Sie das? Warum lässter sich das Gefallen?

Nicht einmal mehr seine Schwetser "darf" Kontakt zu Ihm haben..Nur seine Mutter aber das auch eher schlecht als recht..

Ich hab so Angst, dass ich Ihn erst auf seiner Beerdigung wieder sehe ..

Sorry für so viel text, aber das belastet mich so sehr ..
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
...weiter
.....vielleicht nutzt dein vater die Chance und erkennt was ihm wichtig ist. Konntest noch nie mit ihm darüber sprechen???? Hier hab ich dir noch ne Buchempfehlung: loslassen, was nicht glücklich macht von Kurt Tepperwein, kostet nur 5 Eruo und ist einsame Spitze!!!!! Wünsche dir alles Liebe und Gute. LG Steffi
Steffi0279
Steffi0279 | 21.07.2008
13 Antwort
soooo traurig (auch lang)
heul heul - ist das traurig. Kann verstehen wie sehr er dir fehlt. mir fehlt meine Mama, aber das hat andere Gründe. Kannst du vielleicht einen Breif schreiben? Gabz wichtig dabei: an die beiden , und noch so viel mehr.......aber ingendwann geht es nicht mehr. Leben und Liebe ist ein Geschenk mit welchem wir kostbar umgehen sollen und versuchen so viel wie möglich davon zu genießen. Verstehe so Leute wie die Heidi überhaupt nicht. P.S. Wir sollen von den Chinesen lernen - die haben das gleiche Schriftzeichen für Krise und Chance! .....
Steffi0279
Steffi0279 | 21.07.2008
12 Antwort
Tut mir leid für dich....
....versuche doch mit deinen vater kontakt aufzunehmen. Und genau was du hier geschrieben hast, sags ihn mal. Vielleicht kommt er zu sich...mehr kann ich dazu auch nichts sagen. viel glück
stipi
stipi | 21.07.2008
11 Antwort
*****
Oh man, daß ist echt heftig. Vielleicht kannst Du ihm ja mal einen Brief schreiben, den Du Deiner Oma gibst, und sie ihm den Brief gibt, ohne daß seine Frau es mitkriegt. Und die Frau würde ich mir auch mal vorknöpfen, denn das ist eine unverschämtheit, was sie da mit Deinem Vater macht. Ihm den Kontakt zu seiner Familie zu verbieten, das geht ja mal gar nicht. Ich weiß ja nicht, was für ein Typ Dein Vater ist, daß er das mit sich machen lässt. Schreib ihm einen Brief und schreibe ihm genau das, was Du jetzt hier geschrieben hast. Ich habe keine Möglichkeit mehr, meinen Vater zu sehen, weil er schon seit 8 Jahren tot ist. Aber Dein Vater ist da und deshalb kämpfe, kämpfe, kämpfe. Ich wünsche Dir viel viel Glück. LG
Chrissi1410
Chrissi1410 | 21.07.2008
10 Antwort
..........
ich weis nicht mehr =) egal
josy23
josy23 | 21.07.2008
9 Antwort
................
Achjeeee...das tut mir sehr leid für dich. Mir geht es ähnlich und zwar waren meine Eltern nie verheiratet und haben sich kurz nach meiner Geburt getrennt. Als ich dann 16 Jahre war haben wir uns kennengelernt und auch eine Zeit lang öfter was miteinander unternommen. Seiner Frau hat das überhaupt nicht gepaßt und machte immer wieder Theater, bis er sich eines Tages wieder von mir abgewandt hat und sich dann auch nicht mehr meldete. Das ist nun auch wieder einige Jahre her... Ich hab mir vorgenommen, wenn mein Baby da ist dann schicke ich ihm ein süßes Bild von der Kleinen und gratuliere ihm zum Opa, vieleicht kommt ja dann mal wieder was.
Jeansven
Jeansven | 21.07.2008
8 Antwort
ja, hört sich traurig an .....
geht aber glaub ich vielen so, die " alte Familie" wird aussortiert :( Kopf hoch, freu dich über deine eigene Familie , LG Sandra
Fabian22122007
Fabian22122007 | 21.07.2008
7 Antwort
Nun ich verstehe dich
aber deinen Vater überhaupt nicht, ein erwachsener Mann der scheinbar vergessen hat das er Kinder hat??Ich würde ihn verachten es ist nicht die "Schuld" der neuen Frau, sondern definitiv seine.
marquise
marquise | 21.07.2008
6 Antwort
schlimmmmm
hast ihn mal vor die wahl gestellt? hört sich zwar krass an, wüsste aber sonst auch nicht weiter! und so toll scheint seine neue wohl nicht zu sein!
vika22
vika22 | 21.07.2008
5 Antwort
Oooh man....
.....das ist sehr traurig. Normalerweise sollten Kinder doch an erster Stelle stehen! Dann ist dein Vater aber sehr schwach, dem nicht stand zuhalten..... Die Dame hat wohl keine eigenen Kinder oder????
Meri
Meri | 21.07.2008
4 Antwort
Hallo
Das ist echt hart. Vieleicht fährst du mal zu ihm nach Hause & fragst ihn mal warum er so wenig Kontakt zu seiner Familie hat.Vieleicht bekommst du darauf eine Antwort. Ich wünsche dir Glück das es sich wieder bessert
Laura1411
Laura1411 | 21.07.2008
3 Antwort
**********
stand die frage nicht grad bei netmoms???
maus1611
maus1611 | 21.07.2008
2 Antwort
......
@ josy hmm, kann sein :-) wo das denn??
Joelramon
Joelramon | 21.07.2008
1 Antwort
Das .....................
hab ich gard schonmal gelesen
josy23
josy23 | 21.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Familienleben

Unterkategorien: