Startseite » Forum » Familienleben » Allgemeines » bin geschockt

bin geschockt

Twins1007
hatte gerade besuch vom jugendamt. der grund dafür war, dass heute morgen jemand dort angerufen hat und mitgeteilt hat, dass meine kinder gestern den ganzen tag geschrieen haben.
meine 10 monate alten zwillinge sind grad am zahnen und gestern waren sie einfach nicht zu beruhigen, nachts waren sie allerdings friedlich. bin echt entsetzt darüber, da machen hier alle auf tolle hausgemeinschaft und dann so etwas. Man könnte ja vielleicht auch zuerst mal bei mir klingeln und fragen ob alles in ordnung ist oder nicht, aber gleich auf so eine Tour kommen, find ich echt nicht in ordnung.
der typ vom amt hat sich die ganze wohnung angeschaut und konnte nichts negatives feststellen. Aber ich bin schon sehr enttäuscht. nicht dass der da war, weiss ja das ich nichts zu befürchten habe, habe vor der Reaktion der Leute.
Wie findet ihr das? Sonst hört man uns im übrigen kaum, weil ich eigentlich recht friedliche Kinder habe und wir oft nicht zu Hause sind.
Was ist eure Meinung dazu? Soll ich versuchen den Anrufer anzusprechen? Wie würdet ihr reagieren?
von Twins1007 am 14.07.2008 09:31h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
Yaisha
Also mal ganz im Ernst..
Ich hab mir grad eure Beiträge hier durchgelesen und kann wirklich nur mit dem Kopf schütteln.. Klar ist es nicht toll wenn man zu unrecht verdächtigt wird seinen Kindern was anzutun. Aber es gibt soch grad im Moment soooviele Fälle wo alle wegschauen und die Kinder dann tot sind und da würde es, wie scarlet schon sagte, nichts bringen wenn man mit den Eltern spricht. Du hättest deinen Nachbarn doch wohl höchstwahrscheinlich nicht in die Wohnung gelassen wenn er gekommen wäre um zu schauen ob alles okay ist, oder?! Also hätte er selbst sich nicht davon überzeugen können, das Amt allerdings schon die muss man ja reinlassen. Klar, du fühlst dich verletzt weil er dir das zutrauen könnte aber man kann den Menschen nun mal immer nur vor den Kopf gucken. Als ich noch ein Kind war hatten wir einen Nachbarn, der war supernett und hilfsbereit, hat auch mal auf mich aufgepasst und 2 Frauen vergewaltigt und ermordet. Und das stand ihm aber leider nicht auf die Stirn geschrieben. Denk bitte nochmal drüber nach ob du dich wirklich bei ihm beschweren willst, denn dann würde er wahrscheinlich das nächste Mal wenn er sowas erlebt nichts unternehmen und was ist wenn dann wirklich was ist? Liebe Grüße Yasmin
von Yaisha am 14.07.2008 10:45h

17
mausilein123
unglaublich
also ich würd mir den typen auch schnappen der hat se wohl nich alle. man kann ja erst ma fragen was los ist. aber glei so???? oder kleb den zettel doch bei dem an de tür.
von mausilein123 am 14.07.2008 09:49h

16
scarlet_rose
@erstmal reden mit den eltern
worüber soll man erstmal mit den eltern reden? eltern die ihren kinder was tun würden das niemals zugeben, die würden auch solche erklärungen wie zahnen, bauchschmerzen usw bringen...also was bringt fragen? GARNICHTS! oder glaubt ihr ein elternteil würde zu seinem nachbar sagen, dass er dem kind was antut? nein! durch fragen kann man nicht herausfinden, was mit den kindern ist. wenn man sich sorgen macht muss man handeln, nicht rumreden, denn durch rumreden kommt man zu keinem ergebnis!
von scarlet_rose am 14.07.2008 09:51h

15
skandal
@kriatal
genauso würde ich es auch machen!!!! zettel an die türe! und sich total nett bedanken!
von skandal am 14.07.2008 09:50h

14
skandal
ich finde es nicht ok
für mich würde ein welt untergehen und wie soll man da noch in diesem haus leben können?
von skandal am 14.07.2008 09:49h

13
twinmum1
hallo
weisst du denn wer der anrufer war????? man sagt ja eigendlcih, wenn man das jugendamt einmal da hatte kommt es immer wieder. und jetzt nicht böse sein. ich bin auch zwillingsmama und meine zahnen auch gerade, ich weiss was das heisst. natürlich hätt emal einer läuten können bevor sie das amt schicken, fakt aber ist, dass es leute gab, die meinten , dass es deinen kindern nicht gut geht, sich aber nicht getraut haben zu läuten. und daher ja eigendlich das richtige gemacht haben. aus sicht der leuten. und gott sei dank kam ja auch mal das amt. aus deiner sicht, verstehe ich dich total. ist echt krass und ich würde auch einen hass haben auf die leute. wenn du weisst , wer es ist, frag ihn doch ob er sich nicht die wohnung und die kinder anschauen will und eerklär das mit dem zahnen. nicht dass du wegen dem idioten nochmal ärger bekommst.
von twinmum1 am 14.07.2008 09:48h

12
scarlet_rose
oh got...was hab ich da zusammengetipselt
also jemand hat uns gemeldet, während unser bad renoviert wurde, dass die wohnung vermüllt sei...während 2wände rausgerissen wurden, klar das die wohnung da nicht im top zustand war
von scarlet_rose am 14.07.2008 09:48h

11
Twins1007
Jugendamt
als genau weiss ich nicht wer es war. der typ der da war hat gesagt, dass ein mann angerufen hat, hab eine Vermutung wer es gewesen sein könnte, war auch schon bei dem unten, aber er macht die türe nicht auf, obwohl er eben auf dem balkon zum rauchen war. aber ich erwische ihn schon noch....
von Twins1007 am 14.07.2008 09:40h

10
kriatal
ich glaube, ich würde
einen zettel an die haustüre kleben und mich für die "fürsorge" bedanken! kann ja wohl echt nicht sein! bevor man sowas macht, redet man doch erst mal mit den eltern! dann wundern sich echt manche, warum das jugendamt nicht auf alle fälle die gemeldet werden intensiv eingehen! kann deine wut echt total nachvollziehen!!!
von kriatal am 14.07.2008 09:47h

9
supermami0607
das ist ja wirklich das allerletzte !!
der oder die wo da angerufen hat, gönnt dir wahrscheinlich dein glück nicht, und hat gewartet, bis deine kinder mal ne weile schreien um diese aktion zu starten! das sind in meinen augen so miese leute und so hinterhältig also wirklich!! wenn du weißt oder raus bekommst wer das war würde ich sie ansprechen und mal fragen, warum sie denn letztens, als deine kinder gezahnt haben das amt gerufen hat !?!?!? oder du wartest auf den richtigen zeitpunkt und schwärzt denjenigen auch an! man soll seine feinde mit den gleichen waffen schlagen ;).. jetzt mach dir keine gedanken mehr die leute sind doch bloß frustriert !
von supermami0607 am 14.07.2008 09:47h

8
Navilona
toll ist es nicht wenn sei ohne grund vor der eigenen haustür stehen
aaaaber!!! betrachtet mal die andere seite , wie oft!!! wird sich darüber aufgeregt das niemand was unternimmt, egal ob in der nachbarschaft oder die vom -j-amt!!!!????
von Navilona am 14.07.2008 09:38h

7
scarlet_rose
finde das ok, ganz ehrlich!
ich hatte auch schon besuch vom jugendamt, genauso lächerlich. jemand hat unds gemeldet, weil unsere wohnung vermüllt und verwahrlost sei, weil unser bed renpviert wurde und deswegen 2wände rausgerissen wurden und alle badutensilien im wohnzimmer standen. total lächerlich, der beamte vom jugendamt hat auch gleich gesehn das alles ok ist... war ok, dass das jugendamt da war, es ist ja alles ok bei uns! ich denke auf einer seite sagt jeder, die nachbarn sollten gut aufpassen und drauf achten, ob ales ok ist, und wenn jemand aufpasst ist es auch nicht ok....geht halt nicht! entweder die leute sollen aufpassen, dann muss man auch falsche verdächtigungen in kauf nehmen oder man darf sich nichtmehr darüber beschweren, dass keiner darauf achtet.... und was sollte sie denn bei dir nachfragen? ob alles ok ist? klar gibst du in jedem fall ne harmlose erklärung, auch wenn etwas nicht gestimmt hätt hättest du soetwas wie zahnen genannt...und dann bringt das nachfragen ja auch nichts, keine mutter wird dem nachbar sagen "ich hab den kleinen den ganzen tag nichts zu essen gegeben" oder "ich hab mein kind gerade geschlagen".... ich find das ok! sei froh dass du nachbarn hast, die auch mal die augen aufmachen
von scarlet_rose am 14.07.2008 09:38h

6
balu77
Jugendamt
erst mal finde ich es toll das das Jugendamt sofort reagiert hat, leider tun sie es in den Fällen wo es wirklich wichtig wäre nicht!!!! Und deine Nachbarn sind echt das letzte, man hätte vielleicht wirklich mal anfragen können was los ist, vorallem wenn sie sonst lieb sind und ihr kaum zu hören seit. Zudem ist zahnen und Bauchweh bei Kindern öfters ein Grund das sie schreien! Naja aber auf der anderen Seite ist es schön zu wissen das es noch Leute gibt die auf ihre Nachbarn/Kinder aufpassen, zu oft hören sie weg! Nur bin ich echt deiner Meinung sie sollten erst mal anfragen was los ist!!und nicht gleich zum amt!
von balu77 am 14.07.2008 09:36h

5
BunnyAc
Nicht so toll
Das ist echt nicht Ordnung von deinen NAchbarn ... Ich kenn sowas leider auch ... Also ich habe es versucht mit dem ansprechen aber leider bin ich so auch nicht schlauer geworden geschweige denn weiter gekommen!!
von BunnyAc am 14.07.2008 09:44h

4
PHOENIX05
weisst du denn wer angerufen hat?
wenn ja würd ich denjenigen darauf ansprechen...
von PHOENIX05 am 14.07.2008 09:43h

3
skandal
frechheit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!t
bin entsetzt!!!!! weisst du wer es war?????????????? ansonsten würde ich einen allgemeinen brief schreiben und an jeden mieter verteilen!
von skandal am 14.07.2008 09:43h

2
JudithJennrich
Na, das ich den Typen ansprechen würde,...
das kannste aber glauben. Was ist das denn für eine bodenlose Frechheit. Ich würde ihm doch glatt sagen, dass er sich um seinen eigenen Mist kümmern soll! Ist ja wohl ne bodenlose Fechheit sowas!!!!! Fällt mir echt nichts mehr ein! Leute gibts!!!!!
von JudithJennrich am 14.07.2008 09:43h

1
katha5-82
was hat der Mann vom
Jugenamt gemeint??? Ist schon hart, weißt wer es angerufen hat oder hast eine vermutung??? ich denke ich würde ihn/sie drauf ansprechen. LG Kathrin & TIzian alles gute
von katha5-82 am 14.07.2008 09:43h


Ähnliche Fragen


Etwas Geschockt Vom KH Besuch ^^
02.08.2012 | 16 Antworten

bin grade voll geschockt
10.10.2011 | 9 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter