zum Thema fernsehen

boot1072
boot1072
28.06.2008 | 18 Antworten
Meine Große 2, 5 und die kleine 1, 5 jahre schauen gerne Caillou (Srtl) an und ich persönlich finde daran nicht schlimmen sie schauen auch abends Sandmann. Auch wir nutzen im Auto auf langen Fahrten das sie dann mal ne DVD Gucken wenn sie unruhig werden aber wirklich nur auf langen fahrten wie jetzt ende Juli wenn wir an den Bodensee fahren und wir wohnen bei Flensburg, am anderen Ende von Deutschland.
Also ich versteh nicht warum sie einge drüber so auf regen.
LG Mela
Mamiweb - das Mütterforum

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
also ich find das ganz ok
............
kleinemaus1992
kleinemaus1992 | 28.06.2008
17 Antwort
Charmain
Das is ja auch in Ordnung, aber gehen wir mal von einem Haushalt aus, bei dem ein Fernseher existiert. Das is doch auch mit anderen Sachen so, die Kinder sehen was die Eltern machen, sei es was sie essen oder trinken und Kinder sind nun mal so das sie das auch haben wollen. Soll wir Eltern deshalb auf alles verzichten, nur damit mein Kind das nicht macht?? Wie gesagt, wenn alles in Maßen ist, find ich das ok. Es kommt immer darauf an wie man einem Kind beibringt mit gewissen Dingen umzugehen.
sternchen4766
sternchen4766 | 28.06.2008
16 Antwort
entgleitet mal wieder
die ursprüngliche diskution ging um dvd schauen auf langen autofahrten... es gibt doch immer wieder nichtlesende menschen hier!
nulle_68
nulle_68 | 28.06.2008
15 Antwort
Ich denke es gibt schon sinnvolle Sendungen
man darf es halt nur nicht übertreiben! Und man sollte in der Nähe sein um evtl. was zu erklären!!! Bin auf jeden fall nicht dafür ein Kind vor dem Fernseher abzustellen!!! Naja habe meine Meinung ja schon in den 2 Fragen vorher zum Thema geäußert! Über Laute Musik kann man auch streiten.... Kinder sind ja auch alle unterschiedlich und ich binde sie ja auch nicht fest zum kucken....
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 28.06.2008
14 Antwort
@sternchen
Ich hab erste fernseher mit 12 gesehen, wir hatten bis dann keins und ich hab jetzt keine. Das seit fast 5 jahre. Ich schau keine fernseher und meine kinder auch nicht.
Charmain
Charmain | 28.06.2008
13 Antwort
*sternchen*
geb dir voll recht.
boot1072
boot1072 | 28.06.2008
12 Antwort
nehme auch bücher mit und hörspiele
und meine malen und tanzen auch sehr gerne zu dem bin ich meeist den ganzen Tag unterwegs so das sie so weiter gar nicht zum fernsehen kommen.
boot1072
boot1072 | 28.06.2008
11 Antwort
******
Also ich bin der Meinung man sollte die Kirche mal im Dorf stehen lassen!! Wir nehmen uns das recht, so viel fehrn zu sehen wie wir wollen und sollen unseren Kinder das verbieten, also bitte. Ich habe früher auch meine Sendungen gesehen und bin davon nicht verblödet oder sonstiges. Solange ich mein Kind nicht von morgens bis abends davor sitzen lasse, ist es meiner Meinung ok. Aber das ist wieder so ein Thema, wo die Leute bis aufs letzte diskutieren.
sternchen4766
sternchen4766 | 28.06.2008
10 Antwort
..................
ich denke auch es ist okay. mein kleiner schaut auch sehr gerne calliou und ich halte von dieser serie sehr viel. solange es nicht übertrieben wird. denn auc davon können kinder lernen. lg nancy
nancygeheeb
nancygeheeb | 28.06.2008
9 Antwort
meine gucken auch
fernsehn aber nicht mit 1 jahr.mein 14 monate alter sohn fängt an zu tanzen und hat spaß wenn musik an ist .wenn wir lange fahren mach ich laut musik an und er freut sich.aber wenn man nach italien fährt muß man sich schon was einfallen lassen bei sooooo einer langen fahrt.
angel2002
angel2002 | 28.06.2008
8 Antwort
.........
wenn ich meine mal zehn min. vor den Fernseher setzen will um mal die Beine hochzulegen, schafft sie nichtmal eine Minute zu gucken ;-) ist ihr zu langweilig
madde
madde | 28.06.2008
7 Antwort
Bei mir ist es mehr
das fernseher zuschauen geht nicht, hab keins =)
Charmain
Charmain | 28.06.2008
6 Antwort
!!!!!!!!!!!
da gebe ich charmain vollkommen recht! wir haben morgen auch mindestens 7 stunden fahrt vor uns da wird gesungen bis die schwarte kracht, wir brauchen keine dvd!
nulle_68
nulle_68 | 28.06.2008
5 Antwort
naja ich denke da gibt es unterschiede ob man die kinder vor dem fernseh abschiebt
oder nur ab und zu gucken lässt und die kinder kennen auch noch was anderes...wenn das so für dich ok ist ist es in ordnung solange die mit stiften und knete und wer weiß was auch was anfangen können und auch sich selbst ohne fernseh beschäftigen können würde ich mich nicht rechtfertigen
claudimaus81
claudimaus81 | 28.06.2008
4 Antwort
hab nicht
gesagt das wir das nicht machen und Caillou und Sandmann laufen zusammen nicht mal ne halbe stunde am Tag.
boot1072
boot1072 | 28.06.2008
3 Antwort
fernsehen
kann manchmal auch nen Babysitter ersetzen *g klar meiner schaut auch seine Sendungen...... aber bei vielen Muttis passt das nicht in die Perfekte erziehung
Jeany85
Jeany85 | 28.06.2008
2 Antwort
Ich find da auch nichts dran schlimm...
Meine kleine schwester guckt die dvds auch rauf und runter.... Ich wohne auch in flensburg... LG
Kisha
Kisha | 28.06.2008
1 Antwort
Warum nicht horspieler
oder was vorlesen...da gibt auch viel schone spiel das man mit kinder machen.
Charmain
Charmain | 28.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Problem HD-TV über Sat!
07.07.2012 | 15 Antworten
was haltet ihr
29.06.2012 | 10 Antworten
Fernseher
01.05.2012 | 71 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: