meine Tochter macht regelmäßig in die Hose

Allroundmami
Allroundmami
27.06.2008 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben. Bin echt am verzweifeln. Jessie wird jetzt nächste Woche 4 und macht ständig in die Hose. Würde es ja verstehen, wenn es mal wäre, aber doch nicht dauernd. Habe echt schon alles probiert. An der Gesundheit liegt es wohl nicht, war schon beim Arzt. Und vernachlässigt wird sie von uns auch nicht. Mache abends auch immer Bettkantengespräche über den Tag. Kann einfach nicht raus finden, was bei ihr los ist. Habt ihr ne Idee?
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
meiner war noch nie sauber
der ist 3, 5 und macht überhaupt keine Anstalten trocken und sauber zu werden, Belohnungen usw. auch für Dinge die er sich sehr wünscht zeigen keine Wirkung. Dabei merkt er, wenn er muss, bei Stuhlgang geht er in die Hocke, bei Pipi macht er die Beine breit. Wir haben ihn auch schon ohne Windel gelassen, selbst im Garten haben wir ihm erlaubt er kann Pipi an einen Strauch machen, konnten wir ihn nicht überzeugen. Im Gegenteil, er fand es dann noch lustig wenn er sich breitbeinig hingestellt hat wie das Pipi dann aus der Hose läuft. Auch habe ich ihn mal nach Stuhlgang nicht sofort sauber gemacht, das hat ihn aber auch nicht gestört. Vielleicht ist er einfach noch nicht so weit. Er hat jetz wieder Windeln und wir warten ab. Auch er kommt nach den Ferien in den Kindergarten.
Dreijungsmama
Dreijungsmama | 27.06.2008
7 Antwort
ja, war schon trocken
kann aber auch gar nicht genau sagen, wann es wieder angefangen hat, da ich bei den ersten paar Malen noch dachte, dass sie sich vielleicht verkühlt hat.
Allroundmami
Allroundmami | 27.06.2008
6 Antwort
vielen Dank,
dass gibt mir Mut, es weiter genauso zu machen wie bisher und mich von niemanden unter Druck setzen zu lassen.
Allroundmami
Allroundmami | 27.06.2008
5 Antwort
Das wird schon... :-)
Hallo :-) alos wenn bei Deiner Tochter alles von gesundheitlicher Seite ok, dann würde ich mir dan noch nicht soviele Sorgen machen. Wichtig ist dass Du bzw. Ihr als Eltern das Thema auf Toilette gehen nicht zum grossen Thema macht, und wenn es dann mal wieder quasi in die Hose gegangen ist, dann würde ich nicht schimpfen oder so sondern sie bitten beim aufwischen der "Pfütze" zu helfen :-) und dann sie waschen und nicht weiter drauf eingehen. Wenn Kinder ins Spiel vertieft sind kann sowas auch noch bei 5-6 jährigen vorkommen :-) Meine Tochter ist nun 4 jahre alt und es kommt auch schon noch vor dass es mal in die Hose geht :-) und Nachts ist sie sowieso noch nicht annähernd trocken. Meine Kinderärztin hat halt gesagt bloss nicht zum Thema machen dann wird das von ganz alleine!! Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen. Alles Gute die Hannahmammi :-)
hannahmammi75
hannahmammi75 | 27.06.2008
4 Antwort
ICH HAB DASSELBE PROBLEM
AUCH GEHABT ALS SIE DREI WURDE HAB MICH STÄNDIG AUFGEREGT WEIL SIE ÜBERALL HIN PINKELTE DANN WAR MIR ES EINES TAGES EGAL UND ICH HATTE IHR WIEDER WINDELN HINGEMACHT DANN IST SIE VON SELBER AUF TOILETTE
tuana
tuana | 27.06.2008
3 Antwort
ne tagsüber
nachts trägt sie noch Windel. Sie sagt sie wird nicht wach. Haben wir schon mal probiert. Aber tagsüber merkt sie es schon. Auch wenn man sieht, dass sie muss und mit ihr auf Klo gehen will, weigert sie sich. Sie sagt aber, sie hätte keine Angst davor.
Allroundmami
Allroundmami | 27.06.2008
2 Antwort
............
war sie denn früher schon mal trocken? ist es nur nachts oder auch tagsüber?
Mausi228
Mausi228 | 27.06.2008
1 Antwort
macht sie nur nachts
oder auch tagsüber in die hose?
tuana
tuana | 27.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gelbe Hose
16.08.2012 | 12 Antworten
Wasserfester Edding aus Hose????
25.07.2012 | 4 Antworten
hose
24.07.2012 | 1 Antwort
Pipi machen
20.04.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: