Schnullerproblem

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.04.2008 | 13 Antworten
Kann mir jemand einen Rat geben, wie ich meiner Tochter am besten den Schnuller abgewöhnen kann. Sie wird im Juli 3. Wir sind ja schon froh, dass sie den nur noch zur Nacht braucht, aber es wäre mir sehr lieb, wenn sie ihn endlich ganz los wird?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Schnullerfee
Bei uns kam letzte Woche die Schnullerfee. Hat den Diddi mitgenommen und ein Geschenk und einen Brief dagelassen. Hat super geklappt.
Sandra267
Sandra267 | 11.04.2008
12 Antwort
Schnuller
Hey, das sind ja schon super Ideen. Hab gar nicht mit so viel Resonanz gerechnet. Einige Möglichkleiten haben wir auch schon ausprobiert. Zum Beispiel hat der Osterhase ihn geholt. Dann war er wenigstens tagsüber weg. Aber einschlafen ohne ist eine Katastrophe für sie. Die Idee mit den Sternen sammeln fand ich schon sehr gut. Ich werde das wohl auch in die Tat umsetzen. Danke für die ganzen Tipps
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2008
11 Antwort
schnuller
hat sie denn einen großen wunsch? eventuell kann es mit einem belohnungssystem funktionieren. jeden morgen bekommt sie einen stern, wenn sie ohne schnuller eingeschlafen ist. dann darf sie sich morgens einen aufkleber auf einen plan kleben, bei 20 oder so bekommt sie das, was sie will... wir haben liam den schnuller einfach nichtmehr gegeben, da war er 13monate. aber bei uns war es so, dass er den schnuller nie zur beruhigung, sondern nur zum spielen genommen hat, und darauf konnte er auch gut verzichten...jetzt liegt er zwar noch rum, aber ist meist uninteressant, manchmal spielt er clown damit *g*
scarlet_rose
scarlet_rose | 11.04.2008
10 Antwort
Schnuller-
´Bei unserer Tochter-damals 1, 5 haben wir ihn damals Woche für Woche abgeschnitten, bis er zu klein wurde, dann hat sie ihn in die gelbe Tonne geworfen. Und unser Sohn hat ihn immer aus dem Bett geworfen und dann haben wir ihn einfach weggeschmissen und es gab ihn nicht mehr, da war er 1 Jahr und ca. 4 Mon. aber er hat ihn eh nur zum Einschlafen benutzt, deshalb fand ers nicht schlimm. Im Kiga machen wir es so, das es ihn dann halt einfach nicht mmehr gibt Schhönen Tag noch und viel Erfolg! LG
us-ms
us-ms | 11.04.2008
9 Antwort
Eine Freundin...
... von mir hat ihrem Sohn erklärt, daß er ihn an Weihnachten in ein Geschenk eintauschen darf. Das war letztes Jahr und er hat ihn bis jetzt noch nicht vermisst! :o))) Der Junge wird im Juni 3 Jahr und hat direkt sein Fläschchen mit abgegeben... Becher findet er auch viiiel cooler. ;o))) Ich werde es, wenn es so weit ist, auch so versuchen, aber mein Zwockel ist erst 8 Monate alt und zum Schlafen soll er den Schnuller ruhig noch haben. Sonst will er ihn eh nicht. VlG, Bea
Regenbogen0208
Regenbogen0208 | 11.04.2008
8 Antwort
Schnullerfee....
bei meinem Sohn hatte ich das Problem mit der Flasche, die er Nachts immer zum einschlafen brauchte.Wir haben ihm erzählt das er alle Flaschen die wir noch haben abends vor sein Bett stellen muß, nachts kommt dann die Flaschenfee und holt die ab und hinterläßt ein Geschenk.Bei uns war es eine Schaukel die im Garten stand...Es hat super und ohne Theater geklappt.Ich hätte das vorher nicht gedacht.Und das klappt auch mit dem Schnuller!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2008
7 Antwort
.....
ist zwar grad nicht die richtige zeit aber meine schwester 3 hat den schnuller dem weihnachtsmann geschenkt
emmy08
emmy08 | 11.04.2008
6 Antwort
Hallo
meine kleine7 mon. alt wollte nie eins aber ich weiss es von meiner schwester ihre kleine hat es verloren und dann hat er keins mehr bekommen er hat den alten nicht mehr gefunden es hat paar tage schon gedauert bis er es vergessen hat naja tut leid habe kein rat lg gülay
Yelda51
Yelda51 | 11.04.2008
5 Antwort
schnuller weglassen
wir haben schon sehr früh den schnuller weg gelassen, meine tochter war 1 jahr und 5 mon. alt. Da haben wir ihr den schnuller gar nicht mehr gegeben. Die erste nacht war sie alle 2 h wach und brauchte was zur beruhigung, aber nukki nicht bekommen. Am 2 Tag brauchte sie den schnuller nicht und konnte von alleine einschlafen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2008
4 Antwort
schnuller
bei meiner tochter haben wir es so gemacht, dass wir den schnuller zusammen in eine "schatzkiste" gepackt haben. wir haben ihr erzählt, dass sie ja schon groß ist und große kinder ihren schnuller in eine schatzkiste tun. das hat bei uns prima funktioniert. die ersten wochen mussten wir zwar jeden tag diese schatzkiste aufmachen, damit sie gucken konnte, ob der noch da ist, aber irgend wann hat sie den dann vergessen.
linsan80
linsan80 | 11.04.2008
3 Antwort
..........
sag ihr sie ist jetzt ein großes mädchen und sie darf ihren nukki wegwerfen und als belohung bekommt sie dann ein kleines geschenk.weil sie jetzt groß ist und kein baby mehr!hat bei meinem super geklappt
Mami1903
Mami1903 | 11.04.2008
2 Antwort
Schnuller!!!!
Einfach weg lassen :-))))) meine kleine wird im juli 3 und sie hat seit fast nen Jahr keinen mehr. Grüße Nadine
neula85
neula85 | 11.04.2008
1 Antwort
geht sie
schon in den kindergarten? erkläre ihr doch das es nicht gut für die zähne ist und das die kinder im kindergarten ja schon groß sind so wie sie und keinen mehr brauchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
uploading