Hab nen schlechtes Gewissen : (

JaLePa
JaLePa
21.09.2007 | 11 Antworten
Hallo Mamis!
Gerade beim Mittagessen gab es wieder mächtig Zoff mit meiner Großen. Sie hat nur mit dem Essen gespielt und nur 3 kleine Gabeln voll gegessen.
Bei uns ist es so, das es nach dem Mittagessen eine kleine Nachspeise gibt. Heute hätte jeder 3 kleine Schoko Bons bekommen.
Die Kleine hat auch ordentlich gegessen, sogar den ganzen Teller mal leer gemacht, und hat dann ihre Schoko Bons essen dürfen.
Da die Große nur rumgespielt hat, hat sie keine bekommen, daraufhin ist sie ausgetickt.
Ich bin aber konsequent geblieben und habe ihr ihre Bons nicht gegeben und sie so ins Zimmer gesteckt.
Natürlich hat sie rumgeheult und rumgeschrien usw. Aber ich kann ihr doch nicht alles durchgehen lassen oder? Sie muss sich doch auch an Regeln halten, die ich aufstelle.
Trotzdem fühl ich mich irgendwie mies deswegen.
Ist meine Handlung richtig gewesen, oder hätte ich ihr doch die Bons geben sollen? Sie hat aber nicht wirklich gegessen.
Oder ist so eine kleine Regel egal, und kann gebrochen werden?
Wie handhabt ihr das?
Achso, meine Kinder sind 2 und 4 Jahre
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
haben auch gerade drama...
...war ja irgendwie doch zu erwarten *seufz* lg, mameha
mameha
mameha | 21.09.2007
10 Antwort
Du hast das genau richtig gemacht,
ich wünschte mir, ich würde auch immer so konsequent sein. Mir tut´s halt auch manchmal tüchtig leid und lass mich schnell erweichen. Deiner Großen hat es auf jeden Fall nicht geschadet, sie hat gemerkt, dass sie ihrer Mama nicht auf der Nase herumtanzen kann. Großen Lob.
Katrin75
Katrin75 | 21.09.2007
9 Antwort
Wer nicht ordentlich isst...
wird auch nicht belohnt. Ich hab es immer so gehalten-bis heute- das ich einfach gar nichts Süßes mehr eingekauft habe. Es war einfach nichts im Haus. Grundsätzlich ist es bei uns mittlerweile so, dass wir immer etwas zu naschen im Haus haben- die Kinder aber wenn sie Hunger haben sich etwas Ordentlich suchen bzw. essen. Selbst mein kleiner Neffe weiß , dass er nur Süßigkeit bekommt, wenn er mir erzählt hat was er zu Mittag gegessen hat. Bei uns stehen die Süßigkeiten immer rum ... aber es geht selten jemand dran :-) Hab kein schlechtes Gewissen- das legt sich mit der Zeit von ganz allein.
Hopefulwoman
Hopefulwoman | 21.09.2007
8 Antwort
Ich ess meinen Teller aber nicht leer....
Hallo Deshalb solltest du kein schlechtes Gewissen haben. Ich hätte es auch so gemacht schließlich müssen Kinder Regeln lernen.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 21.09.2007
7 Antwort
Vielen lieben Dank für eure schnellen
Antworten... Jetzt bin ich doch schon etwas beruhigter. @mameha Dir noch viel Glück wünsch, damit du gleich nicht auch so ein Theater hast ;)
JaLePa
JaLePa | 21.09.2007
6 Antwort
Richtig
Ich find es auch richtig. Laß Dir von Deiner Großen kein schlechtes Gewissen machen. Wenn Du nachgegeben hättest, hätte sie das bekommen was sie will und es immer wieder so versucht. Bleib weiter stark...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.09.2007
5 Antwort
hätte auch so gemacht
ich hätte es auch so gemacht. wenn du dich nicht an die grenzen hälst die du deinen kindern selber gestzt hast, warum sollten sie sich daran halten? wenn es klar kommuniziert wurde, dass die bons nur dann kommen, wenn man ordentlich isst, dann ist es auch völlig legitim, dass sie nciht kommen wenn mna nciht ist. schlechtes gewissen ist normal, aber wenn du so richtig tief nachdenkst, solltest du eher dann ein schlechtes gewissen haben, wenn du die klaren grenzen nicht zeigst. dann würden sich deine kinder nämlich sehr bald nicht auskennen und zurescht heulen weil sie nihcts mehr verstehen. aber das ist ja eben nicht der fall! kopf hoch! lg, mameha p.s: stecke gerade in so einem kampf mit meinem sohn..will seine erdbeer-müllermilch, ich sage ihm aber, dass es erst nach dem essen gibt...jetzt ist er am überlegen ob er doch noch essen soll... tut er das nicht, wird es bei uns auch ähnlich enden...
mameha
mameha | 21.09.2007
4 Antwort
schlechtes gewissen
bei uns ist es auch so und mein großer 5 findet das auch nicht toll aber mach es mal 2 oder 3 tage es hilft justin ißt jetzt besser wünsh dir noch starke nerven beim durchziehen gruß jessy
alju83
alju83 | 21.09.2007
3 Antwort
@romina@
aber wenn sie ihr ein Bonbon gibt ist das trotzdem ne Belohnung fürs kind und ne bestätigung fürs Kind das es das wieder so machen kann sie denkt dann ich bekomm ja trotzdem was.
boot1072
boot1072 | 21.09.2007
2 Antwort
wir machen das auch so!!!!
hallo, ich finde regeln sehr wichtig, die kleinen müssen auch lernen das man nicht alles durchgehen lassen kann. Wir machen das auchso. Und wenn unsere Große nicht dran hält hat sie halt das nach sehen und bekommt das nicht was sie möcht. Das du konsequent geblieben bist find ich gut. Das war halt ne belohnung fürs ordendliche essen, und das hat sie ja nicht. LG Mela
boot1072
boot1072 | 21.09.2007
1 Antwort
Schlechtes Gewissen
Ich finde das vollkommen richtig. Mein Sohn wird jetzt 15Monate und fängt an lieber zwischen durch zu essen als zu seinen Mahlzeiten. Wenn er dann Mittags nicht essen will, dann hat er Pech und muss bis nachmittags warten. Kinder müssen sich auch an ihre fasten Mahlzeiten gewöhnen. Vielleicht machst du es nächstest mal einfach so das du ihr dann nur 1 bonbon gibst anstatt drei weil sie ihr teller nicht aufgessen hat. So hast du kein schlechtes Gewissen
romina33
romina33 | 21.09.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Schlechtes gewissen
17.08.2012 | 17 Antworten
Schlechtes Gewissen!
31.05.2012 | 0 Antworten
Schlechtes Spermiogramm
12.05.2012 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien: